Alles Über Gesundes Leben!

3 Bioarchitekturen für Nachhaltigkeit

In Zeiten der Nachhaltigkeit nichts Besseres als nach Referenzen zu suchen, die dazu dienen können, unsere Häuser und damit unser Leben in etwas Besseres zu verwandeln. In diesem Sinne präsentieren wir drei faszinierende Initiativen aus verschiedenen Teilen der Welt, um nachhaltige Konstruktionen zu zeigen, die das Leben der Menschen verbessern.

1. Gemüse Nursery House

Fotoquelle: archdaily.com

Die erste Lösung kommt aus der Stadt Hanoi in Vietnam . Es wurde 2013 von Hoang Thuc Hao und Vu Xuan Son gebaut und ist eine sehr freundliche Baumschule, die in einem Kooperationsprojekt zwischen Irland und Vietnam gebaut wurde. Die Hütte ist nicht nur ein Kindergarten oder eine Baumschule für Pflanzen, sondern auch ein Ort für Bauern zum Ausruhen und ein Ort für Kinder, um etwas über Landwirtschaft zu lernen. Mit einer Fläche von 6m2 und 3, 6 m Höhe, einzigartig, neugierig und nachhaltig, gibt dieses Projekt den endlosen Reisfeldern der Region eine interessante Perspektive.

Es besteht aus Bambus und 2.000 PET-Flaschen, die von Schülern und der Gemeinde recycelt werden und die die Intensität des Sonnenlichts in der Umgebung und die Temperatur des Gemüses regulieren. Ein Tablett auf dem Dach sammelt Regenwasser und hilft bei der Bewässerung. Selbst wenn sich das Wetter stark ändert oder wenn andere Pflanzbedürfnisse bestehen, kann das Kinderzimmer zu einem anderen Punkt entfernt werden, da es ziemlich leicht ist.

2. Gartenstädte

Der zweite Vorschlag stammt aus Europa und befindet sich in der Stadt Genf in der Schweiz . Dort ist jeder Garten zu einem Gemeinschaftsgarten geworden, das heißt, jeder Nachbar kann im selben Garten ernten und konsumieren.

Fotoquelle: Der Gartenlehrling

Das Schema der Pflanzung ist wie folgt: der Garten eines bestimmten Hauses hat eine Kultur, die benachbarten Gärten, andere, so kann die Nahrung des Gartens zwischen den Nachbarn ausgetauscht werden, was schließlich die Verwandlungen zwischen ihnen verändert.

Interessant zu denken, dass das, was uns neu erscheint, eigentlich ein absolut altes Konzept ist, das der im 19. Jahrhundert geborene Arzt Moritz Schreber geschaffen hat. Im Jahr 1864, inmitten einer intensiven Kampagne für Kinder, um mehr Spielplätze zu haben, begannen einige Häuser, ihre Außenbereiche zu verändern und sie für die Pflanzung von Nahrungsmitteln zu nutzen. Österreich und die Schweiz schlossen sich dem Projekt an. Die architektonische Entwicklung der Stadt Rom in den ersten Jahren nach dem Ersten Weltkrieg begünstigt den Bau des ersten Arbeiterviertels der Stadt, des Garbatella-Viertels, das sich über die Hügel erstreckt, die die Basilika St. Paul vor den Mauern dominieren. Die Nachbarschaft war zunächst durch eine Architektur des Garden-City- Modells geprägt, die reichlich bebaubare Grünflächen umfasste , um den Arbeitern die Möglichkeit einer anderen Einkommensquelle zu geben . Mit der faschistischen Zeit wurden die Grünflächen reduziert und die Häuser wurden nicht mehr als Häuser, sondern als Eigentumswohnungen gebaut. Der Gartenstadt-Stil blieb jedoch in den derzeitigen Eigentumswohnungen, die Gärten und Gärten unter den Eigentümern von Eigentumswohnungen geteilt haben.

In einigen europäischen Ländern gibt es Gesetze, die private Gärten schützen. Im Jahr 2003 unterzeichnete Russland ein Dokument, das es den Bürgern erlaubt, einen Teil des Landes für die Anpflanzung von Nahrungsmitteln ohne jegliche Belastung zu reservieren.

