Alles Über Gesundes Leben!

8 gefälschte Nachrichten über Nahrung und Gesundheit

Fake News für alle Seiten und natürlich, auch in Sachen Ernährung und Gesundheit dürfen sie nicht fehlen. Um die Fakten aufzuklären, beschloss das Istituto Superiore della Sanità in Italien (das Land der Lebensmittel par excellence), auf seiner eigenen Website eine Sitzung über gefälschte Nachrichten über Lebensmittel zu widmen.

Und von dort sammelten wir einige Informationen, um einige Unwahrheiten zu entmystifizieren, die sich im Netz der ganzen Welt über ein Thema drehen, das für alle von Interesse ist: das Essen unseres jeden Tages.

Komm schon?

1. Mast Pasta. Ananas schlank

Kein Essen wird auf wundersame Weise und an sich fett. Mast Pasta? Pizza mästet? Massenmast? Italiener essen das jeden Tag und sind der dünnste in Europa und der drittschlimmste der Welt.

Lesen Sie auch: ESSEN MACARRÃO UND PIZZA, ITALIEN KANN DAS DRITTE LAND DER WELT SEIN!

Weder Ananas noch andere Nahrung werden von selbst verdünnt, es sei denn, es wird innerhalb einer abwechslungsreichen Ernährung und einer gesunden Lebensweise berücksichtigt.

Auf der anderen Seite sollten wir Kohlenhydrate nicht dämonisieren, die für unseren Energiestoffwechsel sehr nützlich sind.

2. Es ist nicht wahr, dass alle Fische reich an Quecksilber sind

Große Fische wie Schwertfisch und Thunfisch werden durch dieses Schwermetall leichter kontaminiert als kleine Fische, da die großen Fische am Ende der Nahrungskette stehen und das Quecksilber anderer Fische akkumulieren. Nur diese größeren Arten sollten sehr gelegentlich oder von Kindern, schwangeren oder stillenden Frauen vollständig vermieden werden.

3. Demerara Zucker ist besser als weißer Zucker

Diese Aussage ist falsch, weil immer dasselbe Grundprodukt, Saccharose, anders funktioniert. Unter anderem ist der Demerara-Zucker, der zum Beispiel in Kaffeesorten üblich ist, nicht einmal ganz. Dank der Anwesenheit von Melasse kann Demerara einige zusätzliche Nährstoffe in Bezug auf weißen Zucker liefern, aber in sehr niedrigen Dosen, in Anbetracht der Menge, die verwendet wird, um den Kaffee zu süßen.

4. Essen glutenfreie Nahrung ist gesünder

Im Gegenteil, in Ermangelung von Krankheiten wie Zöliakie, die den Ausschluss dieses Proteins aus der Nahrung rechtfertigt, ist es ratsam, traditionelle Lebensmittel zu konsumieren und nicht "glutenfrei", um sich bestimmte Nährstoffe nicht zu nehmen. Darüber hinaus sind die glutenfreien Produkte auf dem Markt kalorienreicher und fetthaltiger. Eine neuere Forschung hat gerade diese Schlussfolgerung erreicht.

5. Fettleibigkeit bei Kindern geht durch die Entwicklung des Kindes

Das ist offensichtlich falsch! Als Kind fettleibig zu sein, erhöht das Risiko, an dem gleichen Problem wie ein Erwachsener zu leiden, stark. Kinder sollten von einem jungen Alter zu einer gesunden Diät erzogen werden, um Mahlzeiten nicht zu überspringen und nicht sesshaft zu sein.

6. Einige Produkte können eine Mahlzeit ersetzen

FaLso! Zweifel Energie Riegel, lösliche Produkte und Nahrungsergänzungsmittel, die versprechen, eine Mahlzeit zu ersetzen. Kaum enthalten diese Produkte alle Nährstoffe, die ein abwechslungsreiches, ausgewogenes und gesundes Gericht enthält.

