Alles Über Gesundes Leben!

2018 - Das Jahr des Hundes der Erde

Das Jahr 2017 war nach chinesischer Astrologie das Jahr des Hahnes und war daher geprägt von viel Bewegung, Erfindungsreichtum und Kreativität. Aber der Zyklus des Hahns endet und ein neuer fängt an!

Im Jahr 2018 wird der Earth Dog-Zyklus beginnen und neue astrologische Einflüsse werden in unserem Leben auftreten. Als nächstes verstehen Sie, wie dies geschehen wird.

Wie Astrologie Chinesisch ist

Nach der chinesischen mystischen Tradition begann Buddha das chinesische Horoskop. Chinesische Astrologie unterscheidet sich von der Astrologie der 12 Sonnenzeichen auf mehrere Arten:

  • Chinesische astrologische Zeichen ändern sich jedes Jahr;
  • Die chinesische Astrologie wird vom Mond regiert;
  • Die Elemente, die jedes Zeichen markieren, sind: Holz, Feuer, Wasser, Metall und Erde.

Die astrologischen Einflüsse der Dog-Earth im Jahr 2018

Der 16. Februar 2018 markiert den Beginn des neuen chinesischen Jahres und endet am 5. Februar 2019. Der chinesische astrologische Kalender erhält diese Form des Zählens, weil er auf dem Mondzyklus basiert.

Das Zeichen des Hundes im Jahr 2018 wird den Einfluss des Elements Erde haben.

Die Highlights des Earth Dog Jahres sind:

  • Momente geprägt von mehr Loyalität, Ehrlichkeit und Treue.
  • Veranstaltungen von kulturellen Veranstaltungen und mehr Sorgen über soziale Fragen.
  • Trotz des Konservatismus, der mit dem Element Erde verbunden ist, wird der Einfluss des Hundes die Menschen ermutigen, toleranter, unterstützender zu sein und mehr für den nächsten zu geben.
  • Das Earth Dog-Jahr ist eine gute Zeit, um Ihren Lebensstil zu verbessern und vernünftigere Entscheidungen zu treffen.
  • Aufgrund dieser Aspekte werden neue Verantwortlichkeiten entstehen, die mehr Engagement von uns erfordern.
  • Unser Geist, aufgrund der astrologischen Schwingungen des Mondzeichens des Erdhundes, neigt dazu, empfindlicher, empfänglicher und kreativer zu werden.

Earth Dog Vibrationen werden bevorzugen:

  • Pflegen Sie den Frieden in den Beziehungen sowie im täglichen Leben.
  • Verbessere die Kommunikation in Bezug auf den Nachbarn.
  • Die Erziehung und Freundlichkeit im täglichen Umgang mit den Wesen, mit denen wir in Kontakt stehen, zu praktizieren.
  • Entwickle unseren Charakter und lebe harmonisch.
  • Überprüfen Sie unsere Prinzipien und verbessern Sie das Leben in der Gesellschaft.
  • Die Konzentration auf unser Handeln, basierend auf Ehrlichkeit und Gerechtigkeit, wird ein Faktor des Erfolges und der Verbesserung im Leben der Menschen sein.
  • Abfall zu reduzieren, das Wesentliche zu schätzen, wird für uns ein wichtiger Aspekt sein, um ausgewogener und sinnvoller zu leben.

Hundezeichen - Geburtsdaten

Geburtsdatum / Zeichen und Element:

Top Ende

02/14/1934 03/02/1935 Holzhund

02/02/1946 01/21/1947 Hund des Feuers

18.02.1958 07.02.1959 Hund der Erde

06.02.1970 26.01.1971 Metallhund

25/01/1982 12/02/1983 Wasserhund

10/02/1994 30/01/1995 Holzhund

29/01/2006 17/02/2007 Feuerhund

16.02.2018 04.02.2019 Erdhund

Eigenschaften der Person, die das Zeichen des Hundes hat

Der Hund wird allgemein als der beste Freund des Menschen gesehen. In der chinesischen Astrologie verleiht das Zeichen des Hundes Menschen, die unter seinem astrologischen Einfluss stehen:

  • Loyalität;
  • Treue;
  • Ehrlichkeit;
  • Zuverlässigkeit und Unvorhersehbarkeit.

In seinem negativen Aspekt kann die Person unter der Vibration des Hundezeichens präsentieren:

  • Zerbrechlichkeit;
  • Bequemlichkeit;
  • Anfälligkeit und Misstrauen.

Diejenigen, die unter diesem Zeichen geboren werden, neigen dazu, die Unterdrückten zu verteidigen und ihnen zu helfen, und haben einen sehr starken Sinn für Gerechtigkeit, mögen es, rechtschaffen zu leben.

Diejenigen, die dieses Zeichen haben, sind hausgemacht, schätzen das Wesentliche und mögen Einfachheit.

Wenn etwas sie stört oder gegen das geht, was sie für richtig halten, reagieren sie nach ihren Prinzipien mit Hartnäckigkeit, sogar mit Sturheit.

