Alles Über Gesundes Leben!

22. März: Weltwassertag. Ausgabe 2016

Die Feier feiert heute die Bedeutung des Wassers als ein Element, ohne das nichts existieren könnte und auch heute noch haben viele Menschen auf der Welt Schwierigkeiten, Zugang zu diesem kostbaren Gut zu bekommen.

Der Weltwassertag wurde 1993 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen, um auf die Bedeutung des Wassers aufmerksam zu machen und es für alle zugänglich zu machen . Laut UNICEF haben mehr als 750 Millionen Menschen weltweit keinen Zugang zu sauberem Wasser und Milliarden von Menschen haben immer noch keinen Zugang zu sanitären Einrichtungen. Und trotz der beängstigenden Daten gibt es immer noch eine Menge Verschwendung.

Lesen Sie auch: STUDIE BEZIEHT, DASS DIE HÄLFTE DER BRASILIANISCHEN BEVÖLKERUNG KEINE ZUGÄNGLICHKEIT ZU GRUNDBEDANDERN HABE

Die Ausgabe 2016 des Weltwassertags konzentriert sich auf die zentrale Rolle, die Wasser bei der Schaffung von Arbeitsplätzen spielt : Heute arbeitet etwa die Hälfte der Arbeitnehmer weltweit in wasserbezogenen Sektoren, aber das kann man sagen Alle Arbeitsplätze sind unabhängig von der Branche direkt mit Wasser verbunden, obwohl die Grundrechte dieser Arbeitnehmer oft nicht anerkannt oder respektiert werden.

Die Verfügbarkeit von Wasserqualität und -quantität kann das Leben und die Lebensgrundlagen von Arbeitern auf der ganzen Welt verändern und gleichzeitig Gesellschaften und Volkswirtschaften verändern .

Nutzen wir das Datum, um uns an unser wertvollstes Gut zu erinnern, indem wir nachhaltige Ideen und Modelle zur Wertschätzung des Lebens verbreiten, denn ... Wasser ist Leben!

Lesen Sie auch:

REINES WASSER, UNSER GRÖSSTES WOHLSTAND, UNSERE BESTE REMEDY

VIVIENNE WESTWOOD STATEMENT FÜR PETA: RETTET WASSER UND WIRD EIN VEGETARER

DIE BEDEUTUNG DES WASSERS: FÜR DAS LEBEN DES PLANETEN ERHALTEN

Empfohlen
Welcher Raum kann besser sein als die Schule, um die Menschen schon in jungem Alter zu lehren, die Natur zu respektieren und dennoch in der Lage zu sein, ihr eigenes Essen zu produzieren? Die Stadt Campo Grande versteht glücklicherweise, dass dies für den Lehrplan der heutigen Schule grundlegend ist und am Mittwoch (14), das das " Schulgartenprogramm" festlegt, Gesetz 5.7
Die Forscher folgerten, dass Bromelain eine höhere Krebsheilungsrate hat als das derzeit vermarktete Medikament, das als Benchmark verwendet wurde. Eines der Hauptprobleme bei herkömmlichen Antitumormitteln , wie Fluorouracil, besteht darin, daß sie durch Hemmung und Abtötung übermultiplizierender Zellen, wie Tumorzellen, auch gesunde Zellen in den Därmen, Haarfollikeln und Zellen, die an der Verteidigung des Körpers beteiligt sind, beeinflussen . Wie i
Der Pocket Teacher ist eine Lernanwendung , die Fragen von Schülern entgegennimmt, ohne dass sie ihr Zuhause verlassen müssen. Der Student sendet seine Fragen an die Lehrer auf Abruf über eine Anwendung für Android und iPhone. Das Projekt kam von einer Idee zwischen zwei Studenten mit Erfahrung im Privatunterricht, die erkannten, dass es keinen schnellen und effizienten "Debugging" -Service gab . Di
Die Paprika ist eine köstliche Frucht , die den verschiedensten kulinarischen Zubereitungen dient. Auch diejenigen, die nicht mit der Begeisterung der traditionellen kleinen Paprikaschoten, die aus der gleichen Gattung - Paprika - der Paprikaschoten sind, müssen keine Angst vor dieser Nahrung haben, weil ihr Geschmack, weich und charakteristisch, alle anspricht, ohne das Gefühl des Brennens in der Mund oder Zunge. V
Befürworter der veganen Ernährung haben ein Problem, und das ist ein ernstes Problem. Es ist Vitamin B12, Cobalamin oder Cyanocobalamin, wie es auch genannt wird, das "ausschließlich aus Mikroorganismen besteht, die nur in Lebensmitteln tierischen Ursprungs vorkommen " - so lautet die kategorische Information des Netzwerkes Dr. H
Haben Sie an der Kampagne zur Erhaltung des Gürteltiers teilgenommen? Dann wissen Sie, dass Ihre Unterschrift am Mittwoch (02) dem Direktor des Chico Mendes Institutes für Biodiversitätsschutz (ICMBio), Sergio Brant, übergeben wurde. Unser geliebtes Gürteltier (Tolypeutes tricinctus) wurde im September 2012 unter dem Namen Fuleco (Football and Ecology) als Maskottchen der Weltmeisterschaft 2014 bekannt gegeben. Die