Alles Über Gesundes Leben!

56 neue Arten im Amazonas entdeckt - ist die Artenvielfalt untersucht

Gute Nachrichten sind, wenn wir Menschen die Wunder unserer Erde entdecken. Eine Expedition des Nationalen Instituts für Amazonasforschung - INPA, in der Serra da Mocidade in Roraima, hat bereits 56 neue Tier- und Pflanzenarten in einem Bergmassiv für 2.000 Höhenmeter entdeckt.

Serra da Mocidade ist einer der abgelegensten Orte im brasilianischen Amazonasgebiet . Die INPA-Expedition reiste von Januar bis Februar 2016 auf einer 25-tägigen Wanderung durch die Region. Zu den Teilnehmern zählten etwa 70 Fachleute verschiedener Forschungseinrichtungen und eine Filmcrew, das Chico Mendes Institute for Biodiversity Conservation (ICMBio)., das Militärkommando des Amazonas und das Personal des Nationalparks Serra da Mocidade, in der ersten Phase des Projekts. Daher sind die präsentierten Ergebnisse noch vorläufig und entsprechen sieben Forschungsgruppen - Geologie; Pflanzen und Pilze; Terrestrische und aquatische Invertebraten; Säugetiere (kleine und mittlere und Fledermäuse), Fische; Reptilien und Amphibien; Vögel.

Aquatische Insekten, eine von Neusa Hamada von Inpa koordinierte Gruppe, haben bisher 22 neue Insektenarten unter Hunderttausenden von Exemplaren entdeckt, die auf dem Feld gesammelt wurden . Forscher arbeiten nun daran, das Material zu identifizieren.

Laut dem Ornithologen Mario Cohn-Haft, Koordinator dieser Forschung, war die Expedition ein Erfolg, der die Erwartungen übertraf: "Der Hauptzweck der Expedition war es, neue Arten zu finden. Und wir denken. " Aber nach Cohn-Haft übertraf die Forschung in den aufgetretenen Schwierigkeiten sowohl das Erwartete als auch das Ausmaß der landschaftlichen Schönheiten und der biologischen Einzigartigkeit der Region.

Serra da Mocidade Nationalpark

Der Nationalpark Serra da Mocidade ist ein Umweltkomplex mit einer Fläche von 350.960, 5 Hektar, der durch den Erlass vom 29. April 1998 im Südwesten im zentralen Teil des Bundesstaates Roraima geschaffen wurde. Das Gebiet befindet sich neben dem Ianomami Reservat, bedeckt von der Vegetation des Amazonas-Waldes und begehrt von seinen Harthölzern, wie cumarú und von den Bodenschätzen seines Untergrundes. Lesen Sie hier mehr über die Biodiversität des Parks.

Besonders geeignet für Sie:

YANOMAMI TRADITIONELLE MEDIZIN - ON-LINE HANDBUCH

MERCURY CONTAMINATION IN YANOMAMI LANDS IST EINE REALITÄT

Umweltministerium versprich R $ 11, 7 MI zu indigenen Ländern

Empfohlen
Wussten Sie, dass die Karotte ursprünglich nicht orange war? Nun, es ist - Karotte kann lila, rot und sogar weiß oder gelb sein. Es gibt Karotten, die im Winter keimen, Sommerkarotten, Karotten, die kalt sind, andere nicht so sehr. Aber um Karotten zu züchten, braucht man tiefe und lockere Erde, Sonne und Wasser. E
Zinkoxid, das dünnere, weißere Pulver, aus Hautsalben und anderen Hautcremes haben eine Reihe von anderen Vorteilen, die Sie vielleicht nicht kennen. Dies ist einer der Grundbestandteile der Kosmetik seit der Antike. Und die Gründe für eine solche Verwendung sind seine heilenden und UV-blockierenden Eigenschaften. Wa
Denken Sie an eine Frucht reich an Antioxidantien und so, Anti-Aging - Anti-Aging, frisch riechend und Geschmack wie der Sonnenaufgang an einem sonnigen Tag ... Diese Frucht wird Pfirsich genannt und wir werden alle ihre ernährungsphysiologischen Eigenschaften entdecken. Eine Kraft für das Immunsystem Pfirsiche sind Früchte, die reich an Carotinoiden sind , den Vorläufern von Vitamin A, die bei unserer Immunantwort auf Krankheiten helfen, weil sie die Wirkung von Lymphozyten begünstigen. Sie
Und wer hat gesagt, dass die Tür nur dazu dient, den Zugang von einem Raum zum anderen zu öffnen und zu schließen? Denken Sie nur daran, wie 1000 Türen für den südkoreanischen Künstler und Architekten Choi Jeong-Hwa wiederverwendet wurden, um ein 10-stöckiges Gebäude in ein zeitgenössisches Kunstwerk in das Herz von Seoul zu verwandeln, sowie einen farbenfrohen Bezugspunkt für die Bewohner von Stadt. In seinem
Das Auge des Horus ist ein altes Symbol, dessen Ursprung aus dem alten Ägypten stammt und ungefähr fünftausend Jahre alt ist. Die Darstellung dieses Symbols ist vom Falken inspiriert, da es eine Mischung aus menschlichem Auge und Tierauge ist. Nach einer ägyptischen Legende ging der Gott Horus im Kampf mit dem Gott Seth ohne eines seiner Augen aus. Du
Lebendig begraben, weil sie weiblich geboren wurden. In einigen Orten in Indien, bis das passiert. Millionen von Neugeborenen sterben barbarisch allein aus dem Grund, dass sie mit dem "falschen Geschlecht" geboren wurden, da die Tradition darin besteht, dass das erste Kind einer Familie mit Gewalt männlich ist.