Alles Über Gesundes Leben!

8 Heilpflanzen leicht zu Hause zu wachsen

Es ist eine ziemlich lange Liste von Heilpflanzen, die zu Hause angebaut werden können . Einige werden als Tees und Würzmittel verwendet, andere nur als Würzmittel, andere nur als Heiltees, Kompressen oder Mazerationen. Von allen können Tinkturen in alkoholischem Substrat, ätherischen Ölen oder Pulvern für medizinische Zwecke extrahiert werden.

In der populären Pharmakopöe hat jede Kultur ihre Lieblingspflanzen, und tatsächlich ist es auf jedem Kontinent möglich, Heilung für die gewöhnlichen Krankheiten zu finden, die uns mit ein paar Pflanzen befallen. Es gibt jedoch einige Heilpflanzen, die bereits universell sind, weil sie von den ersten Eroberern neuer Länder in der ganzen Welt verteilt wurden. Unter diesen haben wir die folgenden: Rue, Rosmarin, Melisse, Zitronengras, Salbei, Minze, Losna und Basilikum. In Zeiten, die nicht so fern lagen, waren das die Pflanzen, die immer in Hinterhöfen und Küchen vorhanden waren, genug für die Heilung von Magenproblemen, Schleim, Schlaflosigkeit, Herzklopfen und sogar für die Übel der Liebe.

Sprechen wir über diese Pflanzen und ihre heilenden Eigenschaften, nach dem Verständnis der Älteren:

1. Rosmarin ( Rosmarinus officinalis )

Rosmarin stammt aus dem Mittelmeerraum, wo er auf armen, steinigen Böden wächst. Es ist ein Strauch, Staude, die Sie nur nach dem zweiten Jahr beschneiden sollten, widersteht der direkten Sonne und mag nicht sumpfigen Boden. In einer tiefen Vase oder direkt auf der Erde wächst es in einem bis zu 1 m hohen Strauch. Es hat einen wunderbaren Geruch, der das Haus mit seinem entspannenden und fröhlichen Aroma erfüllt. Im Frühjahr sprießen ihre Blüten, klein, blau, weiß oder pink. Dies ist ein Sonnenkraut, das Sonnenenergie zu denen bringt, die es benutzen, das bringt Freude und gute Laune . In der Volksmedizin wird es für Probleme des Nervensystems verwendet, was bei Herz- oder emotionaler Schwäche hilft. Es hat mehrere verschiedene Anwendungen in der Literatur über die Volksmedizin berichtet. Der Rosmarin kann infundiert werden, ohne die Pflanze zu kochen, oder einfach einen frischen Rosmarin in einem Glas Wasser lassen, das während des Tages eingenommen wird.

Rosmarin in der Küche wird verwendet, um Brötchen und Pizza zu würzen, es kombiniert auch viel mit Kürbis. Er versucht einige seiner kleinen Ringelblumen in das Kürbispüree zu geben: lecker.

Lesen Sie auch: 7 ALTERNATIVE REZEPTE ZU POTATO PUREE

2. Arruda ( Ruta graveolens )

Die Rue ist möglicherweise natürlich auf dem Balkan und von dort aus ist sie im gesamten Mittelmeerraum und im Nahen Osten etabliert. Es ist ein Strauch, Staude, die durch Samen oder Stecklinge, in leicht alkalischen Boden reproduziert. Es unterstützt nicht durchgeweichten Boden, aber seine Sämlinge sollten gut bewässert werden, in gut durchlässigen Boden. Seine bekannte medizinische Verwendung stammt aus dem alten Griechenland, wo es im Kampf gegen ansteckende Krankheiten verwendet wurde. Es wird auch als eine beruhigende, schwache Infusion (1 Blatt für jede Tasse kochendes Wasser) für 7 Tage, nicht mehr verwendet. Es ist auch bekannt, Läusebefall zu behandeln . In warmem Olivenöl, 1 Rue Blatt, in das entzündete Ohr tropfen. In Fällen von Menstruationsretention wird es in schuppigen Füßen verwendet, aber da es abortiv ist, muss man sehr vorsichtig sein.

3. Zitronengras ( Cymbopogon citratus )

Zitronengras oder heiliges Gras ist in Indien beheimatet, wo es an Koch- und Volksmedizin beteiligt ist. Hier in Brasilien wird häufig in Form von Tee, als Beruhigungsmittel, mit betäubender Wirkung auf Bauchschmerzen, Entspannung des Nervensystems und in Fällen von leichten Depressionen verwendet . Der kalte Saft seiner Blätter kann wegen seines angenehmen Geschmacks auch zur Erfrischung verwendet werden.

4. Minze (Gattung Mentha )

Minze Pflanzen sind einfach zu wachsen, solange Sie reichhaltige Erde und viel Wasser zur Verfügung haben. Jede der Mentha-Arten hat ihren Gebrauch in der Volksmedizin, aber im Grunde werden sie zur Verdauung und Linderung der gastrointestinalen Beschwerden sowie zur Verringerung von Erkältungen verwendet.

