Alles Über Gesundes Leben!

915 Münzen wurden von dieser armen Schildkröte genommen

Der Magen einer Meeresschildkröte wurde zu einem echten Safe . Nach einer Operation, die sieben Stunden dauerte, geht sie nun glücklicherweise gut durch.

Die Episode fand im Sriracha Conservation Center (Thailand) in einem öffentlichen Park in der Provinz Chonburi statt, wo es üblich ist, Münzen für viel Glück zu spielen.

Was mit dieser Schildkröte passiert ist, mit dem Spitznamen "Omsin", was auf Thai "sicher" bedeutet, ist nicht wirklich eine Seltenheit. Wegen der abergläubischen Angewohnheit sind Schildkröten und Alligatoren, die in zoologischen Teichen leben, daran gewöhnt, Münzen zu schlucken (wahrscheinlich wegen des Stresses, Menschen zu sehen, die diese Gegenstände über ihre Köpfe werfen).

Aber die örtlichen Tierärzte erklärten, dass sie noch nie zuvor so viele eingesammelte Münzen gesehen hätten. Es dauerte sieben Stunden, um die 915 Münzen, die sich in seinem Magen angesammelt hatten, zu entfernen .

Die Schildkröte ist ein weibliches Exemplar, ist etwa 25 Jahre alt und wiegt 59 kg. Jetzt ist sie gesund, aber sie muss ins Krankenhaus eingeliefert werden und muss noch zwei Wochen im Krankenhaus bleiben, bevor sie freigelassen wird.

Die Tierärzte wogen die Menge der Münzen: insgesamt 5 kg Metall. Omsin hatte sich in der Nähe des Teiches quälend gefühlt, der verschluckte Schwanz hatte ihm eine Infektion verursacht, die ihn das Leben gekostet haben könnte.

Die fünf Chirurgen an der Chulalongkorn National University machten einen zehn Zentimeter langen Einschnitt in den Bauch des Tieres, um die Nester von den Münzen Stück für Stück zu entfernen. Die Operation wurde gefilmt und Omsin trat in das Herz der Menschen ein . In der Tat waren es die Web-Leute, die Geld für ihre Operation spendeten. Sie sammelten 428 Dollar, den Preis, um die Schildkröte zum Schwimmen zu bringen.

Omsins quälende Bilder wurden auch veröffentlicht, um die Öffentlichkeit zu sensibilisieren und dieses Verhalten zu vermeiden, das die Gesundheit von Tieren gefährden könnte.

Wir hoffen, dass es eine Lektion war, keine Münzen mehr dort zu spielen, wo es Fische, Schildkröten, Alligatoren und andere Wassertiere gibt. In der Tat ist die Finanzierung von Zoos und Aquarien, die sich nicht für Tierschutz und Tierschutz einsetzen, nicht ausreichend .

Weiterlesen : ZOOLOGISCHE X SANCTUARIES. Was ist besser, oder weniger falsch, zwischen ihnen?

Schau, was du gibst. Diese Schildkröte sollte im Meer schwimmen:

Darüber hinaus muss sichergestellt werden, dass der Müll nicht ins Wasser gelangt, um die Kontamination von Plastik und anderen Rückständen zu vermeiden, die den Tod verschiedener Tierarten verursacht haben.

Lesen Sie mehr über Umweltverschmutzung und Tiere:

PLASTIC KILLER: MEHR ALS 90% DER MEERESVÖGEL ESSEN DIESE ABFÄLLE

UMWELTVERSCHMUTZUNG: EISBÄR TRITT MIT RÜCKTRITT IN IHREM MUND

MICROPLASTIC OCEANS: ES HAT VIEL MEHR GETRÄNK, ALS ES NOCH JETZT GESTALTET WURDE

STEMS GEBEN AUS MIGRATION, WEIL SIE JUNK FOOD IN ENTSORGUNG HABEN

Empfohlen
Simpatias "gut" ja, weil wir zustimmen werden, dass diese Geschichte des Werfens von "Dingen" auf Iemanjá nicht nichts ist, oder? Unsere Meere und Ozeane brauchen keine Spiegel , Champagnerflaschen und so viele andere Glaubensbekenntnisse, die nichts anderes tun, als die Gewässer der Königin des Meeres zu verschmutzen, also machen wir Sympathien, ja, aber gut! D
Jeder kennt Pesto, die berühmte Soße, italienische Salsa, die zum Würzen von Pasta aller Art (Nudeln, Lasagne, Gnocchi usw.) verwendet wird. Das Originalrezept besteht hauptsächlich aus 7 Zutaten (2 Käsesorten, Basilikum, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pinoli), aber es gibt Varianten dieser Soße, die köstlicher als das Originalrezept sind und uns die Möglichkeit bieten, abrasileirar zu verwenden Rezept und auch um das Menü zu variieren. Lesen Si
Prominente haben in dem Film Human ihre Stimmen zum Ausdruck gebracht , um Menschen zu wichtigen Themen zu inspirieren , die aus der Popkultur hervorzugehen scheinen. Viele Menschen wollen wie diese Berühmtheiten sein. Viele Menschen suchen Ruhm und Geld und glauben, dass dies die Voraussetzungen sind, um Glück zu finden.
Burger King ist einer der Hauptverantwortlichen für die Entwaldung in Brasilien . Eine neue Studie stellt eine Verbindung zwischen dem Fast-Food- Multinationalen und dem, was mit den Cerrado-Bäumen passiert, her. Im Moment würde die Entwaldung mehr den brasilianischen Cerrado als den Amazonas-Wald beeinflussen. A
Einhundertneunundneunzig, das ist die Zahl der Umweltaktivisten, die in der Welt bis 2017 getötet wurden. Die Zahlen stammen von Global Witness in Zusammenarbeit mit The Guardian . Männer und Frauen wurden massakriert, nur weil sie gegen multinationale Konzerne und korrupte Regierungen gekämpft hatten. I
Pequi ist eine nahrhafte, ölige Frucht, reich an Kalium, Antioxidantien und den Vitaminen A und E. In der Cerrado-Region gibt es die Pequi in mehreren typischen Gerichten und Getränken. In jüngerer Zeit wird sein Öl in Shampoo-Haar-Feuchtigkeitspflegeprodukte eingearbeitet, eine Funktion, die bereits von der traditionellen Bevölkerung der Cerrado-Regionen verwendet wurde. &qu