Alles Über Gesundes Leben!

6 evolutionäre Einstellungen der menschlichen Spezies

Trotz kultureller Unterschiede gibt es einige Einstellungen, die für die Mitglieder der menschlichen Spezies üblich sind . Einige Studien zeigen, dass einige von ihnen unserer Spezies seit vielen Jahren gefolgt sind. Schau es dir an.

1. Zunge beim Konzentrieren

Diese Einstellung (die bei kleinen Kindern leicht zu beobachten ist, aber auch bei einigen Erwachsenen) stammt von den Anfängen der menschlichen Kommunikation . Die Theorie des gestischen Protolinguagem besagt, dass das erste System von Zeichen, das von Menschen benutzt wurde, um zu kommunizieren, das Gestische war, bis die mündliche Sprache entwickelt wurde. Die ersten Sprachen bestanden aus alltäglichen Handlungen, wie Jagen und Essen.

Das würde erklären, warum wir unsere Zungen rauslassen, wenn wir uns auf Handarbeit konzentrieren. Einige Forscher haben festgestellt, dass manuelle Probleme, die für Kinder schwieriger werden, dazu neigen, ihre Zunge herauszuziehen.

2. Seufzen, wenn wir frustriert sind

Der Wissenschaft zufolge gibt es ein physiologisches Motiv für den Seufzer : dafür zu sorgen, dass wir uns nicht langsam quetschen, bis wir sterben. Die Alveolen unserer Lungen tauschen Kohlendioxid aus dem Blut gegen Sauerstoff aus, aber sie kollabieren schließlich mit der Zeit. Der Mechanismus, der dies verhindert, ist tiefe Inspiration, bekannt als Seufzen. Die Seufzer-Aktion ermöglicht den Gasaustausch bei besserer Nutzung.

Wenn wir seufzen, spüren wir Erleichterung, auch ohne erkennbare Ursache von Stress. Eine Person seufzt im Durchschnitt alle fünf Minuten.

3. Die Art zu sprechen wird durch die Umwelt beeinflusst

Einige Sprachen scheinen einen angenehmeren Klang zu haben als andere. Dies liegt nicht daran, dass eine Sprache besser oder hübscher ist als die andere. Es gibt einen physikalischen Grund dafür. Schallwellen verhalten sich in verschiedenen Umgebungen nicht gleich.

Die Konsonanten zum Beispiel verlieren sich in sehr waldigen Umgebungen, weil sie den Klang mehr absorbieren. In Regionen mit Bergen bewegt sich der Klang leichter.

Das gleiche Phänomen kann beim Vogelgesang beobachtet werden. Einheimische Arten von tropischen Wäldern emittieren Töne, die Vokalen ähneln.

4. Schütteln Sie Ihren Kopf, um zu sagen, dass wir satt sind

An den meisten Orten bedeutet das Hin- und Herschaukeln "Nein", außer in einigen Ländern, wo die Geste "Ja" bedeutet. Aber wie kam diese Geste zu dieser fast universellen Bedeutung?

Eine mögliche Antwort wäre, dass es von der Säuglingsfütterung seit der Vorgeschichte kommt. Da sie immer noch nicht verbal kommunizieren können, versuchen sie zu sagen, dass sie mit dieser Geste, die "Nein" bedeutet, voll sind.

5. Vertrag die Muskeln des Gesichts, wenn wir sehr wütend sind

Forschungen von der University of California (USA) und der Griffith University (Australien) versuchten, die Ursache unseres Bravourismus zu zeigen. Die Forscher Aaron Sell, Leda Cosmides und John Tooby sammelten die Gesichtsmuskeln in sieben Gruppen und analysierten isoliert, wie jeder den Ausdruck beeinflusst. Sie kamen zu dem Schluss, dass diese Gruppen selbst eine Botschaft der Wut ausdrücken können.

Gesichtskontraktion ist eine Möglichkeit, dem Gegner zu zeigen, dass du genügend physische Stärke hast, um ihn zu gewinnen, wenn du körperlich kämpfen musst.

