Alles Über Gesundes Leben!

5 Kräuter Anti-Krebs

Wer gerne kocht und immer einen Temperinho macht, tut nur gut! Es ist eine gute Angewohnheit, Kräuter zum Kochen zu verwenden, um die Gerichte auf natürliche Weise zu aromatisieren und trotzdem ihre wohltuenden Eigenschaften zu nutzen .

Sobald Sie über die heilenden Eigenschaften von Gewürzen gelesen haben, ist es Zeit, auch die Vorteile der wichtigsten Kräuter bei der Vorbeugung und Bekämpfung von Krebs zu kennen.

1. Rosmarin

Rosmarin ist eines der beliebtesten Kräuter beim Kochen. Seine Blätter sind nicht nur für seinen charakteristischen Duft nützlich. Eine Gruppe von Forschern hat das Potenzial von Terpen, einer aus Rosmarin extrahierten Substanz, bei der Behandlung von Krebs zusammen mit Chemotherapeutika Adriamycin und Velban entdeckt . Dank Terpen könnten die Zellen die Medikamente besser aufnehmen, die bei Menschen verabreicht werden, die Resistenz gegen diese Medikamente gezeigt haben. Terpen hätte dazu beigetragen, die Ausbreitung von Krebszellen zu verhindern oder zu reduzieren. Weitere Informationen zur Terpenforschung finden Sie hier.

2. Oregano

Oregano enthält Carvacrol, ein Molekül, das helfen kann , die Ausbreitung von Krebszellen zu reduzieren, indem es als natürliches Desinfektionsmittel wirkt. Diese Substanz kommt auch in Majoran, Minze, Thymian, Basilikum und in der Petersilie vor. Marinierte Nahrungsmittel mit Oregano können nützlich sein, um die Bildung von Substanzen zu verringern, die das Risiko von Krebs (HCA) während des Kochens des Fleisches bei hohen Temperaturen erhöhen. Die betreffende Studie wurde von der Federation of American Societies for Experimental Biology veröffentlicht.

3. Salsa

Die Petersilie hat die Aufmerksamkeit der medizinischen Gemeinschaft auf ihren Gehalt an Apigenin gelenkt, einer natürlichen Substanz, die in der Lage ist, Angiogenese zu verhindern, dh die Bildung neuer Blutgefäße, durch die der Tumor Nahrung erhalten kann. Das in der Petersilie enthaltene Apigenin wäre in der Lage, die Krebszellen an der Fütterung zu hindern, ähnlich wie das Medikament Avastin . Studien zu den Antitumorwirkungen von Apigenin wurden von den Fachzeitschriften Hormones and Cancer and Cancer Prevention veröffentlicht.

4. Thymian

Thymian hat Antikrebseigenschaften, mit besonderem Schwerpunkt auf dem ätherischen Öl, das aus dieser aromatischen Pflanze gewonnen wird. Die Zytotoxizität des ätherischen Öls von Thymus vulgaris wurde in Bezug auf den beim Menschen vorkommenden Tumor der Mundhöhle untersucht. Die fragliche Studie wurde von der amerikanischen National Library of Medicine unter dem Titel "Citotoxicity of Thymus vulgaris ätherisches Öl für Mundhöhle Plattenepithelkarzinom" veröffentlicht. Die Ergebnisse der Experten unterstreichen die Fähigkeit des ätherischen Thymianöls, das Wachstum von Krebszellen zu hemmen .

5. Dill

Der Dill enthält einige nützliche Verbindungen, die Monoterpene genannt werden . Diese Verbindungen sind in der Lage, die Sekretion eines Enzyms, genannt Glutathion-S-Transferase, zu stimulieren und zu aktivieren, ein starkes Antioxidans, das in der Lage ist, einige Karzinogene zu neutralisieren, insbesondere in Bezug auf freie Radikale. Darüber hinaus könnten die im Dill enthaltenen ätherischen Öle die Gallen- und Verdauungssäfte stimulieren und die peristaltischen Bewegungen des Darms fördern.

Lesen Sie auch:

GRAVIOLA HEILKREBS? WAHRHEIT ODER LIE?

Empfohlen
Mais ist eine alte Speise, die in den fernsten Zeiten vom Menschen kultiviert wurde. Aus dem Mais werden mehrere Lebensmittelprodukte gewonnen und eines davon ist das Mehl dieses Getreides. Maismehl kann in vielen industrialisierten Nahrungsmitteln gefunden werden, und im täglichen Kochen ist dieses Produkt als eine tägliche Zutat vorhanden.
Die amerikanische Agave ist hier in unserer Ecke der Welt als Pita oder Piteira bekannt. In einigen Regionen wird es auch Gravatá-Açu oder Caroatá-Açu (Zucker, weil es groß ist, immens) genannt. Die Pita war hier an der Küste reichlich vorhanden, jetzt sehen wir einen hier, einen anderen darüber hinaus, aber wir müssen wissen, was diese Pflanze uns bringen kann. Agave
Nicht einmal die Roboter haben im Werk von Fukushima Daiichi ein leichtes Leben. Die Tokyo Electric Power Company, die die durch das Erdbeben von Japan im Jahr 2011 stark beschädigte Anlage leitet, hatte einen Roboter geschickt, um das Innere des Reaktors zu inspizieren , aber das System hörte auf zu arbeiten und konnte nicht repariert werden Robotisches "Leben" widersteht radioaktiven Giften.
Tsunamis, Erdbeben, Dürreperioden, Schneestürme, Regenfälle etc ... das Klima pirouetted? Und was hat die globale Erwärmung damit zu tun? Klimaforscher wollen mit einer Initiative, die sie bis Ende 2015 starten wollen, auf die Welt reagieren. Vor kurzem haben diese Experten die Beziehung zwischen dem Klimawandel und dem extremen Klimabild, das wir gesehen haben, vertieft. Di
Zwei Freunde sind bereit, kostenlos zu reisen, um einen Reiseführer zu schreiben. Die Ankündigung kommt von Wow Air, einer isländischen Fluggesellschaft, die seit drei Monaten einen Traumjob anbietet. Wie in der Ankündigung gelesen: "Deine Mission wird es sein, einige der 38 Flugziele und Dokumente von WOW zu erkunden.&qu
Besorgnis in der legalen Region Amazonas : zwischen August 2014 und Januar 2015 gab es einen Anstieg der Entwaldung um 90, 5% im Vergleich zu August 2013 und Januar 2014. Zum Vergleich, im gleichen Zeitraum das Gebiet betroffen war 1.162, 50 km², mit einer Reduktion von 19% auf die vorherige Periode, als es abgeholzt wurde 1.