Alles Über Gesundes Leben!

Die 3 alternativen Samen zur Verwendung von Getreide

Getreide sind Pflanzen der botanischen Familie der Gramineae, aus denen wir uns seit Jahrtausenden ernähren. Solange jedoch in der menschlichen Ernährung andere sehr reiche Samen kommen , die wir heute als Pseudo-Getreide kennen.

Dies sind Buchweizen (Schwarz- oder Buchweizen), Quinoa und Amaranth - nun, zumindest sind sie die drei am meisten verwendeten heute, aber die Natur hat viel mehr Pflanzen mit Essen Samen in ihrer Speisekammer.

Aber solche reichen Sämlinge gelten als "fast wie" Getreide wegen ihrer extremen Reich an Protein im Gegensatz zu anderen Getreide und Mineralien wie Eisen, Zink, Selen und Magnesium . Erwähnenswert ist auch der Reichtum an Squalen, in Amaranth, vergleichbar mit dem von Kaltwasserfischen - Squalen ist ein starkes Antioxidans .

Auf der anderen Seite enthält keines der Pseudo-Cerealien Gluten, was sie für Zöliakie essentiell macht.

Lesen Sie mehr: GLUTENFREIE GETREIDE KENNEN UND IHRE KARTE VARIIEREN

Buchweizen, Buchweizen oder Schwarz

Der Buchweizen, Fagopyrun esculentum, gehört zur Familie der Polygonaceae, ein Verwandter von Rhabarber und Sauerklee, eine Blumenpflanze, nichts wie Gräser, die Gräser sind. Aber seine Samen sind sehr nahrhaft, besonders reich an Mangan und Magnesium, mit einem hohen Sättigungsindex, es ist auch eine gute Quelle für Fasern .

Dieses Essen erzeugt Wärme im Körper und trägt aufgrund seines hohen Kohlenhydratanteils Energie bei, weshalb es bei kaltem Wetter besser ist, es zu sich zu nehmen. Buchweizen wird traditionell in russische, slawische und britische Lebensmittel wie Brei, Suppe und Brot eingearbeitet.

Lesen Sie mehr: Alles, was Sie über Weizengras wissen wollten

Amarant


Der Amarant, Amaranthus, ist eine botanische Gattung der Familie der Amaranthaceae, die in Mexiko beheimatet ist und in ganz Lateinamerika verbreitet ist. Pflanzen dieser Gattung sind als Bredos oder Caruru bekannt, von denen 17 Arten sowohl in Blättern als auch in Samen essbar sind.

Lesen Sie mehr: BERTALHA, ein anderer SPINAT! VORTEILE, MEDIZINISCHE EIGENSCHAFTEN, UMSATZ

Sie sind reich an Lysin, einer essentiellen Aminosäure und haben einen hohen Gehalt an Kalzium, Eisen, Phosphor, Magnesium und verschiedenen Vitaminen . Die Amaranthsamen werden zu Mehl, Amaranthflocken, Teig, Brot verarbeitet und eignen sich besonders für Zöliakiekranke.

Lesen Sie mehr: CELIAC-KRANKHEIT: ALLES, WAS SIE WISSEN MÜSSEN

Quinoa

Quinoa ist eine Pflanze der Familie Amaranthaceae, der Chenopodium quinoa, heimisch in den Anden von Peru, Bolivien, Ecuador und Kolumbien. Dies war das Lieblingsessen der Inkas wegen ihres Nährstoffreichtums. Quinoa ist eine vollständige Quelle von Protein mit hohem biologischem Wert (vergleichbar mit Kuhmilch), das besonders ausgewogen ist für Aminosäuren, die Lysin, Cystein und Methionin enthalten, die in sehr hohen Konzentrationen im Vergleich zu anderen Samen vorhanden sind.

Es ist auch eine außergewöhnliche Quelle von Kalzium, Eisen, Magnesium und Kalium und ist sehr reich an B-Vitaminen und Vitamin E. Die regelmäßige Einnahme von Quinoa hilft bei der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, senkt Cholesterin, Blutdruck und Migräne beseitigt. Es wird in Mehl, Flocken und Getreide vermarktet, in Pasta und Brot eingearbeitet. Es kann gekocht, rein oder gemischt mit anderen Getreidearten und verschiedenen Getreidearten gegessen werden.

Weiterlesen: QUINOA: EIGENSCHAFTEN, KALORIEN, KOMBINATIONEN

Besonders geeignet für Sie:

QUINOA: ALLE WISSENSCHAFTLICH BEWÄHRTEN EIGENSCHAFTEN

REZEPT MIT QUINOA: GESUND, SCHNELL UND EINFACH

Darmpflege mit Kräutern, Obst und Getreide - einige Einnahmen

Empfohlen
Gibt es nur eine mathematische Gleichung , um Glück vorauszusagen ? Forscher des University College London (UCL) haben eine Gleichung entwickelt, mit der das Glück von mehr als 18.000 Menschen auf der ganzen Welt berechnet wurde . Die Ergebnisse zeigten, dass es bei Glück nicht nur darum geht, was jeden Moment passiert, sondern vor allem, wenn die Dinge besser laufen als erwartet . D
Die jüngste Dürre in Brasilien , die die größte Wasserkrise in der Geschichte von São Paulo ausgelöst hat und sich in anderen Gebieten wie Minas Gerais und Rio de Janeiro ausbreitet , schlägt bereits einen neuen Rekord: Die Stauseen sind auf dem niedrigsten Stand seit 2001 in der FHC-Regierung , als es eine Energierationierung gab. Am 21
Eine neue Studie vertieft etwas, das der Wissenschaft bereits bekannt war. Bis dahin war bekannt, dass Eruptionen von Vulkanen aufgrund des in großen Mengen ausgestoßenen Schwefeldioxids "natürliche Kühler" der Atmosphäre waren. Kleine Schwefelsäureteilchen, die sich bilden, wenn sich das Gas mit Sauerstoff in der oberen Schicht der Atmosphäre verbindet, können viele Monate lang bleiben und bilden einen Schild, der die Sonnenstrahlung von der Erdoberfläche reflektiert und die Temperaturen verringert , was zu trägt dazu bei, den Fortschritt der globalen Erwärmung zu minimieren. Die kle
Jede Region Brasiliens hat ihre typischen handwerklichen Produkte , die mit Materialien hergestellt werden , die die Ureinwohner, die Einheimischen, Caboclos, Caiçaras, aus den Wäldern sammeln. Es sind Teller, Tröge, Holzlöffel, die einst von der Gemeinschaft im täglichen Leben benutzt wurden und die heute aufgrund ihrer Schönheit und Besonderheit in den Souvenirläden verkauft werden . Oder
Ein Kind mit besonderen Bedürfnissen zu zeugen, war der Reiz des Gehens und Spielens eine unmögliche Aufgabe. Aber nicht für eine israelische Mutter-Musiktherapeutin, die für ihren Sohn Rotem, der eine Zerebralparese hatte, ein selbstgebautes Instrument erfand, das es ihr ermöglichte, ungefähr fünf Jahre mit ihr zu gehen. Überz
Das Loch in der Ozonschicht wird 2050 wieder aufgebaut . Die gute Nachricht kommt von einem Bericht des Umweltprogramms der Vereinten Nationen ( UNEP ) und der Weltorganisation für Meteorologie ( WMO ). Aber es gibt immer noch das Problem der globalen Erwärmung. Am Tag nach dem UN-Alarm auf Rekordniveau der Treibhausgaskonzentrationen in der Atmosphäre kommt die gute Nachricht, dass alle seit Jahrzehnten gewartet haben. D