Alles Über Gesundes Leben!

6 evolutionäre Einstellungen der menschlichen Spezies

Trotz kultureller Unterschiede gibt es einige Einstellungen, die für die Mitglieder der menschlichen Spezies üblich sind . Einige Studien zeigen, dass einige von ihnen unserer Spezies seit vielen Jahren gefolgt sind. Schau es dir an.

1. Zunge beim Konzentrieren

Diese Einstellung (die bei kleinen Kindern leicht zu beobachten ist, aber auch bei einigen Erwachsenen) stammt von den Anfängen der menschlichen Kommunikation . Die Theorie des gestischen Protolinguagem besagt, dass das erste System von Zeichen, das von Menschen benutzt wurde, um zu kommunizieren, das Gestische war, bis die mündliche Sprache entwickelt wurde. Die ersten Sprachen bestanden aus alltäglichen Handlungen, wie Jagen und Essen.

Das würde erklären, warum wir unsere Zungen rauslassen, wenn wir uns auf Handarbeit konzentrieren. Einige Forscher haben festgestellt, dass manuelle Probleme, die für Kinder schwieriger werden, dazu neigen, ihre Zunge herauszuziehen.

2. Seufzen, wenn wir frustriert sind

Der Wissenschaft zufolge gibt es ein physiologisches Motiv für den Seufzer : dafür zu sorgen, dass wir uns nicht langsam quetschen, bis wir sterben. Die Alveolen unserer Lungen tauschen Kohlendioxid aus dem Blut gegen Sauerstoff aus, aber sie kollabieren schließlich mit der Zeit. Der Mechanismus, der dies verhindert, ist tiefe Inspiration, bekannt als Seufzen. Die Seufzer-Aktion ermöglicht den Gasaustausch bei besserer Nutzung.

Wenn wir seufzen, spüren wir Erleichterung, auch ohne erkennbare Ursache von Stress. Eine Person seufzt im Durchschnitt alle fünf Minuten.

3. Die Art zu sprechen wird durch die Umwelt beeinflusst

Einige Sprachen scheinen einen angenehmeren Klang zu haben als andere. Dies liegt nicht daran, dass eine Sprache besser oder hübscher ist als die andere. Es gibt einen physikalischen Grund dafür. Schallwellen verhalten sich in verschiedenen Umgebungen nicht gleich.

Die Konsonanten zum Beispiel verlieren sich in sehr waldigen Umgebungen, weil sie den Klang mehr absorbieren. In Regionen mit Bergen bewegt sich der Klang leichter.

Das gleiche Phänomen kann beim Vogelgesang beobachtet werden. Einheimische Arten von tropischen Wäldern emittieren Töne, die Vokalen ähneln.

4. Schütteln Sie Ihren Kopf, um zu sagen, dass wir satt sind

An den meisten Orten bedeutet das Hin- und Herschaukeln "Nein", außer in einigen Ländern, wo die Geste "Ja" bedeutet. Aber wie kam diese Geste zu dieser fast universellen Bedeutung?

Eine mögliche Antwort wäre, dass es von der Säuglingsfütterung seit der Vorgeschichte kommt. Da sie immer noch nicht verbal kommunizieren können, versuchen sie zu sagen, dass sie mit dieser Geste, die "Nein" bedeutet, voll sind.

5. Vertrag die Muskeln des Gesichts, wenn wir sehr wütend sind

Forschungen von der University of California (USA) und der Griffith University (Australien) versuchten, die Ursache unseres Bravourismus zu zeigen. Die Forscher Aaron Sell, Leda Cosmides und John Tooby sammelten die Gesichtsmuskeln in sieben Gruppen und analysierten isoliert, wie jeder den Ausdruck beeinflusst. Sie kamen zu dem Schluss, dass diese Gruppen selbst eine Botschaft der Wut ausdrücken können.

Gesichtskontraktion ist eine Möglichkeit, dem Gegner zu zeigen, dass du genügend physische Stärke hast, um ihn zu gewinnen, wenn du körperlich kämpfen musst.

