Alles Über Gesundes Leben!

50 Forscher widmen sich der Erforschung der Verschmutzung im Amazonasgebiet

Um zu untersuchen, was mit der von der Metropolregion Manaus, der Hauptstadt des Amazonas, ausgestoßenen Verschmutzungsfahne geschieht, dh um herauszufinden, wohin die Teilchen gehen, wie sie mit den vom Tropenwald emittierten Verbindungen interagieren und wie sie die Eigenschaften von Wolken beeinflussen in der Region - zwei Forschungsflugzeuge mit hochmodernen Instrumenten überflogen den Amazonas während fast 200 Stunden - insgesamt 8, 4 Tage ohne Unterbrechung - im gesamten Jahr 2014.

Zwei intensive Datensammlungsaktionen wurden im Rahmen der wissenschaftlichen Kampagne Green Ocean Amazon durchgeführt : eine in der Regenzeit zwischen Februar und März und die zweite in der Trockenzeit zwischen September und Oktober.

Einige der Ergebnisse wurden am 28. und 29. Oktober in Washington, USA, beim FAPESP-US-Kollaborationsforschungs-Symposium am Amazonas vorgestellt . Mehr als 50 Forscher, die sich mit der Entdeckung der Auswirkungen sowohl der Umweltverschmutzung als auch der menschlichen Aktivität auf Themen wie Atmosphärenchemie, Wolkenmikrophysik und Ökosystemfunktionen beschäftigen, wurden am Standort gesammelt .

Das ultimative Ziel von GOAmazon ist es, zukünftige Veränderungen des radioaktiven Gleichgewichts, der Energieverteilung, des regionalen Klimas und ihrer Ergebnisse für das globale Klima abzuschätzen.

Die Stadt Manaus und ihre Umgebung bilden ein riesiges Freiluftlabor für diese Art von Untersuchungen. Denn die Hauptstadt - mit mehreren thermoelektrischen Kraftwerken, fast 2 Millionen Einwohnern und 600.000 Autos - ist von zweitausend Kilometern Wald umgeben . In der Regenzeit hat die Region so wenig Feinstaub wie in der vorindustriellen Zeit.

Die von den Flugzeugen gesammelten Daten werden noch analysiert und zu den Maßnahmen hinzugefügt, die in den verschiedenen Landvermessungspunkten des GOAmazon-Projekts durchgeführt werden, die bis Dezember 2015 laufen sollen.

Lesen Sie auch: Verschmutzung ist die Ursache von einem von acht Todesfällen

Fotoquelle: fotospublicas.com

Empfohlen
Viele Menschen denken, dass das Erinnern die Vergangenheit ist eine Möglichkeit, es nicht zu überwinden und zu verhindern, dass die Gegenwart ohne Folgen geschieht. Eine neue Studie sagt jedoch, dass Sehnsucht gut für die Gesundheit ist . Die Forschung von der Universität von Southampton (England), gemäß Superinteressante, wurde mit Freiwilligen gemacht, die alten Liedern mit sentimentalen Texten zuhörten . Sie w
Libellen sind sehr spezielle und elegante Insekten, die zum Orden Odonata gehören, Unterordnung Anisoptera, um die eine Legende und viele symbolische Bedeutungen spinnt. Der Name der Libelle ist mit einigen Gedankenströmen verbunden: Der Name leitet sich von dem lateinischen Wort "Waage" ab, was soviel wie "Gleichgewicht" bedeutet, denn Libellen sehen beim Fliegen wie ein Gleichgewicht aus, wenn sie in perfekter Balance bleiben.
50 Gramm Zucker pro Tag und nicht mehr . Erwachsene und Kinder sollten dieses Tageslimit niemals überschreiten. Dies ergibt sich aus den neuen Leitlinien der WHO zum Zuckerkonsum. Das Papier trägt den Titel " Leitfaden zur Aufnahme von Zucker für Erwachsene und Kinder ". Die WHO betont die Risiken eines übermäßigen Verzehrs von Zucker : Die Reduzierung ihres Konsums schützt uns vor Diabetes, Fettleibigkeit und Karies. Die W
Weißt du, was mit überfälligen Medikamenten zu tun ist? Es ist wichtig, überfällige Arzneimittel ordnungsgemäß zu entsorgen, da sie ernsthafte Probleme für die menschliche Gesundheit und die Umwelt verursachen können . Arzneimittelrückstände verursachen Probleme wie: Geschlechtsveränderung bei Tieren, Problem beim Pflanzenwachstum, Resistenz von Menschen gegen Bakterien und Intoxikationsrisiko. Die Weltge
Heute wird viel über indische Nüsse gesprochen, als ein fast magisches Schlankheitsmittel . Aber in diesem Artikel werde ich Ihnen sagen, was diese Pflanze ist, Aleurites moluccana , auch bekannt als indischer Walnuss oder Walnuss von Iguape, die eine medizinische Pflanze aus Indien ist. Blatttee und Walnussrinde aus Indien sind ein kraftvoller Entgiftungs- und Entgiftungswirkstoff unseres Körpers und laut Dr. H
In einer abgelegenen Region Boliviens wächst eine stille Revolution : In Hunderten von Landparzellen, die über ein Gebiet von der Größe Englands verstreut sind, kämpfen kleinbäuerliche Subsistenzbauern gegen die zügellose Entwaldung, indem sie Hunderttausende von Bäumen pflanzen aus heimischem Holz . Dies i