Alles Über Gesundes Leben!

Der 5. Dezember ist der Weltbodentag - 6 Gründe, den Boden zu lieben, auf dem wir uns befinden

Alleine. Wir müssen buchstäblich den Boden küssen, auf den unsere Füße treten. Auch wenn du nie darüber nachgedacht hast, der Boden ist der Ort, wo alles anfängt und zu unglaublichen Dingen fähig ist, die uns manchmal egal sind. Der Boden ist die Grundlage der Nahrungsmittelproduktion, der Boden filtert unser Wasser, hilft uns, den Klimawandel zu bekämpfen und sich daran anzupassen.

Nicht jeder weiß jedoch, dass der Boden eine nicht erneuerbare Ressource ist. Nach Angaben der FAO braucht es mehr als 1000 Jahre, um nur 1 cm Boden zu produzieren.

33% des Bodens sind mäßig bis stark degradiert, betroffen von Erosion, Verlust organischer Substanz, Versauerung, Versalzung und chemischer Verschmutzung. Nachhaltige Bewirtschaftung und landwirtschaftliche Techniken können jedoch diesen Trend zur Degradierung umkehren und die globale Ernährungssicherheit gewährleisten.

Hier sind 6 Gründe, warum wir den Boden, den wir betreten, noch mehr lieben sollten

1. LEBENSMITTELSICHERHEIT ERHÖHEN

95% der Lebensmittel werden an Land produziert. Wir können nicht erwarten, dass wir eine schnell wachsende Bevölkerung ernähren und bis zum Jahr 2050 50 Prozent mehr Nahrung produzieren werden, wenn wir uns nicht um den Boden kümmern. Der Nährstoffgehalt des Bodens wirkt sich direkt auf Kulturpflanzen aus, da Böden Nährstoffe und Wasser mit ihren Wurzeln austauschen. Je gesünder der Boden, desto besser die Ernte.

2. Größere biologische Vielfalt

Böden beherbergen ein Viertel der Artenvielfalt der Erde. Mit anderen Worten, die meisten lebenden Organismen leben auf der Erde. Im Gegenzug ist die biologische Vielfalt für das Wohlergehen unseres Planeten wichtig: Sie hilft Arten zu überleben und sich an Veränderungen in der Natur anzupassen. Deshalb hilft der Schutz der biologischen Vielfalt dem Boden, belastbar, anpassungsfähig und gesund zu sein. Ökologischer Landbau, Fruchtfolge und konservierende Landwirtschaft können die Biodiversität im Boden erhalten.

3. MITGLIEDSCHAFT DES KLIMAWANDELS

Böden helfen, den Klimawandel zu bekämpfen und sich daran anzupassen. Wenn sie nachhaltig bewirtschaftet werden, können sie eine wichtige Rolle bei der Eindämmung der globalen Erwärmung spielen, indem sie Kohlenstoff speichern und die Treibhausgasemissionen in die Atmosphäre reduzieren.

4. Beste Mittel der Subsistenz

Gesunde Böden können Ernährungssicherheit, bessere Lebensgrundlagen und weniger Migration bieten. Mehr als 10 Millionen Menschen auf der ganzen Welt haben ihre Häuser aufgrund von Umweltproblemen wie Bodenerosion, Wüstenbildung, Abholzung und Dürre verloren.

5. REINES WASSER

Böden sind der Schlüssel zu sauberem Wasser. Sie fangen, speichern und filtern das Wasser und machen es so sicher. Wälder in Berggebieten verhindern nicht nur Bodenerosion, sondern sorgen auch für gute Trinkwasserqualität. Außerdem speichern sie das Wasser und stellen es für die Ernte zur Verfügung.

6. Mehr Medikamente

Böden sind wichtig für die menschliche Gesundheit. Die bekanntesten Antibiotika stammen von Bodenbakterien, einschließlich Penicillin. Mehr als 500 Antibiotika stammen von den darin vorhandenen Mikroben.

So wichtig, aber so ausgebeutet, müssen wir lernen, uns in unserem kleinen Alltag um den Boden zu kümmern, denn unsere Existenz auf der Erde hängt vom Boden ab.

Der 5. Dezember ist der Weltbodentag. Teile es!

Empfohlen
Die Natur reinigt sich selbst, aber mit Hilfe von Kindern. Oder, was Erwachsene zerstören, können die Kleinen retten. Dies ist die Zusammenfassung der Geschichte der 13-jährigen Amerikanerin Chythanya Murali , die eine Lösung erfunden hat, um das Wasser von Ölverschmutzungen mit Hilfe von Bakterien zu befreien . Kat
Steine ​​in Balance bringen , um Frieden zu finden , hast du darüber nachgedacht? Der kanadische Fotograf Michael Grab begann im Sommer 2008 während einer Tour durch Boulder Creek, Colorado, die alte Kunst des Rocks und der Felsen im Gleichgewicht zu erforschen. Im Laufe der Jahre entwickelte er eine wahre Leidenschaft für diese Kunstform , die schnell seine Art zu meditieren wurde . Währe
Die FIFA erkennt an, dass "ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Umwelt wegen der Größe einer Weltmeisterschaft unbestritten sind". Um dieses Engagement zum Ausdruck zu bringen, veröffentlichte das Unternehmen anlässlich der Rio + 20- Konferenz "Strategy of Sustainability - Concept" ein Dokument, das später ergänzt wurde . Das
Vitamin C ist ein großer Gesundheitsfreund. Laut einer neuen Studie könnte die tägliche Einnahme dieses Vitamins die gleichen Vorteile bringen, die ein täglicher Gang zum Herz-Kreislauf-System mit sich bringt. Dies ergab eine Studie der University of Colorado Boulder, die bei der 14. Ausgabe der Internationalen Endothelin- Konferenz, der Savannah International Conference on Endothelin, vorgestellt wurde. En
Wie löst man das Problem der Fettleibigkeit bei Kindern? Nach den neuesten Forschungsergebnissen kann mehr Schlaf den Kalorienverbrauch täglich senken, was Kindern helfen könnte , Gewicht zu verlieren . Der Mangel an Schlaf scheint heutzutage bei jüngeren Kindern sehr verbreitet zu sein, die dazu neigen würden, mehr zu essen , wenn sie nicht genügend Ruhe haben. Dies
Das Nationale Institut für Weltraumforschung (INPE) hat buchstäblich heiße Daten über die Beziehung zwischen dem Klimawandel im Land und Bränden veröffentlicht . Leider haben sich die Brandausbrüche im Jahr 2014 im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres, in dem 33.041 Brandausbrüche registriert wurden, im Vergleich zu 65.789 in