Alles Über Gesundes Leben!

5 Kuriositäten über das Haar von Neugeborenen

Wenn ein neues Leben geboren wird, können Eltern endlich das vorgestellte Gesicht des Babys sehen. Zu den verschiedenen Dingen, die unsere Aufmerksamkeit sofort erregen, gehört das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Haaren. Warum werden manche Kinder mit Haaren geboren und andere nicht?

Über diese Tatsache gibt es mehrere populäre Theorien: Es gibt diejenigen, die sagen, dass zum Beispiel schwangere Frauen mehr oder weniger Sodbrennen haben, je nachdem wie viel Haare das Baby hat; andere glauben, dass, wenn in der Familie niemand rote Haare hat, kein Kind dieser Familie es haben wird. Sind diese Volksglauben geerdet?

Lassen Sie uns einige interessante Fakten über die Haare von Neugeborenen herausfinden ...

1. Haare und Haare auf dem Bauch

Alle ungeborenen Kinder im 6. und 7. Lebensmonat sind völlig von einem Flaum bedeckt, der als Fetalschleier bekannt ist. Diese fallen jedoch gewöhnlich am Ende des 8. Lebensmonats spontan ab, und wenn das Baby geboren wird, haben sie nur ein paar haarige Haare und verlieren sie allmählich während der ersten Lebensmonate.

2. Warum werden manche Babys mit Haaren geboren?

Aufgrund hormoneller und genetischer Faktoren verlieren einige Babys während der Schwangerschaft ihr Haar nicht und werden mit einer mehr oder weniger vollen "Perücke" geboren . Einige Monate nach der Geburt tendieren diese frühen Haare jedoch dazu, dünner zu werden und zu fallen.

3. In den ersten Monaten verlieren Neugeborene ihre Haare

Obwohl sie Haare haben, verlieren Babys oft in den ersten sechs Lebensmonaten fast vollständig ihre Haare, besonders im Stirnbereich.

Eltern sind in der Regel beunruhigt, aber in Wirklichkeit ist das nichts Seltsames, was eigentlich kein Problem in den Haarfollikeln ist, im Gegenteil, es eröffnet auf diese Weise Raum, damit die Haare selbst geboren werden und das Kind zu uns begleiten Jahre.

4. Kann ein Kind mit roten Haaren geboren werden, auch wenn die Eltern dies nicht tun?

Obwohl keines der Elternteile rot ist und eine weiße Haut hat, besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass das Baby mit diesen Eigenschaften kommt. In diesem Fall wird von Rutilismus gesprochen, und eine solche Situation tritt auf, wenn sowohl die Mutter als auch der Vater Träger des rezessiven Gens MC1R sind .

5. Hat der Säuregehalt des Magens während der Schwangerschaft mit Babys Haaren zu tun?

Alle Mütter, die während der Schwangerschaft an Sodbrennen litten, wurden darüber informiert, dass ihr Baby ein haariger wäre. Aber ist das ein beliebter Mythos? Es gibt noch keine wissenschaftlichen Beweise für diese Tatsache, obwohl eine Studie in den USA eine statistisch signifikante Beziehung zwischen dem Vorhandensein von Sodbrennen bei schwangeren Frauen und zu viel Haar im Baby während der Geburt gefunden hat.

Wolltest du es wissen?

Das könnte Sie auch interessieren:

NEUGEBORENE KOLLEKTION: KANN ICH TEE GEBEN? Was tun?

SCHLECHT, ABER GEFÄHRLICH: BAND, DER DEN BABYKOPF BILDET

UND WENN IHR BABY HABEN GEFÄNGT WAS TUN SIE?

Empfohlen
Alles hängt davon ab, wie du Dinge sagst . Man kann sagen, dass eine bestimmte, oft sehr beanstandende Handlung "weniger ernst" erscheint . Diese Funktion hat einen Namen in der portugiesischen Sprache, es heißt Euphemismus und kann hinter der vernünftigen Akzeptanz stehen, die körperliche Aggression von Kindern hat. Sc
Diejenigen, die an Sehnenscheidenentzündung leiden, wissen, wie schrecklich und unbequem dieser Schmerz sein kann. Normalerweise trifft es uns unerwartet, selbst bei sehr spezifischen Ursachen. Wir werden verstehen, dass Tendinitis nichts anderes ist als die Entzündung der Sehnen , wobei repetitive Bewegungen die häufigste Ursache sind. W
Wenn Sie an Bohnenanbau denken, stellen Sie sich ein großes Feld voller Füße vor, das Sie vor dem Regen ernten müssen. Oder eine Tüte Bohnen, die bereits abgeholt und getrocknet wurde. Nichts davon ist jedoch für diejenigen, die in der Stadt leben, möglich, aber es ist möglich, Bohnen in kleinem Maßstab zu pflanzen . Mal seh
Und heute wachen wir mit Fotos von Freunden auf, die auf Facebook und in anderen Netzwerken ihre Eclipse-Aufzeichnungen über das Gestern veröffentlichen. Der Mond begann um 11:11 Uhr zu verdunkeln und wurde "rot", als die Sonnenfinsternis ihre volle Größe erreichte, und bald danach begann unser natürlicher Satellit langsam und langsam seine gewohnte Farbe wiederzugewinnen. Die
In Brasilien wird Sex oft banalisiert und objektiviert. "Und, dort ... hast du es gegessen?" Es ist sogar ein nationaler Filmname. Werke wie diese, neben den bekannten Bierwerbung und bestimmten Open-TV-Programmen - um die Liste zu begrenzen - festigen eine enge und leere Sicht der Sexualität .
Die Auswirkungen des Klimawandels beschränken sich nicht nur auf die Zweifel der Menschen, ob "es regnet oder nicht", "wird unter anderem die Hitze außerhalb der Jahreszeiten", sondern auch im Verhalten anderer Wesen auf dem Planeten Erde, Blume . Brasilianische Forscher an der Universität von Taubaté (Unitau) untersuchten acht Beija-Flor-Arten in verschiedenen Höhenlagen im Paraíba-Tal im Landesinneren von São Paulo und fanden heraus, dass der Klimawandel die Aktivität der Kolibri-Fliegen verringern kann Bestäubung von Pflanzen durch diese Vogelgruppe. Die Stu