Alles Über Gesundes Leben!

5 Tiere über Fremde hinaus

Im Leben, wie in der Natur, ist nicht alles duftend und bunte Blumen, noch sind kuschelig und süße Tiere. Siehe unten einige sehr seltsame Arten und ihre Besonderheiten. Lang lebe die Artenvielfalt!

1. Neunauge

Es sieht nicht so aus, aber diese komische Schlange ist ein Süßwasserfisch, sie hat einen Saugnapf - Mund - der wie eine Saugpumpe wirkt. Einige Arten sind Parasiten, heften sich an andere Fische und saugen Blut, benutzen andere Tiere, auch um sich fortzubewegen. Unglücklicherweise ist die Verschmutzung der Flüsse eine der Ursachen für das nahe Aussterben in vielen europäischen Flüssen. Lamprets, insbesondere die Larven Ammocoetes, werden als Köder beim Angeln verwendet. In einigen Ländern, wie Portugal, gelten Erwachsene jedoch als kulinarische Spezialität.

Fotoquelle: wikipedia.org

2. Kiwa Hirsuta

Auch bekannt (oder unbekannt) als Crab-Yeti, wurde 2005 entdeckt und lebt tausend Meter unter der Oberfläche des Pazifischen Ozeans, hat Beine mit Haaren bedeckt und misst etwa 15 cm lang, die Kolonien von Bakterien beherbergen. Der Name der Gattung ist der einer Göttin der polynesischen Mythologie, Kiwa, sowie der Familienname Familienname (Kiwaidae). Der Name der Art (Hirsuta) bezieht sich auf das Vorhandensein von Krallen in auffälligen Borsten.

Fotoquelle: wikipedia.org

3. Grimpoteuthis

Er ist ein Bewohner des tiefen Ozeans, hat ein großes "Ohr" wie Flossen, was ihm den Namen Dumbo Octopus einbrachte, benannt nach der Disney-Figur. Sie sind durchschnittlich 20 Zentimeter lang und können in extremen Tiefen überleben. Das Geschlecht hat eine ausgeprägte Schwimmgewohnheit. Sie tippen auf ihre Ohren - Flossen, um sich selbst anzutreiben. Die Bewegung der Tentakel wird verwendet, um die Tiere in jede Richtung zu bewegen, so dass sie auf dem Grund des Meeres kriechen, Beute fangen, Eier legen, erforschen usw. Dumbos schweben über dem Meeresboden und suchen nach Polychaetenwürmern, pelagischen Copepoden, Isopoden, Amphipoden und anderen Krebsen, um sich zu ernähren.

Fotoquelle: wikipedia.org

4. Mole-gestreifte Ratte

Trotz seiner fragwürdigen Schönheit ist seine Langlebigkeit größer als die von ähnlichen Tieren und hat eine große Resistenz gegen Krebs. Der größte Teil seines Lebens geht unter die Erde, selten an der Oberfläche gesehen. Wie alle Nagetiere haben die Mutterratten Ratten Schneidezähne, die nie aufhören zu wachsen, sie verbringen ihre Zähne zu graben. Die Gruppe wird von einer Königin befehligt, die die anderen Mitglieder der Gruppe befehligt und die Kontrolle durch die Freisetzung von Pheromonen durch den Urin aufrechterhält.

Fotoquelle: wikipedia.org

5. Psychrolutes Marcidus

Es ist der "traurige" Fisch, der die Tiefen der Küsten von Australien und Tasmanien bewohnt. Es hat eine Dichte etwas weniger als Wasser, das es macht, ohne viel Energie zu schwimmen. Es ist derzeit vom Aussterben bedroht durch Raubfischen anderer Arten und wurde 2013 von der Ugly Animal Preservation Society zum "hässlichsten Tier der Welt" gewählt. Aber seien wir ehrlich, er ist nicht so hässlich, oder?

Fotoquelle: wikipedia.org

Empfohlen
Klimaanlage , ein Feind der Umwelt und auch unserer Gesundheit . Lösungen, um Häuser und Büros zu kühlen , gibt es natürlich viele. Letzteres stammt aus der Forschung der Universität Stanford : Ein spezieller Spiegel kann das Sonnenlicht reflektieren und die Temperatur verschiedener Gebäude senken . Stanf
Einer der wertvollsten Gesundheitstipps ist die Empfehlung, viel Wasser zu trinken . Schließlich besteht der menschliche Körper größtenteils aus ihm, und diese kostbare Flüssigkeit ist für das reibungslose Funktionieren jedes Organismus essentiell . Was wenige Leute wissen, ist, dass es selbst in Wasserarten Unterschiede gibt , die weit über die Frage hinausgehen: fließendes Wasser vs. Minera
Kurkuma ist ein orange-gelbes indisches Gewürz , das seit Jahrhunderten eine der wichtigsten Zutaten der Küche im Nahen Osten und in Südostasien ist und immer noch ist. Wegen seiner wohltuenden und heilenden Eigenschaften wird Kurkuma traditionell in der ayurvedischen Medizin indischen Ursprungs und auch in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet , insbesondere wegen seiner Fähigkeit, entzündliche Prozesse im Körper zu bekämpfen . Aber
Jeder hat eine Meinung zu geben, besonders im Internet, die zu einem Raum der oft absichtlichen Kritik geworden ist . Ein Foto, das im Internet zirkulierte, war Gegenstand vieler Kontroversen, ohne dass die Leute die wahre Geschichte kannten, die nicht von der Linse des Fotografen erfasst wurde. Das fragliche Foto , das auf Twitter veröffentlicht wurde, stammt von einer Mutter, die ein Mobiltelefon hält und auf einem Stuhl sitzt, während ihr Baby auf einem Tuch auf dem Boden liegt . A
Heute ist Urlaubstag, um Freunde zu treffen, ein Bier zu trinken, die Kinder spazieren zu gehen, das Haus aufzuräumen, Dinge in Ordnung zu bringen, usw. etc?! Ja, aber es ist auch ein Tag um sich zu manifestieren! Für diesen 7. September wird die Demonstration " Schrei der Ausgeschlossenen " 20 Jahre alt und wird in mehreren Städten mit dem Slogan " Was ist das für ein Land, das Menschen tötet, was uns die Medien beschäftigen und konsumieren?"
Die Einbeziehung der Rechte indigener Völker ist einer der Punkte, die im Weltkli- maabkommen auf der COP 21 in Paris kontrovers diskutiert werden. COP 21 diskutiert die Frage der Einbeziehung des Paragraphen in das Thema Menschenrechte und insbesondere in die Rechte indigener Völker . Laut der Koordinatorin des Politik- und Rechtsprogramms des Sozio-Umweltinstituts (ISA), Adriana Ramos, war es sehr schwierig sicherzustellen, dass dieser Absatz im Text des Abkommens beibehalten wurde.