6. Babys aus der ganzen Welt nennen ihre Mütter "Mama"

Das erste Wort der meisten Babys ist "Mama" für Mütter und "Papst" für Eltern. Dieser Klang ist in vielen verschiedenen Sprachen ähnlich. In China sprechen Babys "Baba" zu ihren Eltern, und in der Türkei verwenden sie "ana" für ihre Mütter.

Linguist Roman Jakobson hat gelernt, dass Sprachlaute in einer bestimmten Reihenfolge gelernt werden . Der Klang des "r" ist der härteste und neigt dazu, der Letzte zu sein, der gelernt wird. Der "mmm" -Sound kommt leicht heraus, wenn Babys ihren Mund schließen, aber ihre Stimmbänder verwenden. Wenn du das gleiche mit offenem Mund machst, ist der resultierende Klang das "ma". Die Konsonanten "p" und "b" sind ebenfalls einfach herzustellen.

Besonders geeignet für Sie:

DYSLEXIA: WAS IST UND WAS TUN?

DURCHBRUCH HILFT KINDER, SPACE SKILLS ZU ENTWICKELN

Quelle: Hypescience

Empfohlen
Hast du Krebs ? Das ungünstige Schicksal, im wahrsten Sinne des Wortes, ist das, was denen offenbart wird, die einen Tumor diagnostiziert haben, was auch immer es sein mag. Und deshalb gibt es keine Prävention . Was zählt, ist ein wahrer Glücksgenese und vielleicht eine frühe Diagnose . Das ist das Ergebnis neuer Forschungsergebnisse. Kli
Es hat einen schwer zu merkenden wissenschaftlichen Namen, Dryococelus australis, aber sein populärer Name ist Hummer, ist eine Spezies des endemischen australischen Holzwurms, besonders Lord Howe Island, gelegen in der Tasman See. Es ist zweifellos eine mythische Kreatur, die in den 1930er Jahren, vor fast 90 Jahren, ausgelöscht wurde, aber nein!
Dämpfendes Essen ist gesund , da es die meisten Nährstoffe konserviert, ökonomisch und ökologisch, weil weniger Wasser und Energie verbraucht wird. Zusätzlich zu all diesen Vorteilen ist es sehr praktisch, das gedämpfte Essen zu kochen, da es möglich ist, sie auf einmal zusammen zu kochen: Fisch, Gemüse können gleichzeitig zubereitet werden. Dampfga
Gegenwärtig haben wir mehrere funktionelle Nahrungsmittel entdeckt, die die Alten bereits kannten und benutzten. Amaranth ist einer von ihnen. Amaranth ist ein Samen aus Peru, der in der Antike in religiösen Zeremonien und als Nahrung für die Inkas verwendet wurde. Neben den Inkas hielten die Azteken Amaranth für wertvoll wie Gold. Am
Morgen, 4. September , in Rio de Janeiro wird das Filmambiente - Internationales Festival der Umwelt Audiovisuellen beginnen . Die vierte Ausgabe der Veranstaltung bringt Regisseure und Produzenten aus der ganzen Welt zusammen, die ihre ausgewählten Filme auf den wichtigsten Festivals der Welt präsentieren und unter den mehr als vierhundert Filmen aus rund 70 verschiedenen Ländern , die sich angemeldet haben. D
pomodori biologici sono mehr nutrizionale rispetto ai convenzionali. Eine neue Sondaggio Präzedenzfall, zweitens, die nicht in der Lage sind, unterschiedliche Sichtweisen auf die Ernährung der landwirtschaftlichen Landwirtschaft und der Loro Controparti conventionali. Le differenze non esistono! pomodori biologici accumulano concentrazioni più erhöhen di Vitamin C , zuccheri und antiossidanti rispetto allo stisso cibo coltivato con metodi Standard, tra cui l'uso di pestitidi. Il