Diejenigen, die dieses Zeichen haben, können sehr temperamentvoll, emotional, sensibel sein und Stimmungsschwankungen aufweisen. Wegen dieses Temperaments brauchen die Menschen dieses Zeichens Momente der Einsamkeit, um sich auszubalancieren.

Einige der emotionalen Probleme derer, die das Zeichen des Hundes haben, können übertriebene Ängste sein, die zu einem Zustand der Qual führen, der in verletzter und schlechter Stimmung widerhallt.

Dieses sensible Zeichen braucht Zeit, um andere schrittweise kennenzulernen und ihnen zu vertrauen. Wer das Zeichen Hund hat, muss Vertrauen haben, als Grundlage für seine Beziehungen. Die anspruchsvolle Natur des Hundes gibt der Person einen gut definierten Leuchtturm, um zu wissen, was in anderen wahr ist.

Zusammenfassend hat wer das Zeichen des Hundes hat die Tendenz:

  • Sei Loyal, vertrauenswürdig, verständnisvoll, beschützend und großzügig. Verteidige Familie und Freunde.
  • Empörung über Diffamierung und Ungerechtigkeit.
  • Wissen, wie man das Leid anderer hört und versteht.
  • Reagieren mit Revolten, meist aus berechtigten Gründen.
  • Meistens beziehen sie sich gut auf Freunde und Familie, vergeben leicht und vermeiden Groll.

Art des Hundes, nach dem Element, zu dem er gehört:

Metal : loyal, intuitiv; Wenn sie ruhiger und kontrollierter sein wollen, werden sie Erfolg haben. Metall ist das feste und natürliche Element des Hundes.

Madeira : unabhängig, kreativ, schützend; Wenn sie mehr Selbstvertrauen haben, können sie Erfolg haben.

Wasser : aktiv, charmant, gesellig, systematisch, empfänglich für Rat und Hilfe von Freunden, also viele Freundschaften.

Feuer : temperamentvoll, freundlich, geduldig; die Kontrolle des Temperaments, die Suche nach Ruhe, wird zu einem Gleichgewicht und einem harmonischeren Leben führen.

Erde : ehrgeizig und engagiert; durch Beziehungen erhalten Erfolge und Fortschritte.

Wenn wir unsere Tendenzen kennen, ist es einfacher, sie zu unseren Gunsten zu nutzen.

Nun, das neue Jahr rückt näher, wir leben, erkennen unsere Tendenzen mehr und mehr, wissen, wie wir sie verbessern können, für unsere Entwicklung und tragen so dazu bei, dass wir uns auch verbessern!

Gutes 2018, Jahr des Erdhundes, für alle, dass wir die Eigenschaften dieses neuen Zyklus ausnutzen!

Empfohlen
Dennis , der übergewichtige Dackel ist heute ein neuer Hund. Vor weniger als zwei Jahren wog er mehr als 25 kg, das heißt, er war über 20 kg im Übermaß. Es war alles eine schlechte und falsche Ernährung, die aus Burger, Pizza und Süßigkeiten bestand. Als die Krankenschwester Brooke Burton, eine Verwandte ihres früheren Besitzers, ihn sah, beschloss sie, dass sie etwas tun musste, um dem Haustier zu helfen. Also ba
Der Hanami ist eine japanische Tradition , die die Beobachtung von Kirschblüten zwischen März und April verehrt . Während der Hanami bevorzugen die Menschen die Spaziergänge in Parks und Alleen oder auf den Feldern, die zu dieser Zeit blumig und "geschneit" sind mit den blass rosa Blütenblättern der Kirschblüten. Dies
Die Allergie gegen Kuhmilchproteine ​​tritt auf , wenn der Körper reagiert, als ob die Nahrung ein Eindringmittel wäre, eine Situation, die in 80% der Fälle durch genetische Faktoren auftritt. Es ist nicht dasselbe wie Laktoseintoleranz, obwohl die beiden Bedingungen mit der Aufnahme von Milch zu tun haben. Unter
Spiegeln die Medien nur die Realität der Gesellschaft wider oder beeinflusst sie, wer wir sind und wie wir denken? Weiter gehen: Die Medien sollten sich an das Prinzip der Bildung einer Gesellschaft zum Besseren halten und nicht nur als Spiegel für Ungleichheit dienen. Sie müssen damit aufhören, unparteiisch zu sein, sondern als Vermittler positiver sozialer Transformationen dienen . Di
Wie Armandinhos Comic sagt, fragen wir gleich hier unten: "Und die Version der Indianer, was ist das? Quelle Die geschriebene Geschichte erzählt eine Version - die des weißen Mannes, des Kolonisators, des Bewohners der Länder, die vorher schon Eigentümer hatten. Es ist immer so: Jede Geschichte wird vom Gewinner oder von den Mächtigsten erzählt und geschrieben. Ja,
Es ist an der Zeit, einen wichtigen Sieg im Kampf der indigenen Völker für den Besitz ihres angestammten Landes zu feiern. Die STF bestätigte einstimmig, dass die indigenen Gebiete Nambikwara, Salumã und Tirecatinga im indigenen Park Xingu zu den Völkern Nambikwara, Pareci und Utiariti gehören. Die