Alles Über Gesundes Leben!

5 wissenschaftliche Gründe, Rotwein zu trinken

Magst du Rotwein und genießt deine Gesellschaft während der Mahlzeiten am Tisch? Die gute Nachricht ist, dass diese Gewohnheit gut für die Gesundheit ist! Lassen Sie uns einige wissenschaftliche Untersuchungen auflisten, die die Vorteile des Weintrinkens belegen.

1. Bauen Sie das Leben auf und stärken Sie das Herz.

Eine im Journal of Epidemiology and Community Healt veröffentlichte Studie dauerte 40 Jahre und verfolgte fast 1400 Männer, die nach einer Verbindung zwischen täglichem Weinkonsum und Gesundheit suchten. Die Studie ergab, dass die Weinkonsumenten im Vergleich zu den Abstinenzlern eine Lebenserwartung von fünf Jahren und eine um 48% geringere Wahrscheinlichkeit haben, Herz-Kreislauf-Probleme zu haben .

Nicht schlecht! Aber das "autorisiert" nicht, den Konsum zu überholen: Es geht ausschließlich um Wein und vor allem um ein halbes Glas für di a.

2. Bekämpfung von Akne

Das Geheimnis liegt in Resveratrol, einem Polyphenol, das vor allem in Traubenkernen, schwarzen Trauben und Rotwein zu finden ist und das Wachstum von Bakterien hemmen könnte, die Akne verursachen . Dies ergibt sich aus einer Studie, die an der University of California, Los Angeles, durchgeführt wurde. Nach den Forschern, die Kombination von Resveratrol mit einer gemeinsamen Akne Medikamente, Benzoylperoxid, reduziert die Proliferation von Propionibacterium acnes .

3. Rotwein gegen Schlaganfall, Diabetes und Krebs

Das Resveratrol in Rotwein ist eine große Hilfe für diejenigen, die ein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes haben . Ein Expertenteam aus Labors der Universität Maastricht in den Niederlanden untersuchte elf Männer, die an Fettleibigkeit litten und daher potenziell das Risiko eines metabolischen Syndroms oder von Krankheiten wie Schlaganfall, Herzinfarkt und Typ-2-Diabetes hatten. tägliche Behandlung mit 150 mg gereinigtem Resveratrol, eigener Rotweingehalt . Die Forschung hat gezeigt, dass dieses Antioxidans die Fähigkeit hat, Blutdruck und Blutzuckerspiegel zu senken.

4. Sind die Zähne gut?

Eine Studie von Forschern der Universität von Pavia fand heraus, dass Rotwein die Bildung einiger schädlicher Bakterien im Mund verhindert .

Forscher haben gezeigt, dass einige im Getränk enthaltene Substanzen eine Art Schutzfilm auf der Oberfläche der Zähne bilden. Diese Beschichtung würde den Angriff von "mutierten Streptococcus" verhindern, der sich von Nahrungsmitteln und Zuckertrümmern ernährt und den Zahnschmelz erodiert, was die Bildung von Hohlräumen begünstigt.

5. Stress bekämpfen

Rotwein bekämpft Stress und das Geheimnis ist wieder in Resveratrol . Die Substanz wäre auch in der Lage, unseren Körper vor den schrecklichen Auswirkungen von Stress zu schützen, solange er in der Dosis nicht übertrieben ist . Die Studie wurde in der Zeitschrift Nature veröffentlicht.

Grünes Zeichen für Rotwein, aber denken Sie daran: immer in Maßen!

Lesen Sie auch: DAS GEHEIMNIS, UM ZU TRAGEN, IST IN WALDFRÜCHTEN UND ROTWEIN

Empfohlen
Wenn Sie gerne Meeresfrüchte essen, insbesondere Muscheln, wissen Sie etwas über die Ergebnisse einer Studie, die die Bedeutung dieser Mollusken für das aquatische Ökosystem hervorhebt, können Sie Ihre Meinung ändern und sie zum Wohl der Umwelt in heiligem Frieden leben lassen . Ein Team von Forschern der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA), die kürzlich die Ergebnisse der Forschung im Bereich Environmental Science & Technology veröffentlichten , hob die Bedeutung der Rolle von Muscheln bei der Reinigung von kontaminiertem Wasser hervor. Einige
Venus und Saturn am 30. Oktober werden in einer wunderbaren Verbindung sichtbar sein. Und um es noch besser zu machen, wird es die Abwesenheit des Mondes geben, der um 14:38 (0% Helligkeit) in der neuen Phase sein wird. Beobachte den Himmel früh am Abend in Richtung des Sternbildes Ophiuchus, 13. Tierkreiskonstellation.
Der Kampf ist vorbei und die Bevölkerung von São Paulo , die weiß, dass der öffentliche Raum den Menschen gehört und nicht den Autos, wenn sie siegreich ist, wird die Avenida Paulista von nun an jeden Sonntag für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Es war nicht einfach, die erste Erfahrung war ein Erfolg, das kann ich bestätigen, weil ich dort war und den Paulista-Radweg mehr als einmal gefahren bin, aber erst jetzt, nach öffentlichen Anhörungen mit massiver Unterstützung der Teilnehmer und abschließender Bewertung der Stadt, die sie nicht machen Es gibt große Auswirkungen auf den lokalen Verke
Wenn wir ein Produkt kaufen, glauben wir, dass es, da es im Regal eines Supermarktes steht, nicht nur für den Konsum geeignet ist, sondern auch minimale Tests durchlaufen hat, die es als qualitativ hochwertig bescheinigen. Mit dem neuen Test von Proteste können wir wissen, welche Olivenölmarken im Qualitätstest zugelassen und abgelehnt wurden . Fü
Ist es wirklich notwendig, Mundwasser zu benutzen? Laut einer neuen Studie nicht, und in der Tat, spülen den Mund mit Mundwasser mehrmals am Tag erhöht das Risiko von Mund-und Rachenkrebs . Die Studie, die von der Zahnklinik der Universität Glasgow durchgeführt und in der oralen Onkologie veröffentlicht wurde , untersuchte eine Reihe laufender Mundhygiene-Forschung mit ungefähr 2.000 M
Der K2 (auch bekannt als Mount Godwin-Austen , Chogori oder Dapsang) ist einer der Berge des Himalaya-Gebirges (die höchste Bergkette der Welt). Ein Ort mit schwerem Zugang und eindrucksvoll Müll: 15 Tonnen fester Abfall haben den Verein EvK2CNR gesammelt . Von Juni bis September haben die 615 Berg "garis" mehr als 3.6