Alles Über Gesundes Leben!

27. November ist National Cancer Fight Day - Sollen wir verhindern?

Eine sehr gefürchtete Krankheit, wenn nicht die am meisten gefürchtete. Aktuelle Daten der WHO zeigen, dass die Zahl der Krebstoten in Brasilien um 31% gestiegen ist. Es ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache im Land.

Eine frühzeitige Diagnose kann Leben retten, und das heutige Datum zielt darauf ab, die Bevölkerung an diese und andere Fakten über Krebs zu erinnern.

Zum Beispiel ist es wichtig zu wissen, wie die Krankheit verhindert werden kann, obwohl, obwohl es noch keine Ursachen (genetische Prädisposition, Lebensstil, etc.) vollständig aufgedeckt hat, es bekannt ist, dass Risikofaktoren mit praktisch allen Arten von Krebs verbunden sind. Rauchen ist einer von ihnen, und Lungenkrebs, Trachea und Bronchien (Tumoren im Atmungssystem) sind verantwortlich für die Krebstodesfälle in Brasilien, gefolgt von Dickdarm- und Brustkrebs.

Nicht nur in Brasilien, Krebs steigt und tötet. Auch in der ganzen Welt ist diese Krankheit die zweite Todesursache. Es wird geschätzt, dass jeder sechste Mensch weltweit an Krebs stirbt.

Disparitäten zwischen Arm und Reich

Krebs betrifft alle ohne soziale Unterscheidung, aber die Armen, die weniger Zugang zu effizienten Gesundheitssystemen haben, die in der Lage sind, die Krankheit früh zu diagnostizieren, haben größere Schwierigkeiten bei der Heilung.

Einer der wichtigsten Faktoren in der Heilung ist genau die frühe Diagnose, die die Krankheit in den frühen Stadien erkennt, aber die Wirklichkeit in vielen Ländern ist, dass Leute nach Doktoren suchen, wenn sie die Symptome in den fortgeschritteneren Stadien der Krankheit spüren.

Es gibt Tumore, die so leise sind wie sie tödlich sind, so dass es wichtig ist, den Arzt regelmäßig zu besuchen, um häufige und spezifische Tests bei Krebs in der Familie zu haben.

Vorbeugen ist grundlegend

Obwohl Krebs in vielen Fällen keine Heilung hat, und obwohl seine Ursachen noch nicht vollständig verstanden sind, ist es bekannt, dass der genetische Faktor existiert und dass eine frühe Diagnose einen großen Unterschied macht, so dass der heutige Krebs nicht der sein muss tödliche Krankheit der Vergangenheit.

Eine Behandlung in fortgeschrittenen Stadien der Krankheit, zusätzlich zu so viel Leiden für den Patienten, ist zu viel auf dem Staat, warum nicht so stark in die Prävention investieren?

Die WHO rät den Regierungen in armen Ländern, vorrangig effiziente und kostengünstige Dienstleistungen zu priorisieren, dh Prävention, Verbesserung der diagnostischen Leistungen, Schulung von Gesundheitsfachkräften zur Verbesserung ihrer Krebsdiagnostik und Die Bevölkerung weiß frühe Krankheitssymptome zu erkennen.

Wie man Krebs vorbeugt

Wie bereits erwähnt, sollten alle regelmäßig konsultiert werden, vor allem wenn sie Krebsfälle in der Familie haben. Du musst nicht paranoid, hypochondrisch oder so sein. Jede Krankheit heilt am Anfang besser und schneller. Denken Sie nur, dass die Pflege der Gesundheit eine Gewohnheit sein sollte, sich um sich selbst als jemand zu kümmern, der zur Nagelmaniküre oder zum Friseur geht, um von Zeit zu Zeit Haare zu schneiden. Wenn Sie wissen, wie wichtig eine frühzeitige Diagnose ist, denken Sie, dass mindestens einmal im Jahr oder nach ärztlicher Empfehlung ein einfacher allgemeiner Bluttest niemanden verletzt.

Ein gesunder Lebensstil hilft auch sehr! Und gut zu leben heißt nicht nur gut zu essen, gut zu schlafen und wenig zu stressen, Freunde zu haben, wenn man glücklich sein will.

Die folgenden Tipps stammen von INCA, dem Nationalen Krebsinstitut José Alencar Gomes da Silva, und erinnern noch heute an diesen Tag, den National Day to Combat Cancer. Sollen wir teilen?

1. ZERO Zigarette

Beim Rauchen werden 4.700 toxische und krebserzeugende Stoffe freigesetzt. Schlimmer ist, dass diejenigen, die rauchen, unschuldigen Armen mit Passivrauch schaden, der die Luft verschmutzt, die wir alle atmen. Rauchen ist wirklich die erste Regel gegen Krebs und für die allgemeine Gesundheit.

