Alles Über Gesundes Leben!

5 Zeichen, dass Sie nicht mehr in Beziehung sind

Zuerst kommt die Leidenschaft, dann die Komplizenschaft, der Respekt, die Freundschaft, schließlich die Liebe. Leben Zwei ist zu gut, wenn es gegenseitige Unterstützung, Verständnis, Geduld und ... die Liste ist lang, aber es ist einfach zu verstehen und einfacher noch zu fühlen. Alles geht gut, bis plötzlich etwas kaputt geht, die Geduld endet, Wut findet in den kleinen alltäglichen Dingen statt. Was jetzt?

Es gibt diejenigen, die bevorzugen, angesichts der Bequemlichkeit der Situation, gemietetes Haus zusammen, Auto gekauft, Kinder, etc., schieben Sie das Unbehagen mit dem Bauch, denn schließlich ist es wahr! die Liebe zu Märchen gibt es nicht!

Aber loszulassen kann gefährlich sein, es kann der Vorbote einer Schande, einer Traurigkeit, einer Verhaltensänderung sein, die uns als Menschen verschlechtert.

Hier sind also 5 Zeichen, dass die Beziehung zur Cucuia geht, um in Alarmbereitschaft zu bleiben, bevor es zu spät ist:

1. Wenig teilen

In einer glücklichen Beziehung hat man das Vergnügen, Gedanken, Ideen, Dinge des Lebens mit anderen zu teilen. Natürlich nicht alle, aber einige, kleine, normale, natürliche Vertrautheiten, um sich besser kennenzulernen und mehr Intimität zu schaffen. Jeder hat seine eigene Ebene des Teilens, aber wenn diese Zeit im Laufe der Zeit reduziert wird, wenn die Freude, Gedanken zu teilen, Episoden weg sind ... nun, sei dir bewusst.

2. Es ist alles gut

Zu Beginn einer Beziehung wird natürlich alles rosig, einfach nur lieben! Aber im Laufe der Zeit, die tägliche Routine und der normale physiologische skalare Höhepunkt der Begeisterung, enden, um eine realistischere Sicht der Liebe zu bringen .

Am Ende sehen wir kleine Mängel, die ... okay! Bis sie groß werden und wir uns beschweren (vom Handtuch im Bett, der schlechten Laune, dem Mangel an Zusammenarbeit, etc.). Und wenn die Defekte enorm werden, können wir vielleicht den Mund halten, aber nicht, weil wir lernen, den anderen so zu akzeptieren, wie er ist, sondern weil wir ihn für eine verlorene Sache halten.

3. Kämpfe und mehr Kämpfe

Aber es gibt auch die gegenteilige Seite der Medaille: viele Beschwerden und viele Kämpfe anstelle des Lobpreises von gestern. Für jede schlechte Sache braucht es 5 gute Dinge, um Negativität auszugleichen. Wenn dieses Gleichgewicht verloren geht, wächst das persönliche Unglück und die Beziehung wird auf die Probe gestellt.

Kämpfe können konstruktiv sein, aber alles hat ein Maß .

4. Verschiedene Richtungen und Ziele

Die Aufrechterhaltung der eigenen Individualität ist von grundlegender Bedeutung, aber wenn der Wunsch, eine andere Richtung als die des Partners zu verfolgen, groß ist, kann dies unterschiedliche Ziele bedeuten und oft unmöglich, in das Leben als Paar aufgeteilt zu werden. Es ist wichtig zu wissen, was du willst: Leben zu zwei oder Leben zu eins, unabhängig und ... zu Hause.

5. Gewöhnt an dich

Zuerst Blumen, Überraschungen, Reisen. Nach einiger Zeit hat man den Eindruck, dass der Andere schon damals erobert ist, keine Blumen, keine Reisen, gar nichts. Was passiert? Oder wenn du dich umschaust, um zu sehen, ob du etwas Interessantes in Sicht hast oder ob du anfängst , ein Gefühl der Frustration zu entwickeln, das sich sogar in Kämpfe, Gewalt etc. verwandeln kann?

Wie auch immer, im Leben hat alles Medizin. Ich möchte nur die Beziehung reparieren, dass dies noch besser werden könnte als vorher.

Und das ist die Schönheit, zusammen durch das Leben zu zwei zu gehen, die jedes der Turteltauben immer transformieren und persönliches Wachstum zur Verfügung stellen.

Nicht einfach, aber sie sagen, es lohnt sich!

Lesen Sie mehr über das Leben zu zweit:

WER WIRD BETONT? DER VERHEIRATETE ODER DER SINGLE?

Wenn der Mann zu Hause hilft, ist das Paar glücklicher

WISSENSCHAFT BESTÄTIGT: LEIDENSCHAFT LEIDET MENSCHEN BOBAS

Empfohlen
Die Natur hört nicht auf, uns zu überraschen, oder? Die Neuheit der Woche ist die Entdeckung einer Bergkette an der Küste von Espírito Santo. Dieses wahre Paradies hat die größte Artenvielfalt unter allen brasilianischen Inseln und kann das größte Meeresschutzgebiet der Welt werden, da es 450.000 Qua
Sich selbst zu ernähren ist notwendig. Jeden Tag nehmen wir die Energie weg, die notwendig ist, damit unser Körper produktiv arbeiten kann. Mit der immer kürzeren Zeit und der Hektik der Großstädte ist das Essen unserer Mahlzeiten eine seltene Sache geworden, und wir haben gesunde , nahrhafte Nahrungsmittel zunehmend durch schnelles , extrem kalorienreiches, fettreiches Natrium ersetzt und Zucker und mit einer schlechten Nährwerttabelle . Als
Schlafstörungen, Schlaflosigkeit , sind in der modernen Welt üblich. Ich weiß nicht, ob sie vor dem Industriezeitalter sein würden, aber ich weiß, dass die Kräuter, die beim Schlafen helfen , um das Nervensystem zu behandeln , unseren Vorfahren bereits bekannt waren . Jede Region der Welt hat ihre Lieblingskräuter und heute, mit der Globalisierung, haben wir alle relativ leichten Zugang zu ihnen. Hier
Wie wurde der Regenbogen geboren? Wir alle wissen, dass es ein optisches und meteorologisches Phänomen ist, das Licht erzeugt, wenn die Sonne durch Wassertropfen läuft, aber um dieser außergewöhnlichen Naturerscheinung ein wenig Magie zu verleihen, werden wir die von den Indianern überlieferte Regenbogenlegende erzählen. Der
Erinnerst du dich an die Zeit, als Eier und viele andere Nahrungsmittel mit bösen Augen gesehen wurden? Diese Zeit war in der Vergangenheit und viele der Lebensmittel, die einst eines Tages "verurteilt" wurden, wurden zu einer Quelle der Gesundheit. Selbst die gesättigten Fette hatten ihre Verteidiger.
Herpes ist eine sehr häufige Infektionskrankheit, die die Haut und die Schleimhäute angreift . Es wird durch ein Virus verursacht, Herpes simplex , von denen zwei Arten bekannt sind. Ersteres ist verantwortlich für das, was allgemein als "Fieber" bezeichnet wird und das um Mund, Nase, Augen oder andere Bereiche der Haut auftritt. D