Alles Über Gesundes Leben!

2016 ist das Internationale Jahr der Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte sind Samen, die in Schoten produziert werden, die wir normalerweise trocken und nicht frisch essen - Bohnen, Kichererbsen, Linsen, Erbsen, Sojabohnen und so viele andere Körner, die seit Jahrhunderten an der menschlichen Ernährung beteiligt sind.

Kenne deine Wichtigkeit für unser Essen.

Hülsenfrüchte sind reich an pflanzlichem Eiweiß und in Kombination mit Getreide - Weizen, Reis, Roggen - geben uns eine rundere und billigere Proteinquelle als tierisches Protein.

Günstiger nicht nur für den Preis auf dem Markt, sondern vor allem für die Umweltkosten der Produktion.

Darüber hinaus sind die Nährwerte von Hülsenfrüchten sehr wichtig für die Erhaltung unserer Gesundheit.

Sehen Sie unten, wie reich diese Körner unseren täglichen Tisch ausmachen und in unseren täglichen Rezepten privilegiert werden sollten.

Ernährungseigenschaften von Hülsenfrüchten

1. Sie sind reich an langsam absorbierenden Kohlenhydraten (7% Erbsen, Favabohnen und Lupinen und 14-18% in gekochten Bohnen, Linsen und Bohnen)

2. Sie enthalten wichtige Mengen an Ballaststoffen (4-7% in gekochten Hülsenfrüchten)

3. Geben Sie ungefähr 10% Ihres Proteingewichts, wenn es gekocht wird

4. Interessante Quellen von B-Vitaminen (Vitamin B1, B2, B3, B9)

5. haben erhebliche Mengen an Mineralien (Calcium, Eisen, Phosphor, Kalium, Magnesium)

6. Reich an Phytochemikalien (phenolischen Verbindungen), die gesundheitliche Vorteile haben können.

Und warum sind sie so gut für unsere Gesundheit?

Es ist das hohe Niveau der verdaulichen Fasern und der Kohlenhydrate der langsamen Absorption, die die Hülsenfrüchte sehr gut für unsere Nahrung abgesehen von seiner ernährungsphysiologischen Zusammensetzung machen. Es sind diese Qualitäten, verdauliche Fasern und langsam absorbierbare Kohlenhydrate, die verantwortlich sind für die Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels innerhalb der normalen Werte nach den Mahlzeiten und für die Senkung des Cholesterinspiegels in unserem Blut. Ideal ist es , jeden Tag 1 bis 2 Portionen Hülsenfrüchte, Getreide, Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. Dieser regelmäßige Verzehr ist mit einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Typ-2-Diabetes und einigen Krebsarten verbunden.

1 Dosis Hülsenfrüchte entspricht:

* 1 Esslöffel (25g) rohe getrocknete Hülsenfrüchte (Bohnen, Kichererbsen, Linsen)
* 3 Esslöffel (80g) rohe frische Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen)
* 3 Esslöffel (80 g) frische oder getrocknete Hülsenfrüchte gekocht

Und Sie können Hülsenfrüchte, Bohnen, Erbsen, Bohnen, Kichererbsen und sogar Sojabohnen, wenn Sie es verdauen können (es gibt Leute, die es tun können, ich nicht) auf folgende Weise integrieren:

* in Suppen und Pürees
* in Gerichten mit Reis und Gemüse oder Nudeln oder in Salaten.
* und diejenigen, die kein Fleisch essen, Hülsenfrüchte sind ein wesentlicher Ersatz für Proteine

Das Jahr 2016 wurde von den Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr der Leguminosen erklärt, in Anerkennung der Schlüsselrolle dieser Lebensmittel für die Ernährungssicherheit, die Anpassung an den Klimawandel, die Gesundheit von Mensch und Boden.

Nach Angaben der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) sind Hülsenfrüchte für die Länder Lateinamerikas und der Karibik von größter Bedeutung . "In der Region gibt es viele Leguminosen. Sie sind Teil unserer angestammten Kultur und sind ein Eckpfeiler unserer aktuellen Ernährung ", sagte Raúl Benítez, regionaler Vertreter der FAO. Die Produktion von Hülsenfrüchten auf unserem Kontinent liegt hauptsächlich in den Händen von Familienbauern, die in Brasilien eine produktive Gruppe sind, die sich auf die agroökologische Produktion konzentriert, was dies zu einem wichtigen Faktor für die Ernährungssicherheit macht. Auf der anderen Seite ist die Leguminosenproduktion sehr wichtig für die Stickstoffbindung in kultivierten Böden, ein Faktor, der die klimatische Balance positiv verändert.

"In diesem Jahr sollten wir die Vorteile von Hülsenfrüchten feiern, ihre Rolle in der Ernährung und deren Relevanz für die ländliche Entwicklung und die Eindämmung des Klimawandels geltend machen", schloss Benítez.

Lesen Sie auch:

DIE 5 HIMMLISCHEN HÜLSEN DES PLANETEN

Brasilien hat auch öffentliche Politik der AGROECOLOGY und Bio-Produktion

BOHNEN: TYPEN, VORTEILE UND KALORIEN

Quelle: ONUBr

Fotoquelle: FAO

Empfohlen
Zentrifugensäfte sind sehr nützlich für die Reinigung und Entgiftung des Körpers. Betrachten sie nur als Teil einer Diät Gewichtsverlust ist nicht fair, weil " grüne Säfte " helfen, den Körper loswerden von Giftstoffen und erhöhen die Versorgung mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen sowie bei der Gewichtsabnahme helfen. Diese S
Schmerzen im Körper, geistige Müdigkeit, Nervosität, Entmutigung, Appetitlosigkeit, schlechter Schlaf, können unter anderem Symptome des Betrugs sein. Wenn jemand oder mehr als einer dieser Symptome auftreten, kann dies ein roter Alarm sein, um darauf zu achten, was wir mit unserem Körper tun und wie wir unseren Geist benutzen. Kör
Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihrem Smartphone während des Essens mit Freunden ununterbrochen zu überwachen , kann dieser Serviettentisch Ihnen helfen, mehr Aufmerksamkeit auf die Person vor Ihnen zu lenken. " Immer mehr Menschen sind buchstäblich von mobiler Technologie abhängig, sie isolieren sich immer öfter während ihrer Mahlzeiten ", sagt Michael Jan, der junge Designer, der den Serviettentablett kreiert hat. &quo
Garten im Haus ... wie viele Menschen lieben diese Idee nicht? Natürlich ist es zuerst notwendig, dass die Person ein Liebhaber von Blumen und Pflanzen ist, aber das ist nicht genug: Ruhe, Beobachtung, Geduld, Disziplin und Investition sind andere Faktoren, die auch sehr wichtig für diejenigen sind, die ihren Hausgarten gestalten wollen.
Wo Kreativität und Willenskraft sind , gibt es keine Altersgrenzen , die uns daran hindern, etwas zu tun. Dies zeigt die Geschichte von Anežka Kašpárková , 87 Jahre der Liebenswürdigkeit und eine tiefe Leidenschaft für die Malerei, die sie jahrelang die meiste Zeit damit verbrachte , die Häuser ihrer kleinen Stadt zu dekorieren . In Lou
Die Größe des Universums erinnert uns nur daran, dass wir ... nichts wissen! Tausende Dollar werden in Weltraumforschung und astronomische Analyse investiert, aber über die Erde selbst ist wenig oder nichts bekannt. Ihr Kern, der noch unbekannt ist, könnte endlich von japanischen Forschern der Tohoku-Universität enthüllt worden sein. Die