Alles Über Gesundes Leben!

Der 22. Mai ist der Internationale Tag der Artenvielfalt. 25 Jahre Geschichte

Mehr denn je ist der Internationale Tag der Artenvielfalt heute, am 22. Mai, ein Datum, das durch das 25-jährige Bestehen der Rahmenkonvention der Vereinten Nationen für biologische Vielfalt (CBD) in Rio ECO-92 noch verstärkt wird, die Konferenz der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung.

Biodiversität ist "die Variabilität von lebenden Organismen aller Herkunft, einschließlich, aber nicht beschränkt auf terrestrische, marine und andere aquatische Ökosysteme und die ökologischen Komplexe, zu denen sie gehören, einschließlich der biologischen Vielfalt innerhalb und zwischen Arten und Ökosystemen" wie von der CBD selbst definiert.

In diesem Jahr steht das Thema "25 Jahre Aktion für die biologische Vielfalt feiern".

Die Botschaft, die uns die Exekutivsekretärin der CBD, Dr. Cristiana Paşca Palmer, hinterlassen hat, ist folgende:

"Die Biodiversität und ihre Ökosystemdienstleistungen stehen im Mittelpunkt der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung Das Pariser Klimaabkommen beinhaltet Biodiversität Das World Economic Forum erkennt den Verlust der biologischen Vielfalt als kritisches Risiko an Die Organisation für Ernährung und Landwirtschaft hat eine Arbeit organisiert Paris hat sich zur Biodiversitätshauptstadt erklärt, und Länder, lokale Regierungen und die Zivilgesellschaft verstärken ihre Maßnahmen zum weltweiten Schutz der biologischen Vielfalt.

Auf der anderen Seite nimmt die biologische Vielfalt in allen Regionen der Welt mit alarmierenden Raten weiter ab. Dieser Verlust der Natur erschwert andere globale Herausforderungen wie Klimawandel, Wassersicherheit, Ernährungssicherheit und öffentliche Gesundheit und kann zu katastrophalen Folgen für die menschliche Existenz auf diesem Planeten führen.

Es ist daher unerlässlich, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um die Zerstörung der Natur zu stoppen. "

Wie der Generalsekretär sagt, haben wir nicht viel Zeit und müssen uns bemühen, die Art und Weise, wie wir die Natur und die biologische Vielfalt weiterhin nutzen, oft ohne Respekt und ohne sich der Ernsthaftigkeit der Fakten bewusst zu sein, zu ändern.

Regierungen, Unternehmen, indigene Völker, Gemeinschaften im Allgemeinen und normale Bürger sollten beginnen, den notwendigen Wandel zu fördern, um unsere gemeinsamen und unveräußerlichen Güter zum Wohle aller zu erhalten!

Und Brasilien spielt in diesem Bereich eine sehr wichtige Rolle und gehört zu den reichsten Ländern der Biodiversität. Laut dem Biologen, PhD in Ökologie und Mitglied des Netzwerks des Spezialisten für Naturschutz, Fabiano Melo, "Brasilien hat 15% der weltweiten Artenvielfalt und diese Vielfalt ist sehr wichtig, vor allem weil Forscher glauben, dass fast 80% der Die immense Vielfalt an Lebewesen wie Pflanzen, Bakterien, Algen, Pilze verschwinden und eine Erholung ist aufgrund der unbekannten Arten dieser Arten, die noch unbekannt sind, unmöglich. .

Das heutige Datum lässt uns diese 25 Jahre des Kampfes feiern, aber es sollte uns dazu bringen, noch mutigere Entscheidungen zu treffen, so dass die nächsten 25 Jahre der Geschichte, ob der Verwirklichung eines gemeinsamen Traums von Respekt und Erhaltung der Natur

Ein glücklicher Internationaler Tag der Artenvielfalt für Sie alle. Dieser Kampf gehört uns und es geht weiter!

Empfohlen
"Im Feuerofen ... wird Heulen und Zähneknirschen sein." Dieses apokalyptische Bild scheint uns sehr nahe zu sein. Angesichts der Bedrohungen durch Atomwaffen, Klimawandel und Donald Trump steht eine drohende Katastrophe bevor. Die " Doomsday Clock" wurde von dem in Chicago erscheinenden Atomic Scientist Bulletin von drei Minuten auf zwei Minuten und 30 Sekunden vor Mitternacht angepasst , berichtet die DW.
Haben Sie sich jemals vorgestellt, in einem Papphaus zu wohnen? Dies ist keine Adaption der Geschichte der drei kleinen Schweinchen. Es ist machbar, ja, ein Haus mit Pappe als Material zu bauen. Sie müssen sich fragen, wie es möglich wäre, da der Karton so zerbrechlich aussieht. Aber einem innovativen Designer ist es gelungen, Fragilität in Widerstand zu verwandeln. Da
Vom Schlamm bis zum Chaos aus Chaos und Schlamm sang die wehmütige Zumbi Nation , visionär und immer noch aktuell, die den Ausdruck " im Schlamm sein " als brasilianische Bedingung verwendete . In Brasilien wissen wir immer noch nicht, wer zuerst geboren wurde: Schlamm oder Chaos, und noch weniger kennen wir die Grenzen dieses Schlamms.
Um zu erreichen, dass die Umwelt geschützt wird, kommt es auf die öffentliche Politik an . Sie sind diejenigen, die private Initiative dazu ermutigen, die Logik des Profits zu überwinden, um Maßnahmen einzubeziehen, die die Auswirkungen ihrer Aktivitäten auf die Umwelt reduzieren. Die Schwierigkeit, Naturschutzeinheiten in Brasilien effektiv zu implementieren, ist natürlich auf das Fehlen finanzieller Ressourcen für die Einrichtung dieser ökologisch geschützten Gebiete zurückzuführen, wie dies in der Bundesverfassung von 1988, Artikel 225, vorgesehen ist. berücksic
Die Szene ist erschreckend, viele Eltern sind verzweifelt und glauben ernsthaft, dass mit dem Kind etwas nicht stimmt. Eine Episode von Fieberkrämpfen ist beängstigender als schwerwiegend . Natürlich gibt es Situationen, die Aufmerksamkeit verdienen und untersucht werden sollten. Es wird geschätzt, dass 4% der Kinder zwischen sechs Monaten und sechs Jahren eine oder mehrere Episoden von Fieberkrämpfen haben . Zun
Das Omelett ist eines der Lieblingsgerichte von allen und erfreut fast jeden Gaumen. Originell aus Frankreich , sehen wir hier das Rezept des Original Omeletts und 5 leckere Varianten , die in wenigen Minuten zubereitet werden können. Omelett: Das Originalrezept Das Omelett ist köstlich und das Originalrezept ist sehr einfach .