Alles Über Gesundes Leben!

5 Kuriositäten über das Haar von Neugeborenen

Wenn ein neues Leben geboren wird, können Eltern endlich das vorgestellte Gesicht des Babys sehen. Zu den verschiedenen Dingen, die unsere Aufmerksamkeit sofort erregen, gehört das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Haaren. Warum werden manche Kinder mit Haaren geboren und andere nicht?

Über diese Tatsache gibt es mehrere populäre Theorien: Es gibt diejenigen, die sagen, dass zum Beispiel schwangere Frauen mehr oder weniger Sodbrennen haben, je nachdem wie viel Haare das Baby hat; andere glauben, dass, wenn in der Familie niemand rote Haare hat, kein Kind dieser Familie es haben wird. Sind diese Volksglauben geerdet?

Lassen Sie uns einige interessante Fakten über die Haare von Neugeborenen herausfinden ...

1. Haare und Haare auf dem Bauch

Alle ungeborenen Kinder im 6. und 7. Lebensmonat sind völlig von einem Flaum bedeckt, der als Fetalschleier bekannt ist. Diese fallen jedoch gewöhnlich am Ende des 8. Lebensmonats spontan ab, und wenn das Baby geboren wird, haben sie nur ein paar haarige Haare und verlieren sie allmählich während der ersten Lebensmonate.

2. Warum werden manche Babys mit Haaren geboren?

Aufgrund hormoneller und genetischer Faktoren verlieren einige Babys während der Schwangerschaft ihr Haar nicht und werden mit einer mehr oder weniger vollen "Perücke" geboren . Einige Monate nach der Geburt tendieren diese frühen Haare jedoch dazu, dünner zu werden und zu fallen.

3. In den ersten Monaten verlieren Neugeborene ihre Haare

Obwohl sie Haare haben, verlieren Babys oft in den ersten sechs Lebensmonaten fast vollständig ihre Haare, besonders im Stirnbereich.

Eltern sind in der Regel beunruhigt, aber in Wirklichkeit ist das nichts Seltsames, was eigentlich kein Problem in den Haarfollikeln ist, im Gegenteil, es eröffnet auf diese Weise Raum, damit die Haare selbst geboren werden und das Kind zu uns begleiten Jahre.

4. Kann ein Kind mit roten Haaren geboren werden, auch wenn die Eltern dies nicht tun?

Obwohl keines der Elternteile rot ist und eine weiße Haut hat, besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass das Baby mit diesen Eigenschaften kommt. In diesem Fall wird von Rutilismus gesprochen, und eine solche Situation tritt auf, wenn sowohl die Mutter als auch der Vater Träger des rezessiven Gens MC1R sind .

5. Hat der Säuregehalt des Magens während der Schwangerschaft mit Babys Haaren zu tun?

Alle Mütter, die während der Schwangerschaft an Sodbrennen litten, wurden darüber informiert, dass ihr Baby ein haariger wäre. Aber ist das ein beliebter Mythos? Es gibt noch keine wissenschaftlichen Beweise für diese Tatsache, obwohl eine Studie in den USA eine statistisch signifikante Beziehung zwischen dem Vorhandensein von Sodbrennen bei schwangeren Frauen und zu viel Haar im Baby während der Geburt gefunden hat.

Wolltest du es wissen?

Das könnte Sie auch interessieren:

NEUGEBORENE KOLLEKTION: KANN ICH TEE GEBEN? Was tun?

SCHLECHT, ABER GEFÄHRLICH: BAND, DER DEN BABYKOPF BILDET

UND WENN IHR BABY HABEN GEFÄNGT WAS TUN SIE?

Empfohlen
Lychee Tee ist einer der am meisten konsumierten Tees in China . Sein heilendes Potenzial ist für eine Vielzahl von Beschwerden nachgewiesen - von Durchfall bis zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen . Traditionelle chinesische Medizin verwendet sowohl Früchtetee als auch Rinde und Samen für verschiedene Behandlungen. L
Wie viele von uns, als wir einen Arzt konsultierten, haben die Konsultation nicht verdächtig verlassen? Dieses Mißtrauen gegen die Diagnose des Arztes, die uns in nur 15 Minuten beantwortet und oft nicht auf uns hört und uns nicht in die Augen sieht, veranlaßt uns zu einer zweiten Meinung, die uns Zeit, Geld und Schlimmeres kostet: wir sind ängstlich und betroffen. Wie
Dekontaminieren Sie den Boden und sorgen Sie für die Wiedergeburt der Landwirtschaft nach der Katastrophe von Fukushima . Seit 2011 arbeiten Experten und Freiwillige daran, den japanischen Landwirten in den von Radioaktivität betroffenen Gebieten eine neue Chance zu geben. Forscher der Universität von Tokio unterstützen die von dem Unfall im März 2011 betroffenen Gebiete. Die
Indigene Völker werden oft von der Gesellschaft kritisiert, wenn staatliche Maßnahmen Land zuweisen, auf das sie Anspruch haben. Zusätzlich zu dem Stereotyp, von dem die Indigenen Opfer sind, werden sie konkret von Landbesitzern bedroht und sogar ermordet, die sich als Eigentümer von Demarkationsgebieten fühlen . Die
Die Wasserfälle sind eines der unglaublichsten Schauspiele der Natur, aber es ist nicht immer möglich, sie genau zu beobachten. In der Tat ist dies eine sehr seltene Gelegenheit zu passieren, und manchmal gilt es als gefährlich , so dass einige Besuche zu Wasserfällen von Führern begleitet werden müssen. Hier
In der vergangenen Woche kam es zu einer der größten Umweltkatastrophen in Brasilien , als der Staudamm von Mariana in Minas Gerais zerstört und ein Teil der Stadt überflutet wurde. Unglücklicherweise ging der Schlamm weiter, bis er den Staat Espírito Santo erreichte, der den gesamten Kanal des Rio Doce besetzte und dem Wasserleben, das dort lebt, eine wahrhafte Spur der Zerstörung hinterließ. Die Bi