Alles Über Gesundes Leben!

Abtreibung von Mädchen in Indien

Ein kulturelles Problem, das landesweit in dem zweitbevölkerungsreichsten Land der Welt, Indien, gewonnen wurde, versucht, die Geburtenrate von Mädchen einzudämmen, die von der lokalen Regierung als "nationale Schande" eingestuft wurde. Die Praxis selektiver Abtreibungen in Indien ist üblich und Mädchen sind diejenigen, die von Familien gewählt wurden, um nicht auf die Welt zu kommen. Nach dem indischen Sinn wurden im Jahr 20120 alle tausend Jungen 914 Mädchen geboren, das schlechtere Ergebnis seit 1947.

Dies liegt daran, dass der Sohn in Indien traditionell der Mann ist, der die Familienlinie fortführt, Eigenschaften erbt und sich im Alter für Eltern sorgt . In Bezug auf Frauen ist es üblich, dass Eltern zum Zeitpunkt der erfolgreichen Eheschließung eine Mitgift an die Familie des Freundes zahlen.

Diese Gewohnheiten führen dazu, dass Familien in vielen Fällen, in denen das Baby während der Schwangerschaft weiblich ist , die Abtreibung wählen .

Im Bewusstsein der Ernsthaftigkeit des Problems hat die indische Regierung beschlossen, Maßnahmen zu ergreifen, um die Abtreibung von Mädchen einzudämmen .

Die erste war, die Ärzte daran zu hindern, ihre Eltern über das Geschlecht des Babys zu informieren, da die aktuellen Technologien den Familien, die keine kleinen Kinder wollten, die Abtreibung im Voraus ermöglichen. In Indien ist Abtreibung nur bis zur zehnten Schwangerschaftswoche gesetzlich erlaubt, die keine praktische Wirkung hat, da das Geschlecht des Fötus erst ab der 14. Woche erkannt werden kann, wobei die Beschränkung des Gesetzes darin leicht überwunden werden kann Begriff.

Trotzdem gibt es seit 1994 ein spezifisches Gesetz, das die Abtreibung kriminalisiert, indem der Fötus als weiblich identifiziert wird, was zeigt, dass das Problem bereits vor vielen Jahren entstanden ist.

Andere Maßnahmen, die Teil des Maßnahmenpakets der Regierung zur Eindämmung dieser kriminellen Praxis sind, sind das Verbot des Verkaufs von tragbaren Ultraschallgeräten und sogar andere Laboruntersuchungsbeschränkungen . Alle sind verboten, das Geschlecht des Kindes zu offenbaren, mit Ausnahme von die vom zuständigen Arzt validierten Fälle.

Der indischen Regierung zufolge hat der Oberste Gerichtshof Indiens entschieden, eine entschiedenere Haltung einzunehmen und Google, Yahoo und Microsoft angewiesen, Anzeigen aus Labors zu entfernen, die das Geschlecht des Babys in pränatalen Untersuchungen identifizieren. Ein weiteres Verbot bestand darin, zu verhindern, dass Ergebnisse mit diesem Thema in Suchmaschinen erscheinen.

Indische Richter glauben, dass Informationen über die anderen Möglichkeiten für Labortests, die ohne die Anwesenheit des behandelnden Arztes durchgeführt werden, dazu dienen könnten, die von der Regierung und dem Obersten Gerichtshof auferlegten Gesetze zu umgehen und zu verhindern, dass diese Praxis fortgesetzt wird .

Internetfirmen haben die Entscheidung rechtlich in Frage gestellt und um ein spezifischeres Gesetz gebeten, das der Oberste Gerichtshof gelobt hat, aber bis jetzt müssen sie sich an die Entscheidung halten, bis dies geschieht.

Indien ist ein riesiges Land mit sehr starken Traditionen . In kleinen Städten, wie in jedem Interieur, ist das Aufbrechen dieser alten Traditionen sehr schwer aufzulösen, aber die Hoffnung ist, dass schreckliche Praktiken wie diese und wie viele andere auf der ganzen Welt ihre Tage zählen.

Lesen Sie auch: Die indische Regierung bemüht sich, die Nutzung von Toiletten im Land zu erhöhen

Fotoquelle: freeimages.com

Empfohlen
Ja ist es! Diese Prinzessin-Schule-Sache ist ein Erfolg, aber die Schule von Tante Bad ist noch besser, also lasst uns die Regeln, die diese Schule lehrt, für eine bessere Welt bewegen. Mal sehen warum. Lasst uns kombinieren: Der Mensch ist sogar unbeabsichtigt sexistisch . Selbst die süßesten Männer, diejenigen, die ab und zu das Geschirr spülen, diejenigen, die das Kind zur Schule bringen, diejenigen, die kochen, diejenigen, die keine Frauen schlagen, das heißt diese "Prinzen", sind sexistisch und ihr Machismo Eine Stunde wird in den Vordergrund rücken, weil der Machismo in unserer
Wissen Sie, Reinigungsmittel sind im Wesentlichen Schadstoffe , oder? Aber muss es immer so sein? Ich dachte schon, du könntest deine eigenen Sachen machen, um das Haus zu reinigen , Geld zu sparen, Wasser zu geben und die Stärke zu geben, die unserem Planeten zu verdanken ist. Hier sind einige fantastische Tipps, um auf mehreren Ebenen zu sparen: das Geld für industrialisierte Produkte und die Auswirkungen auf den Planeten. M
Bei der Wahl der Schule der Kinder denken die Eltern über viele Dinge nach (oder sollten sie zumindest): die Entfernung der Schule vom Haus, die physische Struktur, die Qualifikation der Lehrer, der monatliche Preis ... so viele Dinge sind wichtig, aber vielleicht Am wichtigsten ist es, zu wissen, welcher Unterrichtsmethode die Schule folgt .
Jeder Goldbergbau in Sand, legal oder nicht, trägt eine Menge Quecksilber. Quecksilber ist ein Teil der Technologie zur Gewinnung von Gold, denn mit diesem flüssigen Metall ist Gold von der Erde getrennt. Und das Quecksilber fällt ins Wasser, kontaminiert den Fisch, die gesamte Nahrungskette, weil es persistent ist, und verunreinigt natürlich auch den Menschen. Un
Mc Donalds hat kürzlich in einer Reihe von Videos gezeigt , wie es seine Nahrung produziert. Wir reden über die Nuggets und reden über ihre weltberühmten Bratkartoffeln , die auf der ganzen Welt konsumiert werden. Im Gegensatz zu den Pommes aus meinem Haus - die nur Kartoffeln, Salz und Öl enthalten würden - besteht das berühmte Clownsnetz aus Kartoffeln und anderen ... 19
Letzte Woche fand auf nationaler Ebene die Nationale Technologiewoche statt . Ziel der Woche ist es, die Bevölkerung, insbesondere Kinder und Jugendliche , zu Themen und Aktivitäten von Wissenschaft und Technologie zu mobilisieren . Das wichtigste Highlight dieser Ausgabe waren die Aktivitäten im Sertão de Pernambuco , die Wissenschaft und Nachhaltigkeit zusammenführten . Wil