Alles Über Gesundes Leben!

300 Guarani-Kaiowá reocupam Bereich ihrer tekoha Pyelito Kue / Mbarakay

Dieses Land hat seinen Besitzer! In einer Erklärung teilt der Missionarische Indigene Rat ( CIMI ) mit, dass etwa 300 Guarani und Kaiowá Eingeborene von Tekoha - Ort wo man ist - Pyelito Kue / Mbarakay gestern wiederbesetzten, der Santa Rita Bauernhof in Iguatemi, Mato Grosso der Süden . Die Indianer, die auf ein paar Hektar beschränkt waren, trafen diese Entscheidung, weil ihre Gemeinschaft, die Anspruch auf ihr angestammtes Land hat, bereits in einer untragbaren Situation ist und hungert. In dieser Aktion gab es keine Konfrontation, da in der Farm nur ein Angestellter war.

Der Tekoha Pyelito Kue hat jedoch eine Geschichte von verschiedenen Gewalttaten, die die indigene Gemeinschaft von den Landleuten erleiden musste, die bewaffnete Gruppen unterhalten.

Im Jahr 2012 erklärte die Tekoha-Gemeinde Pyelito Kue öffentlich, dass sie lieber sterben würden, als das indigene Land zu verlassen.

In mehreren Vorfällen seit 2012 wurden indigene Anführer ermordet, viele wurden durch Kugeln aus der "Sicherheit" der Farmbesitzer verletzt.

Das indigene Land Pyelito Kue hat bereits 41.571 Hektar, die von FUNAI als "traditionelles Land" definiert wurden . In der Gegend leben 1.793 Einheimische, laut der Funai-Zählung von 2008

Die Gewalt gegen indigene Gemeinschaften in Mato Grosso do Sul hat in den letzten Monaten erheblich zugenommen . Die Guarani und Kaiowá erwarten die Abgrenzung ihres Landes für die Tekoha Ñanderu Marangatu, in Antônio João, Guyra Kamby'i, in Dourados und für Pyelito Kue, in Iguatemi, die endlos seit der Demarkation dieser Gebiete warten, bis sie sehr homologiert sind als traditionelle indigene Gebiete, wird im Bundesgerichtshof - STF durch Entschlossenheit des Ministers Gilmar Mendes gestoppt, der das Abgrenzungsdekret des Präsidenten annullierte.

Lesen Sie auch:

TRADITIONELLE INDIGENE LANDEN IN HÄNDEN VON RURALISTEN WERDEN ENTGEGENGESETZT

Fotoquelle: fotospublicas.com

Empfohlen
Obwohl viele Menschen den Begriff "Vitamin B-Komplex" bereits gehört haben, wissen nur wenige Menschen wirklich, was diese Vitamine sind und wofür sie sind. Seine Hilfseinwirkung auf den menschlichen Körper kann mehrere Funktionalitäten verwalten und zahlreiche Vorteile garantieren. Wir werden hier alle Vitamine des B-Komplexes sehen: Vorteile und Quellen . Th
Gute Neuigkeiten, wir laufen um zu geben - und das ist großartig . Die Neuheit ist, dass es in Paraisópolis einen Gemeinschaftsgarten gibt, ein Projekt, das im Kampf gegen Hunger , Mangelernährung und die Bildung von jungen Menschen und Frauen der Gemeinde kämpft . Paraisópolis, sehr schön dich zu treffen. Die
Am 9. August wurde der Internationale Tag der indigenen Völker von der UNO gefeiert. Die diesjährige Party, die im Botanischen Garten in der südlichen Zone von Rio de Janeiro stattfand, brachte 18 brasilianische indigene Gruppen zusammen und startete ein Projekt zur Kommunikation indigener Völker . Di
Heute, am 12. Oktober, ist der Columbus Day . Aber in Venezuela, seit 2002, offiziell von Indigenous Resistance Day . Der Tag des 12. Oktober bringt zwei Aspekte zusammen: die Ankunft von Christoph Kolumbus in der Neuen Welt und der Beginn des Kampfes der indigenen Völker gegen die Expansionsbestrebungen des Westens.
Shauna Harvey ist wie viele andere eine Mutter, die sich täglich den kleinen Herausforderungen einer Mutter in der Fürsorge ihrer Kinder stellt. Aber die müde und zornige Mutter erfand einen kleinen Trick, den sie hofft, ihr Leben zu verändern. Manchmal laufen die Dinge nicht wie erwartet. Wir alle möchten immer lächeln, verfügbar und freundlich mit anderen, besonders mit unseren Kindern sein. Du ve
Was es ist, was es ist: ein sehr brasilianisches Gewürz, das, in allem, was Rezept ist, von lustigem Namen - von Geruch und Grün - von Blättern hat. Die Grundlagen von Eintöpfen, sautierten und frischen Salaten, weißt du was es ist? Es ist der Geruch-grün! Geruch-grün? Nun, der Name erklärt alles - ein Geruch von Busch, blauem Wittling und frisch, eine grundlegende Würze, die brasilianische Küche begleitet. Ah, aber