Alles Über Gesundes Leben!

2015 wird das heißeste Jahr aller Zeiten: Neuer Rekord im Oktober

Was jetzt vorhersehbar war, bestätigt sich: Der Oktober war der Rekordhöchstmonat für globale Temperaturen . Dies ist der jüngste monatliche Bericht der National Oceanic and Atmospheric Administration .

Mit dieser letzten Tatsache gibt es keinen Zweifel. 2015 wird das heißeste Jahr aller Zeiten sein . Die Durchschnittstemperatur im Oktober dieses Jahres lag um 0, 86 ° C über dem Durchschnitt des 20. Jahrhunderts und übertraf damit den bisherigen Rekord von 2014.

Die kombinierte Durchschnittstemperatur der Land- und Ozeanoberflächen war im Oktober 2015 höher als in den Oktobermonaten der letzten 136 Jahre . Dies bedeutet, dass sie den sechsten Monat in Folge die monatlichen Aufzeichnungen der globalen Temperatur übersteigt.

Nachdem der heißeste Winter aufgezeichnet wurde, hat das Jahr 2015 acht der zehn Monate, die laut NOAA als die heißesten bereits registrierten, einschließlich der letzten sechs Monate, klassifiziert wurden, im Einklang mit den Analysen der Japan Meteorological Agency und der NASA.

Auch die durchschnittliche Meeresoberflächentemperatur im Oktober war höher als 0, 85 ° C. Die Meerestemperaturen erreichten die höchsten Werte, die auch wegen El Niño registriert wurden .

Heißer Planet

Weltweit wurden höhere Temperaturen gemessen : in Südamerika, Mittelamerika, dem westlichen Nordamerika, Afrika, den meisten Teilen Eurasiens und Australiens.

Um die Schwere der Situation zu verdeutlichen , müssen insbesondere die Daten einiger Länder analysiert werden. Zum Beispiel hatte Norwegen im Oktober einen Temperaturanstieg von 1, 2 ° C über dem Durchschnitt von 1961-1990. Außerdem hatte die Hauptstadt der Färöer, Torshavn, den wärmsten Oktober seit 1920, mit 2 ° C höher.

Hans Joachim Schellnhuber, Klimatologe am CBE Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, sagte, dass im industriellen Zeitalter die CO2-Konzentration in der Atmosphäre von 280 auf 400 ppm angestiegen sei .

"Wenn sich die Dinge nicht ändern, wird es am Ende des Jahrhunderts einen Temperaturanstieg über 5 ° C geben, und dieser Anstieg, davon bin ich mehr als überzeugt, wird unsere Zivilisation zu einem Ende bringen und wenn alle fossilen Brennstoffe verbrannt werden In den Ölfeldern der Welt würde die globale Erwärmung um 8-10 ° C steigen. "

Das Szenario ist wenige Tage vor dem Start von Cop21 nicht sehr ermutigend. Zwischen der Erderwärmung und dem bevorstehenden Krieg lässt sich schwer vorhersagen, welche Katastrophe das Leben auf der Erde am stärksten gefährdet.

Lesen Sie auch:

Die 12 Katastrophen, die die Menschheit bedrohen

NEUE REKORDE VON TREIBHAUS-EFFEKTGASEN IN DER ATMOSPHÄRE

Empfohlen
Der Geschirrspüler, als er den Markt betrat, revolutionierte die Art zu Hause zu leben. Praktisch, schnell und vor allem fähig, den Kampf zu beenden, um zu sehen, wer den Abwasch machen muss. Als Gegenanzeige wurde sie jedoch sofort beschuldigt, unnötigerweise Wasser und Energie zu verschwenden. Heute weisen jedoch mehrere Studien auf die Vorteile hin, die sich aus der Verwendung des Geschirrspülers im Hinblick auf Wasser- und Energieeinsparungen ergeben , die schließlich in den Geschmack des Umweltschützers fallen, ähnlich wie die Waschmaschine. Für e
Selbst diejenigen, die nicht abnehmen wollen, haben wahrscheinlich von Softdrinks und Diätgetränken gehört. Obwohl der am meisten beworbene Vorteil dieser Produkte der Ersatz von Zucker durch Süßstoffe ist, um den Gewichtsverlust zu unterstützen, haben neuere Forschungen gezeigt, dass die Wirkungen völlig entgegengesetzt zu den gewünschten Wirkungen sein können. Laut Fo
550.000 US-Dollar ist die enorme Summe , die während der fünfjährigen Amtszeit des ehemaligen Präsidenten von Uruguay , José Mujica , gespendet wurde , der weltweit für seine Großzügigkeit und Demut bekannt ist. Der ärmste Präsident der Welt , der rund 90 Prozent seines Gehalts an die Armen verteilt hat , wird die Präsidentschaft am 1. März an d
Und zwei wissenschaftliche Studien sind in diesem Sinne sehr interessant. Einer ist, weil er zeigt, dass sich das Erinnern mästet, und ein anderer, scheinbar das Gegenteil, weil es anzeigt, dass diejenigen, die körperliche Aktivität ausüben, regelmäßig mehr Gedächtnis haben. Eine Studie scheint einer anderen zu widersprechen, aber sie ist tatsächlich abgeschlossen. Körper
Unverwechselbares Symbol der Weihnachtsfeierlichkeiten, Santa Claus erregt immer noch viel Kontroverse, wenn das Thema Realität ist. Zwischen Stottern und Stolpern ist es schwierig, die Frage "Gibt es Santa? " Zu beantworten . "Für ein Kind, wenn wir nicht vorbereitet sind. Aber existiert der Weihnachtsmann überhaupt? W
Unser Körper ist ein Haufen Wasser, das ist bereits bekannt. Wasser ist das Hauptelement, aus dem unsere Zellen bestehen . Wir sind Wasser. Grob ist der menschliche Körper etwa 70% Wasser. Und ein ähnlicher Prozentsatz ist das Wasser aller Arten, das auf unserem Planeten Erde existiert. Reines Wasser, unsere beste Medizin Es ist also leicht zu verstehen, warum reines Wasser unsere beste Medizin ist , oder? R