3. Häuser von Cob

Fotoquelle: motherearthnews.com

Unser letztes Beispiel stammt aus den Vereinigten Staaten, mit einem Haus, das in einer Stunde von Coenraad Rogmans von House Alive! Organization gebaut wurde: es ist das Haus aus Cob.

Cob ist ein Baustoff aus Erde, Sand und Stroh, feuerfest, resistent gegen seismische Aktivitäten und kostet fast Null . Es kann verwendet werden, um künstlerische, skulpturale Formen zu schaffen und wurde vor kurzem von ökologischen Bewegungen wie Permakultur und Bio-Konstruktion veröffentlicht .

Der Bau dieses Hauses würde nur 24 Stunden dauern, um sich fertig zu machen und würde eine sehr robuste Struktur ergeben. Sein Ursprung reicht Jahrtausende zurück. Die Wände der Struktur sind sehr dick und die Fenster sind in tiefen Vertiefungen der Wände platziert. Der gesamte Innenbereich des Gebäudes fördert das thermische Gleichgewicht mit immer angenehmen Klimazonen, auch in den verschiedensten Jahreszeiten. Ein wichtiger Punkt, sogar aus Ton hergestellt, sind sehr resistent gegen Wasser und Sonnenlicht. Kein Wunder, dass er bei Ökologen so erfolgreich war!

Empfohlen
Burger King ist einer der Hauptverantwortlichen für die Entwaldung in Brasilien . Eine neue Studie stellt eine Verbindung zwischen dem Fast-Food- Multinationalen und dem, was mit den Cerrado-Bäumen passiert, her. Im Moment würde die Entwaldung mehr den brasilianischen Cerrado als den Amazonas-Wald beeinflussen. A
21 Tage und 24 Tonnen Sand um es zu bauen. Es ist das Sand Hostel, das erste All-Sand Hostel in Broadbeach, einem der beliebtesten Strände Australiens. Sein Materialisierer ist Dennis Massoud, der den Sand für das Projekt von Jon Dowding, einem berühmten Filmset-Designer, modellierte, was die Gold Coast noch interessanter macht. A
Angst ist ein Gefühl, das das Verhalten von Menschen auf verschiedene Arten beeinflusst, und es gibt verschiedene Studien, Untersuchungen und Erklärungen darüber. Daher werden wir ihre Merkmale näher beschreiben und lernen, was ihre Arten, Ursachen, Symptome und Behandlungen sind. Heute leben wir müde, gestresst, beschäftigt und in dieser zunehmend technologischen und dynamischen Welt ist es praktisch unmöglich, nicht einmal ein bisschen Angst in unserer Lebensweise zu zeigen. Es is
Eine in Plos One veröffentlichte Studie belegt, dass von lokalen Gemeinschaften bewirtschaftete Meeresschutzgebiete die Lebensqualität der Bewohner verbessern, die Wirtschaft der Region stimulieren und darüber hinaus den Artenschutz fördern können ! Gegenstand der Studie war das Meeresschutzgebiet der Insel Vamizi im Norden Mosambiks , das laut der Universität von St Andrews - die an der Forschung beteiligt ist - mehr als 180 verschiedene Korallenarten und etwa 400 Rifffischarten aufweist. Fors
Wir sind zunehmend besorgt über unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden . Genau! Wir leben in einer zunehmend verschmutzten Welt; degenerative Krankheiten scheinen aufzutauchen und wir wissen immer noch nicht das Warum : Genetik, Umwelt, unzureichende Ernährung, Bewegungsmangel , Pestizide oder all das und noch viel mehr.
Zwiebel ist eine der einfachen Pflanzen, die man zuhause behalten kann . Sie können in flachen Töpfen, im Küchenfenster oder im Blumenbeet pflanzen. Was zählt, ist Licht, Wasser und gut geschliffene Erde. Der wissenschaftliche Name der Zwiebel ist Allium cepa , eine Pflanze, die einen Zyklus von 2 Jahren benötigt, um zu blühen und Samen zu erzeugen, die aber normalerweise in einem jährlichen Zyklus vegetativ kultiviert wird . Die v