Alles Über Gesundes Leben!

5 Einstellungen, die Ihnen helfen können, Depressionen zu beheben

Depression ist eine der schweren Krankheiten unserer unruhigen Zeit . Unterschiedliche Ursachen können zu Depressionen führen - von Umweltproblemen, biochemischen Störungen des Gehirns, psychischen Defiziten und emotionalen Störungen, Darmproblemen und Nährstoffassimilation. Aber einige Aktionen können Ihnen helfen, eine Menge, siehe unten

Depression, die eine große Erosion unseres Organismus und den Willen zu leben bedeutet, ist eng mit der Art des Lebens verbunden, der Philosophie, die die westliche Gesellschaft annimmt . Die Identifizierung der wahren Ursachen von Depression kann schwierig zu finden sein. Es ist ziemlich subjektiv und kann sogar genetische Ursachen haben . Nicht jede große Traurigkeit ist Depression. Nicht alle Trauer ist Depression. Nicht jeder Mangel an Willen oder Mangel an Stärke ist Depression.

Aber die häufigsten Symptome sind : die Unwilligkeit, die üblichen Dinge wie Aufstehen, Kochen, Baden, Anziehen, Arbeit machen zu tun; Mangel an Stärke, um Gegenstände anzuheben, das Haus zu säubern, auf dein Kind aufzupassen; Mangel an Konzentrationsfähigkeit, Lesen, Zuhören (dem Anderen zuhören); Schwierigkeiten, aus zirkulären Gedanken herauszukommen; Schwierigkeit, Lösungen für einfache, routinemäßige Probleme zu finden; Schwierigkeiten alleine auf der Straße zu gehen; Panik; endlich, eine Reihe von Symptomen, die sagen, dass du, mein Lieber, mein Lieber, an der Grenze deiner physischen, emotionalen, sogar spirituellen Stärken bist.

Es gibt eine sehr kurze Zeit, in der die Menschheit Depression als eine Krankheit betrachtet. Früher wurde diese Reihe von Symptomen als Neurasthenie oder sogar Faulheit behandelt, was die Depressive oder Depressive in völliger Hilflosigkeit ließ. Zum Glück haben wir uns heute dazu entwickelt zu verstehen, dass Depression einen der schmerzhaftesten Schmerzen verursacht, die wir erleiden können, den Schmerz der Seele . Und deine Heilung durchläuft notwendigerweise eine innere Überarbeitung, durch Selbsterkenntnis, damit du dein Schicksal und deinen Heilungsprozess in deine Hände nimmst, damit du dich wieder mit deinem göttlichen Funken wiederfindest, spiritualisierst, dich ins Universum reintegrierst.

Lesen Sie hier: DEPRESSION: NEUE AUGEN AUF UNSERER ZEITLICHEN INFELIZITÄT

Aber das ist nicht einfach, es ist ein langer Prozess und es kann sehr schmerzhaft sein. Also, wir schlagen hier einige Aktionen vor, die Ihnen sehr helfen können .

5 Einstellungen, die Ihnen helfen, sich Ihrer Depression zu stellen und Heilung zu suchen

1. Untersuche dich selbst und versuche zu verstehen, warum du depressiv bist

Beurteile dich nicht selbst, das ist es nicht, sondern analysiere dich selbst. Es kann eine gute Sache sein, die du schreibst, für dich selbst . Oder sprich mit jemandem, dem du vertraust, tausche dich über das Thema aus. Es kann auch eine gute Sache sein, dass du auf deine Träume achtest, die nichts anderes sind als dein Unterbewusstsein, um dir Tipps zu geben, während du schläfst. Schauen Sie, trennen Sie die möglichen Ursachen: häufig, permanent, vorübergehend. Denken Sie daran, wenn Sie auf diese Weise fühlen, so niedrig, gibt es mehr Zeit als 15 Tage (wenn das der Fall ist, suchen Sie nach einem guten Psychiater, um Sie bei der Diagnose zu helfen, weil anhaltende Depression starke Medizin erfordern kann, um unser Gehirn aus dem Loch zu helfen ). Bewerten Sie, wenn Sie "veraltet" sind, verlassen Sie die Krise mit einer guten Konversation (es kann Einsamkeit sein, es tut schrecklich weh), oder ruhen Sie sich aus (es ist wirklich Erschöpfung, Mann, versuchen Sie sich besser auszuruhen). Wie auch immer, beginnen Sie, sich selbst besser kennenzulernen.

2. Stellen Sie eine Outdoor-Übung Routine

Wandern, Radfahren, Tanzen am Strand, Capoeira spielen, mit dem Hund rennen, hinter dem Kind rennen, jede Art von körperlicher Aktivität, draußen, wird Ihnen bereits ein Gefühl der Verbesserung geben. Am Anfang ist es schwierig, ich weiß, aber sei beharrlich, weil es dir sehr gut tut. Und draußen zu sein ist auch wichtig für die Synthese von Vitamin D, das von der Sonne kommt. Und um frische Luft zu atmen, schauen Sie auf das Grün der Pflanzen, das Blau des Meeres. Und Leute sehen.

3. Tun Sie etwas, um die Menge an Endorphinen in Ihrem Körper zu erhöhen

Endorphine werden in unserem Körper erzeugt, wenn wir Sport treiben, wir machen körperliche Aktivität und auch wenn wir Orgasmen haben. Sie sind wichtige Neurotransmitter, die darauf abzielen, uns zu entspannen und uns Freude zu bereiten. Mit der Zunahme unserer Endorphine ist unser Gehirn besser in der Lage, das Glückshormon Serotonin zu finden, das zum größten Teil in unserem Darm produziert wird.

