Alles Über Gesundes Leben!

5 wissenschaftliche Gründe, Rotwein zu trinken

Magst du Rotwein und genießt deine Gesellschaft während der Mahlzeiten am Tisch? Die gute Nachricht ist, dass diese Gewohnheit gut für die Gesundheit ist! Lassen Sie uns einige wissenschaftliche Untersuchungen auflisten, die die Vorteile des Weintrinkens belegen.

1. Bauen Sie das Leben auf und stärken Sie das Herz.

Eine im Journal of Epidemiology and Community Healt veröffentlichte Studie dauerte 40 Jahre und verfolgte fast 1400 Männer, die nach einer Verbindung zwischen täglichem Weinkonsum und Gesundheit suchten. Die Studie ergab, dass die Weinkonsumenten im Vergleich zu den Abstinenzlern eine Lebenserwartung von fünf Jahren und eine um 48% geringere Wahrscheinlichkeit haben, Herz-Kreislauf-Probleme zu haben .

Nicht schlecht! Aber das "autorisiert" nicht, den Konsum zu überholen: Es geht ausschließlich um Wein und vor allem um ein halbes Glas für di a.

2. Bekämpfung von Akne

Das Geheimnis liegt in Resveratrol, einem Polyphenol, das vor allem in Traubenkernen, schwarzen Trauben und Rotwein zu finden ist und das Wachstum von Bakterien hemmen könnte, die Akne verursachen . Dies ergibt sich aus einer Studie, die an der University of California, Los Angeles, durchgeführt wurde. Nach den Forschern, die Kombination von Resveratrol mit einer gemeinsamen Akne Medikamente, Benzoylperoxid, reduziert die Proliferation von Propionibacterium acnes .

3. Rotwein gegen Schlaganfall, Diabetes und Krebs

Das Resveratrol in Rotwein ist eine große Hilfe für diejenigen, die ein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes haben . Ein Expertenteam aus Labors der Universität Maastricht in den Niederlanden untersuchte elf Männer, die an Fettleibigkeit litten und daher potenziell das Risiko eines metabolischen Syndroms oder von Krankheiten wie Schlaganfall, Herzinfarkt und Typ-2-Diabetes hatten. tägliche Behandlung mit 150 mg gereinigtem Resveratrol, eigener Rotweingehalt . Die Forschung hat gezeigt, dass dieses Antioxidans die Fähigkeit hat, Blutdruck und Blutzuckerspiegel zu senken.

4. Sind die Zähne gut?

Eine Studie von Forschern der Universität von Pavia fand heraus, dass Rotwein die Bildung einiger schädlicher Bakterien im Mund verhindert .

Forscher haben gezeigt, dass einige im Getränk enthaltene Substanzen eine Art Schutzfilm auf der Oberfläche der Zähne bilden. Diese Beschichtung würde den Angriff von "mutierten Streptococcus" verhindern, der sich von Nahrungsmitteln und Zuckertrümmern ernährt und den Zahnschmelz erodiert, was die Bildung von Hohlräumen begünstigt.

5. Stress bekämpfen

Rotwein bekämpft Stress und das Geheimnis ist wieder in Resveratrol . Die Substanz wäre auch in der Lage, unseren Körper vor den schrecklichen Auswirkungen von Stress zu schützen, solange er in der Dosis nicht übertrieben ist . Die Studie wurde in der Zeitschrift Nature veröffentlicht.

Grünes Zeichen für Rotwein, aber denken Sie daran: immer in Maßen!

Lesen Sie auch: DAS GEHEIMNIS, UM ZU TRAGEN, IST IN WALDFRÜCHTEN UND ROTWEIN

Empfohlen
Wir alle wissen, dass das Frühstück die vollständigste Mahlzeit des Tages sein sollte . Wir wissen es, aber wir nicht! Schuld an den Razzien des modernen Lebens, die jeden von Montag bis Freitag zwingen, wenigstens mit den Hähnen aufzustehen (die nicht mehr in den Hinterhöfen singen), schnell etwas zu schlucken und wegzulaufen, um den Bus, den Zeitplan, die "Hit the Spot" auf irgendeiner Uhr. Dan
Weihnachten ist eine Feier, die geliebte Menschen zusammenbringt, die das ganze Jahr bei uns waren. Es ist an der Zeit, die guten Dinge des Lebens zu feiern und über das Jahr nachzudenken, das bereits seinen Zyklus beendet hat. Die Weihnachtsfeiern beginnen in der Regel vor dem 25., mit Freunden und Feiern bei der Arbeit.
Diejenigen, die keine Kuhmilch oder andere Tiere trinken, aber zum Frühstück oder Mittagessen die sogenannten "Gemüsemilche" verwenden, dh Getränke, die Milch tierischen Ursprungs nachahmen und ersetzen, werden gewöhnlich durch die Wahl der vielen verfügbaren Optionen geleitet vor allem im Hinblick auf den Geschmack. Aber
Wir mögen Katzen und Topfpflanzen, aber die Koexistenz von beiden kann schwierig sein. In diesem Artikel geben wir einige Tipps, wie man unterrichtet, oder wie man versucht, Katzen davon abzuhalten, Topfpflanzen zu benutzen, als wären sie ihre. Katzen graben gerne, um ihren Kot zu vergraben, sie vergraben auch die Schätze (Vögel oder Mäuse, die sie gejagt haben). Ein
Es ist sehr üblich, bei der Planung einer Reise an Gruppen oder Freunde zu denken. Nichts Natürlicheres, schließlich ist es immer gut, nahe zu sein, wem wir mögen. Dies macht die Möglichkeit, alleine zu reisen, fast automatisch ignoriert. Die Erfahrung, alleine zu reisen und nicht nur großartig zu sein, wird mehrere Vorteile für unser Leben garantieren . Vorte
Mandelmehl hat viel weniger Kohlenhydrate und mehr Nährstoffe als weißes Weizenmehl und hat einen süßeren Geschmack und bietet viele gesundheitliche Vorteile. In diesem Inhalt wird Mandelmehl als gesunde Alternative zu unseren Rezepten und als Teil unseres Essens gezeigt. Die Wie wird Mandelmehl hergestellt? Er