Alles Über Gesundes Leben!

Die 5 schönsten Inseln in Brasilien! Karten und Fotos

Wir alle wissen, wie groß die brasilianische Küste ist und wie viele schöne Strände dort verstreut sind. Unsere Küste ist groß und vielfältig. Es gibt Strände für jeden Geschmack: mit heißem Wasser, kaltem Wasser, weißem Sand, schwarzem Sand, ruhig, trendy. Aber nicht nur Küstenstrände sind die brasilianische Küste gemacht. Brasilien hat auch wunderschöne Inseln für Sie zu planen. Schauen Sie sich 5 von ihnen an.

1. Ilha do Mel (Paraná)

Um Ilha do Mel kennenzulernen, muss man den abenteuerlichen Geist haben. Diese Insel ist ziemlich rustikal und das Abenteuer beginnt schon auf dem Weg dorthin. Der Zugang zur Insel erfolgt nur mit dem Boot, ausgehend von Paranaguá und Pontal do Paraná. Wenn Sie auf trockenem Land ankommen, finden Sie sandige Straßen, wo Autos nicht passieren und es gibt öffentliche Beleuchtung. Bald ist Taschenlampe ein Schlüsselelement zum Packen.

Die Insel hat 35 Kilometer nur Strände, von denen die meisten wild sind, da ihr Rahmen der Atlantische Regenwald ist.

Zwei Villen beherbergen Besucher: Nova Brasília und Encantadas, wo es Campingplätze, Gasthäuser mit verschiedenen Stilen und hausgemachte Fischrestaurants gibt.

Die Insel hat einen begrenzten Zugang und empfängt maximal 5000 Menschen pro Tag, um Umweltschäden zu vermeiden.

Wenn die Zeit dort vorbei ist, verbringe sie damit, Spuren für das Fort Nossa Senhora dos Prazeres zu machen, das im Fortaleza Strand aus dem 18. Jahrhundert errichtet wurde, und erklimme die Treppe, die zum Leuchtturm der Muscheln führt, von wo aus man ein Bild sehen kann wunderschön

Dies ist die Karte von Ilha do Mel:

Fotoquelle Overdrive

2. Fernando de Noronha Insel (Pernambuco)

Fernando de Noronha ist ein Traumziel für viele Brasilianer und um es Wirklichkeit werden zu lassen, bedarf es einiger Planung, da der Tourismus dort nicht sehr billig ist.

Der Archipel, der 545 km von der Küste entfernt liegt, hat eine Bevölkerung von etwa 3.000 Einwohnern und der Tourismus wird auf nachhaltige Weise entwickelt. Nur drei tägliche Flüge kommen auf der Insel an, eine verlässt Recife und eine andere, Natal.

Um die Wunder von Fernando de Noronha zu genießen, empfehlen wir einen Besuch von mindestens 5 Tagen, da das Archipel neben der interessanten kolonialen Geschichte Brasiliens zahlreiche Naturattraktionen bietet.

Fernando de Noronha ist der wichtigste brasilianische Meerespark und gilt als einer der besten Tauchplätze der Welt. Es gibt viele Unternehmen, die Touren für alle Arten von Tauchern anbieten, da das kristallklare Wasser der Insel eine Sichtweite von bis zu 50 Metern hat.

Sehen Sie die Karte von Fernando de Noronha:

Fonte Foto ecoturismofernandendenoronha

3. Ilhabela (São Paulo)

Kein Wunder, dass sie diesen Namen bekommt. Ilha Bela liegt 207 km von der Stadt São Paulo entfernt in einer Region mit tropischem Regenwald, in der sich 40 km lange Strände befinden, die praktisch unerforscht sind. Es besteht aus einer Gruppe von 14 Inseln und Inselchen, von denen die größte die Insel São Sebastião ist.

Kein Wunder, dass sie diesen Namen bekommt. Ilha Bela liegt 207 km von der Stadt São Paulo entfernt in einer Region mit tropischem Regenwald, in der sich 40 km lange Strände befinden, die praktisch unerforscht sind. Es besteht aus einer Gruppe von 14 Inseln und Inselchen, von denen die größte die Insel São Sebastião ist.

Strände, Wasserfälle, Berge erwarten Sie in Ilha Bela, neben einer Stadt mit guter Infrastruktur und einem charmanten historischen Zentrum. In der Nacht gibt es viele Attraktionen, von Bars bis hin zu Partys mit DJs.

Um von diesem Strand zu entkommen, sollten Sie die Insel im Urlaub nicht kennenlernen.

Sehen Sie die Karte von Ilhabela:

Quellfoto ninanhaia

4. Große Insel (Rio de Janeiro)

Die Ilha Grande erhielt ihren Namen, weil es ein Archipel aus 187 Inseln und Inselchen ist. Es liegt an der Ilha Grande Bay, an der Küste des Bundesstaates Rio de Janeiro, in einer Region, die als "Grüne Küste" bekannt ist - berühmt als einer der schönsten Orte im Atlantischen Ozean.

Es gehört zur Gemeinde Angra dos Reis, von wo aus täglich Schiffe zur Insel abfahren, deren Hauptquartier die Vila do Abraão ist. Es ist eine überwiegend grüne Meeresregion, die eine bedeutende Artenvielfalt und verbleibende Gebiete des Atlantischen Regenwaldes beherbergt.

Zur Erhaltung und zum Schutz seltener Tier- und Pflanzenarten, die vom Aussterben bedroht sind, gibt es auf der Insel Parks und Reservate. Sie sind: Ilha Grande State Park (PEIG), Aventureiro Staatlicher Meerespark (PEMA) und Praia de Sul Biologisches Reservat (RBPS).