Lesen Sie auch: HORTELÃ: 10 NUTZT ZU HAUSE UND IN DER KÜCHE

5. Losna ( Artemisia absintum )

Losna, mit seiner Bitterkeit, die so vielen Gaumen mißfällt, ist ein kraftvolles Kraut, dessen medizinische Eigenschaften von der chinesischen Medizin auf 2.000 geschätzt werden. Es gibt derzeit westliche Studien, die die Fähigkeit des Krebses im Kampf gegen Krebs zeigen . Aber in der Volksmedizin wurden diese und andere bittere Kräuter immer benutzt, um Leberprobleme zu umgehen.

Lesen Sie auch: LOSNA: DIE PROMISING NEWS IM KAMPF GEGEN KREBS

6. Basilikum ( Ocium Basilicum )

Basilikum, die grundlegende Würze einer guten Pesto-Sauce und Salaten, wird auch bei Fieber und Hals Entzündungen verwendet, aber seine Hauptanwendung ist im Kampf gegen Müdigkeit und Depressionen, für seinen Wert als Aktivator des Immunsystems. Viele andere Anwendungen, von der Bekämpfung von Darmparasiten bis zur Behandlung von Akne, und eine mazerierte Kompresse aus Basilikumblättern sind ideal für Gelenkschmerzen.

Lesen Sie auch: REIS TARTIN MIT TÜRKEI UND BASILIKUM

7. Melisse ( Melissa officinalis )

Die Melisse, ausdauernd krautig, aus dem Orient stammend, stammt aus der Familie der Lippenblütler und ist eine Pflanze, die sich durch Wurzeln fortpflanzt, die die Äste verlassen, wenn sie verwurzelt sind, lockere Wurzeln und neue Setzlinge bilden. Sehr duftend, wird es in der Küche verwendet, um Salate, Fisch und Süßspeisen zu würzen, in der Volksmedizin, mit bekannten Wirkungen aus dem antiken Griechenland, wo es in den Quadraten reichlich vorhanden war, wird es als mildes Beruhigungsmittel und bei Nervensystemproblemen verwendet.

8. Salbei ( Salvia officinalis )

Salvia ist eine Pflanze aus dem Mittelmeerraum, die auf der ganzen Welt verbreitet ist. Seine medizinische Verwendung reicht in verschiedenen inneren Bedingungen bis in die Antike zurück. Ihr Name, Salbei, das ist derjenige, der für so ein heilendes Kraut par excellence rettet. Sein Gebrauch im Haushalt ist als Tee, Infusion, für alle Arten von Schleim, zum Waschen infizierter Wunden und zur Inhalation garantiert. In der Küche wird häufig in Gewürzfleisch verwendet. In Italien werden die Nudeln mit Butter und ein paar Salbeiblättern gewürzt.

Empfohlen
Ein menschliches Wesen? Höchstens kann es 115 Jahre leben . Wenn Sie Ambitionen auf Langlebigkeit haben, wissen Sie, dass diese Anzahl nicht erreicht werden kann. Zumindest im Durchschnitt, weil nur einer von 10.000 Menschen diese Zahl überschreiten könnte. Laut einer neuen wissenschaftlichen Studie in der Zeitschrift Nature kann der Mensch nicht mehr als 115 Kerzen in seinem Leben löschen wollen. Da
Homöopathie ist eine alte und bewährte Wissenschaft, obwohl sie von westlichen Ärzten oft kritisiert wird. Aber, seiend oder nicht, hier ist ein Tipp, wenn man in die "Ähnlichkeitsrolle" passt. Socotrina Aloe ist speziell für diejenigen, die die Auswirkungen der Sesshaftigkeit leiden, siehe unten. Ein
Die Lungen der meisten von uns sind ständig Rauch, Luftverschmutzung und vielen anderen Substanzen ausgesetzt, die wir leider in den verschiedenen Umgebungen atmen, die wir besuchen. Aber die Natur kann uns helfen, diese wichtigen Organe zu reinigen, um die meisten Giftstoffe, die wir jeden Tag atmen, zu vertreiben.
Wir alle haben in der Tasche die Zunahme der Lichtrechnung im Winter gespürt. Tage kälter und mit weniger natürlichem Licht, längere Lampen, wärmere Bäder. Aber es gibt einige Praktiken, die wir in dieser Jahreszeit (und in allen anderen) anwenden können und sollten, um Energie zu sparen. Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie im Winter bewusster Energie verbrauchen können . Verwen
Die Ökologischen Stationen wurden durch das Gesetz 6902/81 geschaffen , das sie als repräsentative Gebiete der brasilianischen Ökosysteme definiert , entworfen, um grundlegende und angewandte Ökologische Untersuchungen durchzuführen - so lange es von der Verwaltung der Station genehmigt wurde - um die natürliche Umwelt zu schützen und zu entwickeln Naturschützer Bildung. Sein B
Die Stadt Cupertino, Kalifornien, wird der erste städtische Raum mit der größten grünen Abdeckung der Welt werden. Das Projekt eines grünen Dachs für die Stadt wurde vom uruguayischen Architekten Rafael Viñoly entworfen. Das Projekt befindet sich noch in der Finanzierungsphase. Das größte Gründach der Welt wird auf einer Fläche von 12 Hektar mit umfangreichen Gewerbeflächen und einem Wohngebiet mit 800 Wohnungen errichtet. Seine Fläc