2. Essen

Gut zu essen ist die zweite Regel der Krebsprävention, die INCA vorgibt, wenn man von gesundem, ausgewogenem und abwechslungsreichem Essen spricht. Wir erinnern Sie daran, dass industrialisierte Lebensmittel (fertig, Supermarkt) uns schädlichen Chemikalien (Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Aromen) aussetzen. Kochen Sie immer oder zu Hause mit frischen, regionalen und saisonalen Zutaten zu Hause.

3. Bewegen Sie sich

Jede körperliche Aktivität funktioniert. Und wenn Sie sagen, dass Sie weder Zeit noch Geld haben, denken Sie daran: gehen Sie, lassen Sie das Auto von Zeit zu Zeit in der Garage, wechseln Sie den Aufzug über Treppen, tanzen Sie sogar zu Hause, haben Sie einen Hund, der Sie mitnimmt, Garten oder Garten zum pflegen.

4. Weniger Alkohol

Obwohl viele Studien Vorteile für einige Arten von alkoholischen Getränken beanspruchen, trägt jede Menge Alkohol für INCA zum Risiko der Entwicklung von Krebs bei, besonders wenn diejenigen, die trinken, auch rauchen.

5. So, gerade noch rechtzeitig

Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr. Hautkrebs ist einer der häufigsten in Brasilien.

6. Vorbeugung

Abschließend wiederholen wir die Bedeutung der Prävention und geben einige Hinweise auf INCA an:

Stillen schützt Mütter vor Brustkrebs;
Frauen im Alter zwischen 25 und 64 Jahren sollten alle drei Jahre gynäkologisch untersucht werden;
Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren und Jungen im Alter von 11 bis 14 Jahren sollten laut dem Gesundheitsministerium gegen HPV geimpft sein (konsultieren Sie den Gynäkologen, da der Impfstoff nicht gegen HPV-Subtypen schützt).

27. November ist National Cancer Fight Day - Sollen wir verhindern?

Empfohlen
Während die WHO Alarm schlägt bezüglich der Beziehung zwischen Pestiziden und Krebs , hat das National Cancer Institute ( INCA ) eine Notiz herausgegeben, die daran erinnert, dass vier der von der Organisation aufgeführten gefährlichen Pestizide in Brasilien, dem weltweit führenden Land für Pestizide , weit verbreitet sind. warnt
Vieles von dem, was passiert, hängt von unserem Standpunkt ab und, so unglaublich es auch erscheinen mag, die Dinge sind nicht immer so schlecht, wie sie scheinen. Die meisten von uns haben den Eindruck, dass die Welt schlechter ist, aber tatsächlich sind wir besser, viel besser als in unseren vergangenen Kriegen, Krankheiten und Hunger.
Die Unterbrechung der Empfängnis aus Angst, ein behindertes Kind zu zeugen, ist eine sehr schmerzhafte Frage in Ländern, in denen Abtreibung , das Recht, das jede Frau haben sollte, um eine Schwangerschaft fortzusetzen, noch kein gesetzlich anerkanntes Recht ist . Dies ist in Brasilien der Fall, wo das Geschrei der Stimmen der Kirchen es schwierig gemacht hat, das Problem des Problems der öffentlichen Gesundheit zu lösen . In
Es wird viel über Heilpflanzen gesagt, und es ist viel Gebrauch bereits bewiesen, sowohl von offizieller Wissenschaft als auch in populären Medikamenten geweiht. Was ist Echinacea? Echinacea gehört zur indianischen Medizin , wissenswert. Ich habe hier einige der geweihten Anwendungen von Echinacea ausgewählt, die nicht für alles gut sind, wie sie sagen, aber es ist sehr nützlich. Echi
Haben Sie jemals die plötzliche Anwesenheit eines weißen Fells auf Ihrer Zunge bemerkt? Oder wenn du aufwachst und die dicke, halb raue Zunge spürst - im Spiegel siehst du eine weiße Schicht, die sie bedeckt. Es kann auch nach einer Mahlzeit passieren - und es ist keine Essensruhe, nein! Die Zunge zeigt, dass es eine Ansammlung von Bakterien und Toxinen gibt - und es ist gut, sich darum zu kümmern! Was
Zeitgenössische Sklaverei . So kann die Frage von Flüchtlingen und Menschenhandel in der Welt definiert werden, ein Markt, der sich mit dem menschlichen Leben auseinandersetzt und Hunderttausende von Menschen zu Unterbeschäftigten oder Sexsklaven in fremden Ländern macht. Es ist ein Markt , der Schätzungen zufolge 32 Milliarden Dollar generiert. Und