Hier ist die Karte von Ilha Grande:

Fotoquelle

5. Marajó Insel (Pará)

Die Insel Marajó ist zwei Stunden mit dem Katamaran und drei Stunden mit dem Boot von Belém, der Hauptstadt von Pará entfernt.Wer mit dem Auto anreist, sollte die tägliche Fähre von Icoaraci, 20 km vom Zentrum, nach Porto Camará nehmen.

Es ist die größte Flussinsel der Welt, da sie vom Atlantischen Ozean und den Flüssen Amazonas und Tocantins umspült wird. In seinen 12 Gemeinden gibt es Wälder, Flüsse, Felder, Mangroven und Bäche, das ist ein perfekter Ort für diejenigen, die einen Teil des Amazonas-Dschungels kennenlernen möchten. In seiner "Hauptstadt", Soure, befinden sich die Strände von Pesqueiro, Barra Velha und Joanes, neben den besten Unterkünften und Restaurants.

Fotoquelle oikos

Die Insel Marajó bietet sehr exotische Erlebnisse, wie eine Fahrt mit einem Büffel, ein Tiersymbol der Region, oder Beobachtung in den Ebenen und sogar in städtischen Gebieten, wo sie von der örtlichen Polizei als Taxi und Reittier genutzt werden. Es ist auch möglich, lokale Vögel wie Guarás, Angeln und Bootsfahrten durch die Igarapés zu beobachten. Abenteuerlustige können im Dschungel wandern, raften und Rad fahren.

Die Gastronomie ist auch ein Höhepunkt der Tour. Buffalo Fleisch kann zusätzlich zu anderen typischen Gerichten genossen werden, wie zum Beispiel: Filet Marajoara, serviert mit geschmolzenem Büffelmozzarella; Frito do Vaqueiro, der Rock oder kleines Lamm (Rindfleisch aus der Rippe) mit Milch Pirão gekocht und begleitet; Turu-Brühe, eine typische Mangrovenweiche; und die berühmten Fischhändler. Als Dessert werden Sorbets der Region serviert: Uxi, Bacuri, Taperebá und Cajarana.

Die lokale Kultur ist sehr reich und ist ein wichtiges Erbe der Kunst der Marajoara Indianer in ihrer Keramik. Im Museum des Marajó gibt es eine reiche Sammlung von Töpfen, Gläsern und Haushaltsgeräten.

Hier ist die Karte von Marajó:

Fotoquelle Lavrapalavra

Jetzt, wo Sie wissen, dass Brasilien 5 wunderschöne und interessante Inseln zu treffen hat, planen Sie jeden von ihnen zu besuchen. Achten Sie auf die besten Zeiten des Jahres, um sie zu besuchen und denken Sie daran: Achten Sie auf die Orte, an die Sie gehen, um die Umwelt zu schützen.

Empfohlen
Es gibt nichts, was meiner Meinung nach jede Gräueltat rechtfertigt. Noch weniger, nichts, was eine Anstiftung zu einer solchen Hassgröße rechtfertigen könnte. Am 1. Mai 2017 war es ein Tag des Völkermords im Hinterland von Maranhão - sie töteten die Gamela, eine indigene ethnische Gruppe, die für ihr angestammtes Land kämpft. Was ist
Einige "Zufälle" passieren in diesem August 2017, in dem wir leben: Mondfinsternis am 7., Sonnenfinsternis am 21., wir treten in den Wassermann Löwen und andere "schlimme Dinge" ein, die unsere Energie rühren, auch wenn du nicht mystisch bist. Finsternisse sind Zeiten, die der Veränderung förderlich sind, besonders in dem, was den karmischen Knoten entspricht, die wir alle tragen. AUG
Es ist üblich, dass Menschen einige Arten von Lebensmitteln nicht genau beachten. Zum Beispiel im Fett, das sie zum Kochen verwenden. Es gibt eine große Diskussion darüber, welches das beste Öl ist, ob Butter tatsächlich gesund ist, ob das Schmalz so schädlich ist, wie es heißt, usw. In Bezug auf Letzteres teilt es Meinungen. Lasse
Das ist wahr. Die Kleidung, die wir tragen, ist sehr giftig und verschmutzt sowohl für uns während des Gebrauchs als auch während des Herstellungsprozesses bis hin zu den Abfällen, die durch die Entsorgung entstehen. Und noch mehr werden sie verschmutzen, je mehr der Markt uns zum Konsum führt. Und warum verschmutzen sie die Kleidung, die wir tragen? Übr
Gestern wurde das Gesetz 13.301 / 2016 genehmigt, das das Sprühen von Pestiziden am brasilianischen Himmel ermöglicht . Bleib wachsam, unterzeichne die Petition, mobilisiere gegen oder, bald genug, werden wir Pyrethroide und Organophosphate einatmen und trinken. Das Gesetz Nr. 13.301 / 2016 , das Maßnahmen zur Kontrolle von Aedes aegypti vorsieht, weist darauf hin, dass städtische Gebiete besprüht werden . Zu
Warnung vor Superbären im Bundesdistrikt, wo es 3 Todesfälle gab. Aufgrund der zunehmend komplizierten Situation wurde vom Staat erwartet, einige Pläne zu machen , um dem Problem zu begegnen . Jetzt hat der Gesundheitsminister des Bundesbezirks den Plan zur Bekämpfung des bakteriellen Widerstands in den kritischen Bereichen der öffentlichen Krankenhäuser der föderalen Bezirksregierung vorgestellt , um die Ausbreitung multiresistenter Bakterien zu bekämpfen und einzudämmen. "W