Alles Über Gesundes Leben!

21. März: Internationaler Tag der Wälder und Bäume

In der nördlichen Hemisphäre beginnt der Frühling heute, die Pflanzen sprießen, nehmen den Kopf vom Schnee und bereiten sich auf die Zucht vor. Aus diesem Grund wird heute der Internationale Tag der Wälder und der Baum gefeiert.

Diese Feier zielt darauf ab, das Bewusstsein für die Bedeutung von Biomen im Wald für die wirkliche Nachhaltigkeit des Lebens auf dem Planeten zu schärfen. Zu diesem Zweck nutzen Nichtregierungsorganisationen und verschiedene Institutionen den heutigen Termin für Veranstaltungen zur Erschließung neuer "Grünflächen".

Wälder nehmen etwa 30% der Erdoberfläche ein und nehmen aktiv am Photosynthese-Prozess teil, der einer der wichtigsten ist, der Sauerstoff in die Atmosphäre erzeugt - ich spreche hier nicht nur von den terrestrischen Wäldern, da auch die Wälder der Wasseralgen eine Rolle spielen sehr wichtig in diesem Fall.

Der Wald von uns allen: WALDBAD - EINE KURATIVE PRAXIS, DIE VON DEN JAPANERN ANGENOMMEN WIRD

Und wegen dieser Funktion, um die Atmung des Planeten zu verbessern, werden diese Wälder als "die Lunge der Erde" betrachtet, da das Landleben ohne Qualitätsluft sehr schwierig und im Extremfall sogar unmöglich wird. Der Prozess der Photosynthese, bei dem die Pflanze durch Absorption des Sonnenlichts Energie für ihr Leben erzeugt, tritt auch beim Einfangen von atmosphärischem CO2 auf, das für Pflanzen ein zellulärer Nahrungsbestandteil ist. Dies ist ein konstanter und ausgewogener Prozess, der grundlegend für das Leben auf dem Planeten ist.

Wie begann dieses Gedenken?

Im Jahr 1872 gründete Julius Sterling Morton in Nebraska, USA, den Arbor Day, einen Feiertag, dessen Ziel es war, die Anpflanzung von Bäumen zu fördern . Einhundert Jahre nach dieser Tatsache hat die UNO das Datum als internationales Ereignis geweiht - der Feiertag existiert nicht, aber die Erinnerung an die Bepflanzung herrscht vor.

In der südlichen Hemisphäre wurde das Gedenken verschoben, um am 21. September zur Frühlings-Tagundnachtgleiche zu bleiben.

Besonders geeignet für Sie:

REGIERUNGSPROJEKTE, UM STRASSEN ESCHARTEJAM DER AMAZON ZU MACHEN

VERBRENNT IM AMAZON: ZERSTÖRUNG DER BIODIVERSITÄT

DIE MILITÄRISCHE DIKTATUR UND DIE KOLONISIERUNG DER AMAZONA

Empfohlen
Es gibt diejenigen, die rohen Yam-Saft zur Behandlung von Dengue verschreiben, aktivieren das Immunsystem und viele andere gesundheitliche Vorteile. Die Yam ist großartig, ja, das ist richtig, aber du musst wissen, wovon du sprichst, einer von ihnen kann auf keinen Fall roh essen. So ist Yam ein gebräuchlicher Name für mindestens zwei knollenförmige Stechpflanzen, die Dioscoreas (es gibt eine Vielzahl von essbaren Arten da draußen), die Yam im Norden und Süden in der Gegend genannt werden, und Colocasia esculenta, die wir auch als Taro und auch kennen ist bekannt als Yam hier im Süden. Diese
In Zeiten von Dollar und Euro an den Höhepunkten, wenn es um Reisen geht, lohnt es sich, über Routen aus dem Norden nachzudenken. Der Süden der Welt, neben sehr interessanten Ländern, ist in der Regel billiger im Austausch für die realen - das natürlich, wenn Sie das Land verlassen wollen. Hier in Südamerika gibt es mehrere schöne Orte, deren kulturelle Vielfalt wir nicht oder nur stereotypisch kennen. Eines
In der Vordach-Saison, die das Land Milliarden in Stadien ausgibt, werden die Nationalparks zur Seite geworfen. Geldmangel für grundlegende Infrastruktur, Wartung und Bezahlung von Mitarbeitern. Laut den Vereinten Nationen könnten die Besuche 1, 8 Milliarden Reais im Tourismus für die Regionen bringen, aber nur 18 der 69 Parks des Landes kontrollieren den Zugang der Menschen . L
Die Natur überrascht uns immer mit ihren Farben und Formen . Es scheint sich so oft zu imitieren, als würde es wirklich faszinierenden Geheimschemen folgen. Hier sind Blumen und Orchideen , die bizarre Formen haben , die Tieren und anderen Dingen ähneln. Sieh es dir an. 1. Tiger Es ist eine Orchidee, die typisch für die tropischen Regionen von Afrika und Madagaskar ist. Di
Bertalha ist eine der Pflanzen, die PANC genannt wird - unkonventionelle Nahrungsmittelpflanzen - und das, kaum dass Sie in der Lage sein werden, auf dem Markt oder sogar auf der Messe zu kaufen. Aber es ist einfach, sich selbst zu pflanzen - lerne hier, um berthalha zu pflanzen und dein Lieblingslaub immer zur Hand zu haben, um zu kochen
Es gibt Menschen, die nicht ohne Musik leben! Aufwachen und Radio einschalten, kochen, Musik hören, Musik hören, Musik in der U-Bahn oder im Bus hören, duschen, Musik hören ... Aber bei der Arbeit? Beeinträchtigt das Hören von Musik die Performance? Einige Arbeitsumgebungen sind sehr schwer und lassen die Mitarbeiter gestresst. Wenn