Lesen Sie hier: Darm und Depression: Eine Reinigungsfrage

4. Wenn Sie richtig und gesund essen

Lassen Sie Mahlzeiten nicht aus und integrieren Sie Nahrungsmittel, die sowohl die Reinigung des Darms als auch die Synthese von Serotonin durch Ihren Körper unterstützen, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, 6 und 9. Also essen Sie mindestens alle 3 Stunden, machen Sie ein gutes Frühstück, Snacks zwischen den Hauptmahlzeiten, speisen Sie ein Licht und essen etwas Leckeres vor dem Schlafengehen.

Lesen Sie hier: DIE GEMEINSAMEN FRÜHSTÜCKSFEHLER

Fügen Sie den Verbrauch von kaltem Wasser Fisch in Ihrer Ernährung und Ölsaaten, Leinsamen, Walnüsse, Cashewnuss, Paranuss, unter anderem. Als Lebensmittel, die Ihre Stimmung verbessert haben: Banane, Schokolade und Kürbiskern sind Meister in dieser Funktion. Es gibt und missbrauche Kaffee oder schwarzen Tee nicht. Es bedeutet nicht, dass du sie aufgeben musst, weil sie gut für andere Dinge sind, zum Beispiel das Herz, und es ist eine Gewohnheit, die in unserem Leben kuschelt, um einen Nachmittagstee mit oder ohne Kuchen zu haben und frühmorgens zu frühstücken. Aber zu viel Koffein hilft dir überhaupt nicht, wenn du depressiv bist.

Lesen Sie hier mehr: KAFFEE: WER SAGT, DASS EVIL

5. Atme, meditiere, atme, entspanne

Die Hauptsache ist, an einem ruhigen Ort zu sitzen, direkt in einem bequemen Stuhl, mit den Füßen flach auf dem Boden, die Hände auf den Beinen, entspannt, schließen Sie die Augen und ... beobachten Sie Ihren Atem. Nach und nach wirst du mehr und besser bekommen. Hier können Sie mehr über diese Techniken lesen, die für uns alle in Zeiten des Laufens notwendig sind. Wenn du depressiv bist, ist es schwierig zu meditieren, aber langsam wirst du in der Lage sein, zuerst deine Atmung zu beruhigen, bis du dich zu dieser Tageszeit wohl fühlst, wenn du nur deine bist. Es hilft sehr, du kannst es glauben!

Lesen Sie auch:

Yoga für Initiatoren: Posts, Sequenzen und Tipps

Stress ist ein Nachthimmel, der heilt

DIE MATHEMATISCHE GLÜCKLICHE GLEICHHEIT

Empfohlen
Derzeit liegt der Anteil der fettleibigen Menschen in der Welt bei 14%, aber laut den Projektionen, die auf dem Europäischen Kongress für Adipositas in Wien, Österreich, vorgestellt wurden, wird diese Zahl bis 2045 auf 22% ansteigen. Wie die O Globo- Zeitung vereinfacht hat, "wird jeder Achte im Jahr 2045 einen Typ-2-Diabetes haben", und von diesem Prozentsatz scheint es, dass 12% der Menschen Typ-2-Diabetes haben werden. D
Angesichts wachsender Bedenken der Verbraucher hinsichtlich der Nachhaltigkeit von Kaffee haben einige ausländische Unternehmen nach Lösungen gesucht, um eine individuelle Dosis Kaffee oder Tee in recycelbaren Verpackungen zu verkaufen. Dies ist jedoch ein Problem, da viele der Verpackungen aus hartem Kunststoff hergestellt sind, der normalerweise an den meisten Stellen nicht recycelt wird.
Nicht nur in Peru und Brasilien haben die Bedrohungen der Biodiversität und der indigenen Völker für die Ölförderung Anlass zu Kontroversen und Besorgnis gegeben. Die Situation in Ecuador scheint ebenfalls sehr ernst zu sein. Präsident Rafael Correa hat sich im Jahr 2010 verpflichtet, die Förderung von 846 Millionen Barrel Öl aus dem Yasuní-Nationalpark im Amazonasgebiet Ecuadors einzustellen, sollte die internationale Anstrengung die Hälfte dieses Öls ausgleichen. Dafür wur
Ist die brasilianische Bevölkerung überwiegend männlich oder weiblich? Nach Angaben des brasilianischen Instituts für Geographie und Statistik (IBGE) lebten Frauen 2014 länger als Männer . Ihre durchschnittliche Lebenserwartung betrug 78, 8 Jahre, während sie 71, 6 Jahre betrug. Warum leben Frauen 7 Jahre länger als Männer? Es gibt
Jedes Jahr wird am 7. April als Weltgesundheitstag begangen . Das Hauptthema dieses Jahres, 2017 , ist Depressionen, und dieser Tag wird der Höhepunkt der " Depression: Let's Talk " -Kampagne sein, die letztes Jahr am Welttag der psychischen Gesundheit begann . Aber wie kann Depression verhindert oder geheilt werden?
Die grünen Skulpturen sind zurück. Der Botanische Garten von Atlanta in den USA scheint in eine Märchenlandschaft eingebettet zu sein. Verdienst der Ausstellung Imaginary Worlds: Ein neues Reich der Pflanzenriesen , das 28 Skulpturen mit 200.000 Pflanzen enthält, dank einer speziellen Kunstform namens "Mosaiculture". Es