7. Hoher Cholesterinspiegel hängt von Genen ab, nicht von einer Diät.

Obwohl es einen genetischen Faktor geben kann, sind eine gesunde Ernährung, Gewichtskontrolle, körperliche Betätigung und das Vermeiden von Rauchen gute Strategien, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor allem bei Menschen zu verhindern, die genetisch prädisponiert sind, ein hohes schlechtes Cholesterin zu haben.

8. Brauchst du Eisen? Iss viel Spinat!

Eisen, das in Spinat (und anderen Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs) enthalten ist, ist für unseren Körper nicht besonders bioverfügbar. Um die Aufnahme von Eisen aus Spinat zu verbessern, ist es gut, es gekocht und mit Zitrone oder anderen Lebensmitteln, in denen Vitamin C vorhanden ist, zu essen.

Und schließlich spricht die Seite auch über die Sorgfalt, die wir nehmen sollten, wenn wir über drastische Diäten lesen, die schnelle Gewichtsabnahme, unter anderen Empfehlungen versprechen. Aber vielleicht ist die Fälschung der Nachrichten Fälschungen die Nachrichten, die die Heilung von Krebs durch Nahrung oder irgendein anderes Produkt rühmen.

Sei immer kritisch gegenüber allem, was du liest, ob im Internet, in den Printmedien oder im Leben. Wunder existieren nicht!

Empfohlen
Macadamia kann auf viele Arten konsumiert und verwendet werden, es hat unzählige Vorteile und kann, wenn es richtig angewendet wird, sehr gut für uns sein, die Gesundheit unseres Körpers fördern und die Haut, Augen und Haare verjüngen. Was wir in dieser Angelegenheit sehen werden: Ursprung von Macadamia und wo es angebaut wird Nährwerte Vorteile Wie man Macadamia konsumiert oder benutzt Kontraindikationen Wichtige Hinweise Grund für die hohen Kosten von Macadamia für den Verbrauch 1. Urspru
Geht die Katze auf dem Foto deiner Meinung nach die Treppe hinauf oder hinunter? Menschen lieben optische Illusionen , die im Internet eine neue Manie verursacht haben. Nach dem Kleid von ungewisser Farbe ist die neue Herausforderung, die das Netz verrückt macht, diese Katzengeschichte. Offenbar hat ein Anonymist dieses Bild vor fünf Tagen auf Imgur gesetzt und hatte 13.0
Es ist unbestreitbar: Immer mehr Menschen sprechen über Bio-Lebensmittel , sei es aus gesundheitlichen oder ökologischen Gründen. Aber wissen Sie eigentlich, was ein biologisches Lebensmittel ist und wie man es erkennt? Was sind Bio-Lebensmittel? Die Definition des ökologischen Landbaus - und damit der ökologischen Lebensmittel - ist durch das Gesetz 10.831
Die Suche nach Glück scheint ein immer konstanteres Thema zu sein, wenn wir über die Gleichzeitigkeit nachdenken. Fast immer auf die Leidenschaften des Individuums konzentriert , ist es die Vorstellung, dass Glück durch den Erwerb von Gütern oder Dienstleistungen erreicht werden kann, um ungebremsten Konsum ohne Bedeutung zu generieren. Fü
Dass unsere Vorfahren Pflanzen und Blumen als Wesen von magischen Kräften, Heilung etc. benutzten, scheint so selbstverständlich zu sein, dass wir alle wissen und glauben. Viele glauben, dass alle Lebewesen Schwingungen und Lichter ausstrahlen, eine strahlende Aura, die das Leben umgibt und magische Kräfte hat. D
Viele von uns haben verschiedene Arten von Diäten gehabt und wir haben das Gefühl, dass wir versagt haben , weil wir davon entkommen sind. Diese Art der Empfindung, die durch restriktive Diäten verursacht wird , hat eine wissenschaftliche Erklärung . Sophie Deram, eine Ernährungswissenschaftlerin mit einem Doktortitel in Endokrinologie von der Universität von São Paulo (USP) und eine Forscherin über Fettleibigkeit und Essstörungen bei Kindern, erklärt, dass eine Person, die alles Fett oder Kohlenhydrat aus ihrer Ernährung entfernt , um ihren Körper zu verlieren . Restriktiv