6. Babys aus der ganzen Welt nennen ihre Mütter "Mama"

Das erste Wort der meisten Babys ist "Mama" für Mütter und "Papst" für Eltern. Dieser Klang ist in vielen verschiedenen Sprachen ähnlich. In China sprechen Babys "Baba" zu ihren Eltern, und in der Türkei verwenden sie "ana" für ihre Mütter.

Linguist Roman Jakobson hat gelernt, dass Sprachlaute in einer bestimmten Reihenfolge gelernt werden . Der Klang des "r" ist der härteste und neigt dazu, der Letzte zu sein, der gelernt wird. Der "mmm" -Sound kommt leicht heraus, wenn Babys ihren Mund schließen, aber ihre Stimmbänder verwenden. Wenn du das gleiche mit offenem Mund machst, ist der resultierende Klang das "ma". Die Konsonanten "p" und "b" sind ebenfalls einfach herzustellen.

Besonders geeignet für Sie:

DYSLEXIA: WAS IST UND WAS TUN?

DURCHBRUCH HILFT KINDER, SPACE SKILLS ZU ENTWICKELN

Quelle: Hypescience

Empfohlen
In Araraquara im Landesinnern von São Paulo hat eine Initiative mit Reflektoren versucht, den Rückgang der Taubenpopulation in einem der wichtigsten Freizeitgebiete, dem Kinderpark, zu fördern . Diese Strategie wird durch das brasilianische Institut für Umwelt ( IBAMA) unterstützt . Eine der Besonderheiten von Araraquara, in Bezug auf die Tauben, ist, dass die Gemeinde auch mit einer einheimischen Vogelart von Zenaida auriculata, oder " Taube der Herde ", zählt. Da e
Wenn Sie ein typisch hausgemachtes italienisches Gericht haben, sind die Gnocchi , die zu Hause mit der ganzen Familie zubereitet werden , in der Küche versammelt, um ein gutes Gespräch zu führen. Es ist wahr, dass das echte Rezept für Kartoffelgnocchi mühsam ist, aber es lohnt sich. Es gibt jedoch andere Rezepte, einfacher und schneller, für die Zeiten, in denen wir es eilig haben, aber wir wollen trotzdem kochen, denn hausgemachtes Essen ist immer willkommen. Dies
Kupfer ist nicht nur wichtig für den Körper, sondern wesentlich. Ohne Kupfer kann der Körper keine biologischen Reaktionen auslösen. Darüber hinaus bringt Kupfer gesundheitliche Vorteile, von der Stärkung der Immunität bis zum Schutz der Gehirnfunktionen. Erfahren Sie jetzt alles über Kupfer. Was is
Wussten Sie, dass PepsiC, das Unternehmen, das die Pepsi-Soda-Marke besitzt, darüber nachdenkt, Soda als Konsumprodukt zu verkaufen? Ja, und zwar nicht aus einem altruistischen Grund für das Wohlergehen des Menschen, sondern weil die Menschen zunehmend ablehnen, was nicht gut für die Gesundheit ist. I
Normale oder natürliche Lieferung , dh vaginale Lieferung ohne andere Eingriffe als die Zeit, die gute Hilfe der Hebamme oder Doula, Sitzbäder und Kräutertees, ist etwas, das die Phantasie der Frauen begeistert. Aber es ist dieselbe Geburt, die etwas so Natürliches in unserem Leben sein sollte, was auch sehr beängstigend sein kann. 1.
Kapital, Unternehmen, tun alles, um ihre Herrschaft zu behalten, bis sie den Namen der Dinge ändern, um zu sehen, ob wir das Böse vergessen, das sie tun. Dies wurde jetzt in Lateinamerika als Ganzes mit dem Namen des Pestizids gemacht. Sie ändern den Namen, den Inhalt, das Konzept, es bleibt, schädlich. Ab