Alles Über Gesundes Leben!

2018 → Ostern ohne Grausamkeit. Unterschreibe die Petition!

Ostern ist ein christliches Fest, das das Leben durch die Auferstehung Christi feiert, die symbolisch für Erneuerung und Fruchtbarkeit steht. Warum bestehen wir darauf, dieses Fest zu einem Moment des Leidens zu machen, besonders für Tiere?

Ostern ist Leben (nicht Tod)

Die Auferstehung Jesu geschah drei Tage nach seiner Kreuzigung auf Golgatha nach dem Neuen Testament. Die Fastenzeit, die zwischen dem Karneval und dem Sonntag der Passion Christi stattfindet, wird gewöhnlich von Christen auf der Grundlage einer Art von Buße, die eine schnelle oder andere Art von Opfer sein kann, und Gebeten weitergegeben.

Die Karwoche ist die letzte Woche der Fastenzeit. In ihm sind das Abendmahl und die Lavafußzeremonie, die am Donnerstag stattfand, die Kreuzigung und der Tod Christi, die am Freitag stattfanden, erinnert.

Obwohl viele Christen eine Art Fasten machen, gibt es in der Osterzeit eine Tradition, Lamm und Kabeljau als "leichte" Alternative zu essen. In Italien wurde 2015 sogar eine Kampagne gestartet, um die Menschen vor dieser fehlgeleiteten Lammfressertradition zu warnen.

Ist es nicht seltsam, das Leben durch die Auferstehung Christi zu feiern, indem man Fleisch isst oder von misshandelten Tieren stammt?

Ostern ohne Grausamkeit

Zusätzlich zum Verzehr von Fleisch zu Ostern essen die Menschen oft auch Schokolade, die oft aus Sklavenarbeit, Kinderarbeit oder skrupellosem Handel besteht, wie etwa thematische Ostereier, die immer boykottiert werden sollten. Ein religiöses Datum sollte nicht von den Zügeln des Handels oder Tierleides genommen werden.

Ostern von gequälten Hühnern

Und nicht nur Schokoladeneier, es ist ein Ostern. Hühnereier werden als Zutat in vielen Delikatessen verwendet, wie in Pascual Colombas.

Laut dem Animal Forum verwendet Pandurata Alimentos, Inhaber der Marken Bauducco, Visconti und Tommy, in ihren Produkten (Panetone, Colomba Pascal, Schokoladenei) Eier von Hühnern, die in abgelegenen Käfigen gehalten werden, die sie daran hindern, selbst zu gehen sogar um ihre Flügel zu verbreiten.

Das Animal Forum hat vor einigen Monaten das Unternehmen gebeten, keine Eier mehr zu verwenden, die durch diese Art von Zucht erzeugt wurden. Pandurata ignoriert diese Bitte jedoch und widersetzt sich einer öffentlichen Stellungnahme.

Das Unternehmen ist in mehr als 150.000 Verkaufsstellen in ganz Brasilien vertreten. Stellen Sie sich vor, wenn sie sich für die Sache engagiert? Tausende von Tieren würden aufhören zu leiden, zusätzlich zu dem Unternehmen eine andere Art von produktiven Politik zu schüren.

Pandurata-Konkurrenten wie Ofner, Amor a Pedaços, Brunella und Nestlé haben sich bereits verpflichtet, Produkte aus Tierquälerei nicht zu verwenden.

In einer Petition, die an das Wohlergehen von Hühnern denkt, werden Unterschriften gesammelt, um zu verhindern, dass das Unternehmen mit Produzenten zusammenarbeitet, die Tiere inhaftieren und foltern.

Unterschreibe die Petition hier und hilf den Hühnern, ein Leben voller Folter zu retten.

Für ein Ostern ohne Grausamkeit, lesen Sie auch:

WIE MAN SCHOKOLIERE FÜR DIESEN OSTER HERSTELLT

REZEPTE FÜR EINEN GLÜCKLICHEN OSTERN 100% CRUELTY FREE

BEWUSSTER KONSUM VON SCHOKOLADE IN OSTERN OSTERN

OSTERN: EINE ZEIT, SICH ZU ENTDECKEN

Empfohlen
Defune mit Jurema Kräutern, Rauch mit Rue und Guineas ... Und es gibt niemanden, der das traditionelle brasilianische Umbanda Lied oder den Geruch der Guinea im Hof nicht kennt . Diese Pflanze, die Petiveria alliacea , auch bekannt als Guiné-pipi , wurde in Zeiten der Sklaverei häufig verwendet, um die (sexuell wilden) Stimmungen von Sklavenmeistern zu lindern. D
Wenn Sie einer von denen sind, die die gleiche Plastikflasche bei sich tragen , füllen Sie sie nach Bedarf, von nun an werden Sie wahrscheinlich damit aufhören. Eine englische Umfrage ergab, dass die Wiederverwendung von Flaschen keine gute Idee ist, da sie dreckiger als eine Toilette wären . Wir wissen, wie wichtig es ist, besonders an heißen Sommertagen zu trinken, weshalb wir in unseren Taschen oft eine Flasche Wasser tragen, um sie nicht immer zu kaufen , wenn wir Trinkwasserquellen finden. Wa
Der neue Bereich des São Paulo Aquariums wurde am 16. April im Stadtteil Ipiranga in der Südzone der Stadt São Paulo eingeweiht. Der Platz hat mehr als sechstausend Quadratmeter und Investitionen von 15 Millionen Reais, um 36 neue Tiere zu begrüßen, darunter ein Paar Eisbären, Löwen, Seelöwen und Känguruhs, um sich den dreitausend Tieren von 300 verschiedenen Arten anzuschließen die bereits in dem Ort wohnen. Die Frag
Küstenregionen par excellence sind Orte , die für eine Transformation anfällig sind, sei es durch natürliche Elemente - Wellen, steigende Meeresspiegel und die Veränderung des Klimas auf der Erde. Diese Elemente der Natur wiederum werden ebenfalls modifiziert, was die Gestaltung der Küstengebiete weiter verändern sollte. Die F
In Rio de Janeiro fand am 23. April ein Protest der Bewohner einer der größten Favelas, des Maré-Komplexes, statt . Unter dem Titel " Act for Life " war es eine absolut friedliche Initiative, die die Behörden und die öffentliche Meinung über die extrem hohe Gewalt in der Region, insbesondere die jüngsten Todesfälle von Anwohnern an verschiedenen Orten in der Region, ansprechen sollte. Armee
Buru-Newshat einen großzügigen Raum zur Verfügung gestellt, um über Entwaldung und die Verbesserung der nationalen Politiken zu sprechen, um dieses ernste brasilianische Problem zu reduzieren. Wir haben jedoch immer betont, dass noch viel mehr getan werden muss, und die Informationen, die wir jetzt vorlegen , zeigen dies: Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ( OECD ) veröffentlichte einen Bericht über die Leistung der Umweltschutzpolitik in Brasilien und wies darauf hin, dass die Das Land hat nach Angaben von 2014 noch immer den größten Verlust an Waldfläche der We