Alles Über Gesundes Leben!

Die 50 sichereren Städte der Welt

Dass Brasilien ein extrem gewalttätiges Land ist, wissen wir schon, das ist ein Champion in der Anzahl der Morde, die wir uns vorstellen können. Aber was wären die sichersten Städte der Welt ?

Das neue Ranking wurde von The Economist erstellt, das den Safe Cities Index 2015 bekannt gab und die 50 besten Städte der Welt anhand einiger Indikatoren auswählte, darunter digitale Sicherheit, Gesundheit und Umwelt, Infrastruktur und persönliche Sicherheit. An der Spitze der Liste steht Tokio, gefolgt von Osaka und Singapur.

Tokio liegt an der Spitze der Gesamtwertung. Die japanische Hauptstadt hat die besten Ergebnisse für digitale Sicherheit, aber auch für persönliche Sicherheit und Infrastruktur erzielt, trotz der Häufigkeit von Erdbeben, die eine sehr große Anzahl von Stadtbewohnern erreichen.

Umgekehrt ist die Rangliste der "Top 50" in Jakarta, Indonesien, auf Platz 50.

Die obere Hälfte des Index wird in der Regel von wohlhabenden Städten in Europa, Asien und Nordamerika besetzt. Bangkok, auf Platz 39 und Ho-Chi-Minh-Stadt auf dem 48. Platz, schließt sich Jakarta in der unteren Hälfte an, neben allen großen Städten der BRICS- Staaten ( Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika): Sao Paulo ( 40 °), Moskau (43 °), Rio de Janeiro (42 °), Peking (37 °) und Johannesburg (47 °). Aber Reichtum ist nicht gleichbedeutend mit Sicherheit: Jede Stadt im Nahen Osten im Index, ist innerhalb des höchsten Einkommens, aber nur eine, Abu Dhabi, befindet sich in der oberen Hälfte, 25. Position.

Tokyo ist auch ein Gewinner in Umweltindikatoren . Die Luftqualität in Tokio hat sich durch die Einführung von Vorschriften, die Dieselfahrzeuge in städtischen Gebieten verbieten, erheblich verbessert. Die Stadt führt eine Reihe von Initiativen zur Verbesserung der Luftqualität durch . Ein wichtiges Ziel ist die Verringerung von Verkehrsstaus durch den Bau von drei Fahrspuren, um die Stadt zu verbinden. Weitere Maßnahmen umfassen Anreize für den Kauf von wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen und die Schaffung von Fußgängerzonen im Stadtzentrum.

Bei der Kategorie, die die öffentliche Gesundheitssicherheit einer Stadt anhand von Faktoren wie dem Anteil der Krankenhausbetten an der Bevölkerung und der Lebenserwartung beurteilt, ist die Spitze Zürich, gefolgt von New York, Brüssel, Frankfurt, Paris, Osaka, Barcelona, ​​Tokio, Taipeh und Stockholm.

Dazu gehören auch die Auswirkungen der Umweltverschmutzung auf die Bevölkerung und die langfristigen Gesundheitsrisiken. In der ganzen Welt leben nur 12% der städtischen Bevölkerung in städtischen Zentren, die die von der WHO vorgeschriebenen Luftqualitätsbedingungen erfüllen. Die verschmutzte Luft ist hauptsächlich für die Industrie, die Emissionen von Kraftfahrzeugen, aber auch für die Produktion von Elektrizität (insbesondere thermoelektrisch) verantwortlich.

In Entwicklungsländern entstehen die zusätzlichen Risiken durch innere Verschmutzung.

Die folgende Infografik zeigt die besten Städte unter Berücksichtigung der Luft- und Wasserqualität :

Traditionelle Kerosinlampen und -öfen, die normalerweise in Entwicklungsländern verwendet werden, verbrennen feste und Biomassebrennstoffe wie Holz, Holzkohle und Tiermist. Die Migration der ländlichen Bevölkerung in städtische Gebiete verschärft dieses Problem. Weltweit schätzt die WHO, dass die durch die Verwendung von festen Brennstoffen und Luftverschmutzung in Städten verursachte Luftverschmutzung in Innenräumen 3, 1 Millionen vorzeitige Todesfälle verursacht.

Lesen Sie auch:

GANTE: NETTE, NACHHALTIGE UND VEGETARISCHE STADT

EINE STADT OHNE ARBEITSLOSIGKEIT, WO DIE KRISE NICHT EXISTIERT

Empfohlen
Die ununterbrochenen Adern und Arterien, Kanäle unseres täglichen Blutes, sind für jeden erwachsenen Menschen in dieser gestressten Gesellschaft, in der wir leben, ein Anliegen. Ich weiß nicht warum, aber ich habe den Eindruck, dass diese so modische Beschäftigung früher auf eine mildere Ebene verwiesen wurde. Viel
Aromatisierer helfen, schlechten Geruch zu beseitigen und einen angenehmen Geruch in unserem Auto zu halten . Oft riechen die Produkte auf dem Markt sehr stark und nicht sehr angenehm. In manchen Fällen können sie bei sensiblen Menschen sogar Allergieprobleme verursachen. Die Alternative? Mache dir Aromen mit natürlichen ätherischen Ölen für dein Auto. Bevo
In diesem Inhalt werden wir über Baruch Spinoza sprechen, auf Portugiesisch, Benedito de Espinosa, der als bedeutender rationalistischer Philosoph im 17. Jahrhundert betrachtet wurde und eine Vision vor seiner Zeit hatte, bis zur Infragestellung religiöser Wahrheiten, die von den Hauptreligionen seiner Zeit als absolut angesehen wurden.
Manuka ( Leptospermum scoparium ) ist ein Strauch aus Neuseeland und Australien. Ein Strauch der Familie Mirtáceas, die gleiche Familie unserer Pitanga, Guave, Gurumixama und vieler anderer brasilianischer Wildfrüchte. Diese Blume ist melífera , dh sie zieht Bienen an, die mit den gesammelten Pollen einen speziellen Honig produzieren - Manuka-Honig - der aufgrund seines bakteriziden Potentials als der beste der Welt anerkannt ist. A
Wann begann der Mann zu verschmutzen? Nach der industriellen Revolution? Nein! Lange vorher. Homo sapiens könnte man " Homo poluens" nennen, weil er schon vor 7000 Jahren Flüsse mit Metallrückständen verunreinigte. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die von einer Gruppe kanadischer Anthropologen und Archäologen in der Zeitschrift Science of the Total Environment veröffentlicht wurde und ungewöhnliche Konzentrationen von Kupfer an der archäologischen Stätte Tell Wadi Faynan in alten Sedimenten im Bett von ein Fluss, jetzt trocken, im südlichen Jordanien. "Di
Orchideen sind wirklich schön und ich bezweifle, dass es jemanden gibt, der sie nicht mag. Aber die Pflege von Orchideen hat ihre "Quês". Hier sind einige gute Tipps in diesem Artikel. Er sagt, die Hauptsache ist, sie in eine klare und kühle Umgebung zu stellen und nicht mit Wasser zu übertreiben - im Sommer einmal pro Woche und im Winter alle 15 Tage. Am