Alles Über Gesundes Leben!

5 Tiere über Fremde hinaus

Im Leben, wie in der Natur, ist nicht alles duftend und bunte Blumen, noch sind kuschelig und süße Tiere. Siehe unten einige sehr seltsame Arten und ihre Besonderheiten. Lang lebe die Artenvielfalt!

1. Neunauge

Es sieht nicht so aus, aber diese komische Schlange ist ein Süßwasserfisch, sie hat einen Saugnapf - Mund - der wie eine Saugpumpe wirkt. Einige Arten sind Parasiten, heften sich an andere Fische und saugen Blut, benutzen andere Tiere, auch um sich fortzubewegen. Unglücklicherweise ist die Verschmutzung der Flüsse eine der Ursachen für das nahe Aussterben in vielen europäischen Flüssen. Lamprets, insbesondere die Larven Ammocoetes, werden als Köder beim Angeln verwendet. In einigen Ländern, wie Portugal, gelten Erwachsene jedoch als kulinarische Spezialität.

Fotoquelle: wikipedia.org

2. Kiwa Hirsuta

Auch bekannt (oder unbekannt) als Crab-Yeti, wurde 2005 entdeckt und lebt tausend Meter unter der Oberfläche des Pazifischen Ozeans, hat Beine mit Haaren bedeckt und misst etwa 15 cm lang, die Kolonien von Bakterien beherbergen. Der Name der Gattung ist der einer Göttin der polynesischen Mythologie, Kiwa, sowie der Familienname Familienname (Kiwaidae). Der Name der Art (Hirsuta) bezieht sich auf das Vorhandensein von Krallen in auffälligen Borsten.

Fotoquelle: wikipedia.org

3. Grimpoteuthis

Er ist ein Bewohner des tiefen Ozeans, hat ein großes "Ohr" wie Flossen, was ihm den Namen Dumbo Octopus einbrachte, benannt nach der Disney-Figur. Sie sind durchschnittlich 20 Zentimeter lang und können in extremen Tiefen überleben. Das Geschlecht hat eine ausgeprägte Schwimmgewohnheit. Sie tippen auf ihre Ohren - Flossen, um sich selbst anzutreiben. Die Bewegung der Tentakel wird verwendet, um die Tiere in jede Richtung zu bewegen, so dass sie auf dem Grund des Meeres kriechen, Beute fangen, Eier legen, erforschen usw. Dumbos schweben über dem Meeresboden und suchen nach Polychaetenwürmern, pelagischen Copepoden, Isopoden, Amphipoden und anderen Krebsen, um sich zu ernähren.

Fotoquelle: wikipedia.org

4. Mole-gestreifte Ratte

Trotz seiner fragwürdigen Schönheit ist seine Langlebigkeit größer als die von ähnlichen Tieren und hat eine große Resistenz gegen Krebs. Der größte Teil seines Lebens geht unter die Erde, selten an der Oberfläche gesehen. Wie alle Nagetiere haben die Mutterratten Ratten Schneidezähne, die nie aufhören zu wachsen, sie verbringen ihre Zähne zu graben. Die Gruppe wird von einer Königin befehligt, die die anderen Mitglieder der Gruppe befehligt und die Kontrolle durch die Freisetzung von Pheromonen durch den Urin aufrechterhält.

Fotoquelle: wikipedia.org

5. Psychrolutes Marcidus

Es ist der "traurige" Fisch, der die Tiefen der Küsten von Australien und Tasmanien bewohnt. Es hat eine Dichte etwas weniger als Wasser, das es macht, ohne viel Energie zu schwimmen. Es ist derzeit vom Aussterben bedroht durch Raubfischen anderer Arten und wurde 2013 von der Ugly Animal Preservation Society zum "hässlichsten Tier der Welt" gewählt. Aber seien wir ehrlich, er ist nicht so hässlich, oder?

Fotoquelle: wikipedia.org

Empfohlen
Brasilien verabschiedet sich vom Weltcup mit seinen brandneuen Stadien und sehnt sich nach der Party und viele Leute werden sagen, dass die Stadien keinen Zweck erfüllen werden ! Obwohl es wahr ist und die Menschen jedes Recht haben, sich zu beschweren, zu protestieren und zu protestieren, haben einige der Arenen endlich die Bauerwartungen erfüllt.
Ein paar Blocks von der Khao San Road in Bangkok entfernt befindet sich die New World Mall, ein verlassenes Einkaufszentrum , in dem Tausende von Fischen leben . Ein Beispiel dafür, wie die Natur sich anpassen und erneuern kann , selbst unter den schwierigsten und überraschendsten Bedingungen. Das Einkaufszentrum wurde 1997 aufgrund von schwerwiegenden Unregelmäßigkeiten in Übereinstimmung mit den Bauvorschriften geschlossen (es scheint, dass sieben Stockwerke mehr als das ursprüngliche Design gebaut wurden), 1999 ging das Gebäude aufgrund eines verheerenden Brandes aus der Deckung. Langs
Vor 24 Jahren, am 4. Juni 1994, starb der international bekannte brasilianische Plastikkünstler Roberto Burle Marx . Der Künstler wurde weltberühmt als praktizierender Landschaftsarchitekt, Autor von mehr als dreitausend Landschaftsgestaltungsprojekten in 20 Ländern , außerdem Maler, Bildhauer, Tapezierer und Juwelier. Soh
Eine Studie , die an der University of Queensland, Australien, durchgeführt wurde, hat den Artikel " Katastrophische Rückgänge in Wildnisgebieten, die globale Umweltziele untergraben " im Current Biology Magazin veröffentlicht, das in Karten zeigt, dass die Zerstörung von Wildnisgebieten stattfindet das könnten wir vorhersagen. In d
Wer hatte noch nie einen Kick mit seiner eigenen Mutter? Trotz des Bandes der Liebe, das Mütter und Kinder vereint, kommt es oft zu einem Generationenkonflikt zwischen ihnen und ihren Nachkommen. Eine Mutter zu sein sollte nicht einfach sein. Und auch bei allen Schwierigkeiten der Mutterschaft gibt es eine Art "Undankbarkeits-Moment" der Kinder, der zahlreiche Familienkämpfe verursacht.
Zusammen mit der Stadt Campos do Jordão in São Paulo gilt Curitiba , die Hauptstadt des Bundesstaates Paraná, als ein Stück Europa in Tupinikin. Geplante Stadt mit ausgezeichneter Lebensqualität, sehr guten öffentlichen Dienstleistungen und vorbildlichem kollektiven Verkehr. In einer solchen Stadt muss ein nachhaltiger Verkehr bestehen. Und