Alles Über Gesundes Leben!

4 Geheimnisse, um mit Gesundheit zu braten

Frittieren galt schon immer als gesundheitsschädlich, besonders für die Herzkranzgefäße. Aber eine kürzlich im British Medical Journal veröffentlichte Studie bestreitet diese Behauptung völlig: Es besteht kein Zusammenhang zwischen dem Verzehr von frittierten Lebensmitteln - beide in Panela mit wenig Öl sautiert und in reichlich Öl gebraten, mit koronaren Erkrankungen . Und auch nicht mit frittierten Lebensmitteln und der Sterblichkeit im Allgemeinen.

Die Forschung wurde während 11 Jahren mit etwa 41.000 spanischen Erwachsenen durchgeführt, Teilnehmer der großen europäischen Studie Epic (European Prospective Investigation in Cancer and Nutrition).

Der Hauptunterschied in den Ergebnissen - alle früheren Studien haben das Braten als Freund eines Myokardinfarkts betrachtet - könnte durch die Tatsache erklärt werden, dass in Spanien zum Braten Olivenöl fast ausschließlich verwendet wird und der Verzehr von frittierten Lebensmitteln nicht mit Fast Food verbunden. Darüber hinaus essen Spanier nicht oft salzgefüllte Snacks wie Pommes frites .

Auf jeden Fall sind nicht alle Krapfen gleich. Aber wie sollen wir dann mit Gesundheit braten ?

Einfache Empfehlungen reichen aus:

1. Verwenden Sie nur die richtige Ölmenge

Ungesättigtes (einfach ungesättigtes) wie Olivenöl oder Erdnussöl anstelle von sehr ungesättigten (mehrfach ungesättigten) Pflanzenölen wie Soja, Mais und Sonnenblumen.

2. Verwenden Sie kein Öl mehr.

Denn beim Frittieren von Enzymen entstehen ua Peroxidasen, die allesamt schädlich für den Organismus sind.

3. Braten Sie immer bei einer kontrollierten Temperatur

Und nicht zu hoch, um 140 ° C nicht zu überschreiten.

4. Die Kartoffeln können Acrylamid bilden

Eine Substanz, die in die Zusammensetzung unserer Gene eingreifen kann. Es ist jedoch möglich, ihre Bildung zu verringern, indem die Kartoffeln vor dem Gebrauch in kaltes Wasser geschnitten und eingetaucht werden.

Braten sollte nicht missbraucht werden, noch von irgendeiner anderen Art von Gericht, obwohl, wenn richtig gemacht, jede Völlerei mit ein paar mehr Gabeln vergeben werden kann. Darüber hinaus müssen wir uns daran erinnern, dass der Nährwert des gebratenen Gemüses von den Bedingungen des Kochens abhängt. Im Allgemeinen ist beim Essen von Lebensmitteln viel von seinem Vitamin E verloren. Die Vitamine B-1, B-2, B-6, C und Mineralien bleiben besser im Frittierprozess erhalten, als wenn sie gekocht, gedämpft oder gedünstet werden.

Interessant? Und lass uns braten!

Lesen Sie auch:

Was ist das beste Bratöl?

RECYCLE KÜCHENÖL ZU HAUSE SEIFE

Empfohlen
Wenn Sie in einer großen Stadt leben und sich ein bisschen "down" fühlen, gibt es gute Nachrichten: Ein angenehmer Spaziergang in Kontakt mit der Natur kann die Lösung sein, um sich zu entspannen und gute Laune zu finden. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie, die gerade von der National Academy of Sciences veröffentlicht wurde. Fo
Im prestigeträchtigen European Journal of Clinical Nutrition wurde der Artikel " Identifizierung der 100 reichsten diätetischen Quellen von Polyphenolen: eine Anwendung der Phenol-Explorer-Datenbank " veröffentlicht. Die Studie konzentriert sich auf die 100 Lebensmittel, die reich an Polyphenolen sind . D
Eine neue Studie spricht sich für das Organische aus . Organisches Obst und Gemüse häufig oder sogar sporadisch zu essen, reduziert den Pestizidgehalt im Urin um 65%. Der Verzehr von Bio-Lebensmitteln reduziert die Belastung durch Pestizide deutlich . Experten bestätigen dies: Wir dürfen nicht vergessen, dass sich die in Lebensmitteln enthaltenen Pestizide in unserem Körper anreichern können . Seine
Oder wenn der Kampf um die Erhaltung gefährdeter Arten beginnt, zu Ergebnissen zu führen. Es ist eine Freude, ein Sieg für alle Umweltschützer, von überall her, und deshalb habe ich aus Portugal diese wunderschöne Lebensgeschichte erhalten, die ich für euch, die Leser von Buru-NewsBrazil, vervielfältige. Dies i
Kennen Sie die Menschen, die älter aussehen, wenn sie älter aussehen? Ein Freestyle, leicht und locker (das kommt vielleicht von einem reifen Geist, etwas, das nur das Alter bieten kann), eine Falte mehr, aber das ist gut, kombiniert; ein graues Haar, aber charmant! Ja! Älter werden heißt nicht unbedingt "anziehen", anders als ...
Bänke entlang der Bürgersteige einer belebten Straße am Rande einer indischen Stadt. So studieren über 100 Schüler der Footpath School , eine Art Postschule, die vor 15 Jahren von Kamal Parmar , einem kleinen Unternehmer aus Ahmedabad, entworfen wurde, um Kinder zum Erlernen der verschiedenen Schulfächer zu bringen. Parm