Alles Über Gesundes Leben!

Der 21. Juni ist Internationaler Yoga-Tag

Heute, am 21. Juni, ist der Internationale Tag des Yoga, ein Tag, der dieser tausendjährigen Praxis gewidmet ist. Wie jedes Jahr ist es kein Zufall, dass die Ankunft des Sommers in der nördlichen Hemisphäre mit dieser Feier zusammenfällt.

193 Länder werden an diesem festlichen Datum teilnehmen. Eine Initiative, die vom indischen Premierminister Narendra Modi gefördert und gewünscht und 2014 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen offiziell angekündigt wurde. Einer der geschicktesten diplomatischen Schritte von Modi war, die UNO um einen offiziellen Tag zu bitten, um Yoga als eine Praxis zu feiern, die das globale Wohlergehen und den Fortschritt fördert.

"Ich biete meinen Yoga-Praktizierenden auf der ganzen Welt anlässlich des Internationalen Yoga-Tages meine aufrichtigen Wünsche an. In unserer Zeit können wir sehen, dass genau wie Yoga Körper, Geist, Intellekt und Seele des Individuums verbindet, es schafft ein Leben voller Glück und Yoga ist der einzige Weg, diese Ziele zu erreichen, es ist ein Mittel, ein ganzheitliches Leben zu erleben und zu leben volle Harmonie Yoga ist nicht nur Übung oder Fitness, Yoga verbessert die Lebensweise, es ist die Wiederentdeckung des Gefühls der Einheit und Harmonie mit sich selbst, mit der Welt und der Natur. Yoga ist ein Symbol für Indiens kulturellen Reichtum, Eines der kostbarsten Geschenke, die die alten indischen Weisen der ganzen Menschheit gaben "sind diese Worte von Modi.

Die Ziele des internationalen Yoga-Tages

Die Ziele dieses Tages sind nicht nur Yoga in strengem Sinne, sondern beinhalten physische, psychologische, menschliche Beziehungen, die mit der Natur und dem Kampf gegen den Klimawandel.

Kurz gesagt, die Ziele dieses Datums sind:

  • Sammle so viele Nationen wie möglich in der üblichen Praxis des Yoga
  • Förderung von Gewaltlosigkeit und Freundschaft zwischen den Völkern
  • Wissen über alle Auswirkungen von Yoga auf die Gesundheit bringen
  • Menschen helfen, gegen den Stress des modernen Lebens zu kämpfen
  • Den Lebensstil der Menschen positiv verändern und das Wohlbefinden steigern
  • Fördern Sie die Praxis der Meditation
  • Das Wachstum, die Entwicklung und die Verbreitung von Friedenswerten auf der ganzen Welt zu schätzen und zu stimulieren
  • Erhöhen Sie die Standards für körperliche und geistige Gesundheit und fördern Sie das Recht auf Gesundheit
  • Stärkung der Beziehungen zwischen multiethnischen Gemeinschaften
  • Entdecke ein Gefühl der Einheit und Harmonie mit der Natur
  • Seien Sie sich des Klimawandels bewusster und tragen Sie zur Gesundheit unseres Planeten bei

Warum wird es am 21. Juni zusammen mit der Sommersonnenwende gefeiert?

Eine Wahl, die nicht umsonst ist. Wissenschaftlich gesehen ist der 21. Juni der Tag der Sommersonnenwende in der nördlichen Hemisphäre und bedeutet den längsten Tag des Jahres für viele Nationen der Welt, von Kanada bis zum Iran.

In Indien ist ein sehr wichtiger Tag, denn für die indische Mythologie kann der 21. Juni als die Geburt der Yoga Wissenschaft betrachtet werden: Es wird angenommen, dass dieser Tag traditionell den Tag bezeichnet, in dem Shiva, der nicht als Gott betrachtet wird, sondern als Adi Yogi, der erste Yogi, und Adi Guru, der seinen Schülern und Schülern die Disziplin des Yoga zu vermitteln begann.

Die Bedeutung der Sonne im Yoga sollte ebenfalls berücksichtigt werden.

Buru-Newswidmet YOGA einen speziellen Abschnitt, den Sie hier sehen können.

Und ein glücklicher Internationaler Yoga Tag für dich.

Empfohlen
Der Cashewbaum, Anacardium occidentale , ist ein Baum, der im brasilianischen Nordosten beheimatet ist. Es ist Medizin und Essen, und alles wird verwendet - Obst, Nüsse, Rinde, Holz. Es gibt zwei Arten von Cashew , die gemeinsame oder Riese, die eine ziemlich hohe Höhe erreichen kann, bis zu 20 m, aber normalerweise mit dem Gewicht der Zweige, liegt im Sand und erstreckt sich über eine große Fläche - im Nordosten sind die zwei größere bekannte und gemessene Cashew-Bäume, einer in Piauí und der andere in Rio Grande do Norte, beide mit mehr als 8 Tausend Quadratmeter Fläche. In beide
Ich kenne kein Baby, das keine Koliken hat - natürlich haben einige mehr als andere, aber die ersten 3 Monate sind ein "Ausrutscher" für sie und für uns Mütter. Aber wissen wir wirklich, was diese Neugeborenen Krämpfe sind? Was ist Kolik des Neugeborenen? Ich habe immer gehört, dass Koliken - oder die Gründe, die kleine Babys dazu bringen, zu weinen und sich mit sichtbarem Schmerz zu winden - mit der Entwicklung des Magen-Darm- , Nieren-, Leber- und letztendlich des gesamten inneren Systems des ungeborenen Kindes zu tun haben ist in gutem Zustand. Aber
Finnland ist das glücklichste Land der Welt. Dies zeigt ein neuer Bericht des UN-Lösungsnetzwerkes für nachhaltige Entwicklung, der World Happiness Report , die wegweisende Studie zum Zustand des globalen Glücks. Der Bericht zählt 156 Länder nach ihrem Glück und 117 Länder nach dem Glück ihrer Einwanderer. Der Hau
" WACHSTUM " oder "WACHSTUM" ist ein Projekt der Künstler Bike und Begum Ayaskam , das Origami-Vasen kreiert , die das Wachstum von Pflanzen begleiten und im Laufe der Zeit unterschiedliche - und unglaubliche - geometrische Muster offenbaren. Das Projekt stellt eine poetische Verbindung zwischen dem Organischen und dem Synthetischen her und zeigt die Schönheit der Kunst in völlig unerwarteten Situationen! I
In einem Artikel von André Borges, der kürzlich in Estadão veröffentlicht wurde, nennt der Autor 3 Projekte von Wasserkraftwerken mit geringer Produktion (nicht profitabel) und viel Überschwemmung: "Usinas schlagen vor, 1.085 km2 des Amazonas zu überfluten". Nicht genug vorherige Projekte - Belo Monte ist unvergesslich! - di
Kupfer ist nicht nur wichtig für den Körper, sondern wesentlich. Ohne Kupfer kann der Körper keine biologischen Reaktionen auslösen. Darüber hinaus bringt Kupfer gesundheitliche Vorteile, von der Stärkung der Immunität bis zum Schutz der Gehirnfunktionen. Erfahren Sie jetzt alles über Kupfer. Was is