Alles Über Gesundes Leben!

Emotionaler Missbrauch: 5 Manipulationstaktiken, die wir nicht wahrnehmen

Missbrauch ist nicht nur körperlich, sondern auch emotional, mental und verbal . Während körperliche Gewalt offensichtlich ist, bleiben andere Formen des Missbrauchs verborgen und sind schwer zu entdecken, sogar für die gleiche Person, die leider darunter leidet.

Manche Menschen denken bewusst oder unbewusst, dass sie das Recht haben, andere nach Belieben zu manipulieren, um daraus Vorteile zu ziehen. Mit ihrem Verhalten verursachen sie Traurigkeit und fügen auf lange Sicht Leid hinzu.

Lerne einige Manipulationstechniken kennen, die mit emotionalem Missbrauch zu tun haben, um sie zu erkennen und so schnell wie möglich aus diesem gefährlichen Spiel herauszukommen.

1. Destruktive Kritik

Destruktive Kritik ist, wenn eine Person dazu neigt, die anderen mit übermäßigen Tönen zu zerstören und einige wahrhaft schauerliche Aussagen zu machen . Destruktive Kritik dient nur dazu, den anderen zu demütigen und enthält im Allgemeinen keine Wahrheit. Wer auf diese Weise andere verachtet, zielt oft darauf ab, sich selbst zum Leuchten zu bringen, aber früher oder später wird der Trick entdeckt.

2. Ruhe

Selbst Schweigen kann zu einer Taktik des emotionalen Missbrauchs und der Manipulation werden, wenn wir denken, dass wir eine wichtige Antwort von einer Person bekommen müssen, und hier stoßen wir auf eine Mauer des Schweigens, aufgebaut durch jegliche Kommunikationsmittel, die wir zu kontaktieren versuchen. Schweigen verursacht Unsicherheit, Angst und vermindertes Selbstwertgefühl.

3. Projektion

Bei emotionalem Missbrauch kann es vorkommen, dass eine Person auf das "Opfer" ihre eigene Unsicherheit, ihre eigenen Ängste und Probleme projiziert . Zum Beispiel neigt man dazu, Vorwürfe von Lügen und Untreue zu machen, wenn es genau die Person ist, die die Wahrheit verbirgt und sie betrügt. Dies kann zu großer Verwirrung führen und diejenigen, die an emotionalen Missbrauch leiden, selbst in Zweifel ziehen.

4. Opfer sein

Dies ist eine Form des emotionalen Missbrauchs, bei der der Manipulator die Aufmerksamkeit anderer auf sich ziehen muss, um sich endlich wichtig und geliebt zu fühlen. Wer sich als Opfer ausgibt, tendiert dazu, sich seiner Verantwortung gegenüber anderen zu entledigen und kann sie sogar beschuldigen, falsch gehandelt zu haben, indem er sich von der Aufgabe, auf sich selbst zu achten, befreit hat.

5. Indirekte Bedrohungen

Wir müssen den Wölfen, die als Schafe verkleidet sind, große Aufmerksamkeit schenken, das heißt jene Menschen, die in ihren scheinbar ruhigen und unschuldigen Reden Vorwürfe und Drohungen gegenüber anderen verstecken.

Lesen Sie mehr über die Geheimnisse um glücklich zu sein:

TOXIC PEOPLE: DIE 10 MEISTEN GEMEINSAMEN TYPEN, DIE ENTFERNUNG ERHALTEN

SELBSTAUFGABE: 10 GEDANKEN, DIE IHRE GLÜCKLICHKEIT BERUFEN

Die gute Seite der Einsamkeit

Empfohlen
E-Mail-Sklaven? Aufmerksamkeit für die Gesundheit, weil die Überprüfung der E-Mail mehrmals täglich Angst und Stress verursachen kann . Im Gegensatz dazu hilft das Vermeiden von E-Mails oder die weise und moderate Verwendung, Spannungen abzubauen. Dies wird durch eine neue Studie von Experten der Universität von British Columbia bestätigt und in der Fachzeitschrift " Computers in Human Behaviour " mit dem Titel " E-Mails weniger häufig prüfen reduziert Stress " veröffentlicht. Studien
Die Zahlen sind beängstigend: Das Vereinigte Gesundheitssystem registriert jährlich 147.691 Fälle von weiblichen Opfern sexueller, physischer oder psychischer Gewalt. Mit anderen Worten, es gibt 405 Fälle pro Tag, 1 alle 4 Minuten . Die Informationen wurden der Karte der Gewalt - Frauenmord entnommen und in dem Bericht von Marco Antônio Carvalho für den Estadão zusammengestellt. Wo, w
In allen Nachrichten über mögliche Vereinbarungen zur Reduzierung von Treibhausgasen , die die Zukunft des Planeten aufgrund der Klimaveränderungen heimsuchen, sind die zwei größten Wirtschaftsgiganten der Welt und folglich die Länder, die auch am meisten verschmutzen , China und die Vereinigten Staaten haben eine Einigung in dieser Frage erzielt, die dazu geführt hat, dass sich die USA verpflichtet haben, die Emissionen bis zum Jahr 2025 um 40 Prozent zu reduzieren . Das D
Obwohl Brasilien bei diesen Olympischen Spielen in Rio 2016 einige Medaillen gewinnt, ist das Land weit davon entfernt, bei der Umweltfrage einen Preis zu gewinnen , insbesondere in Bezug auf die Erwartungen an die Olympischen Spiele. Eines der Versprechen für die Spiele war die Erholung der Guanabara Bay , die nicht stattfand.
Wir gehen von folgender Prämisse aus: Die Zahl der von Krebs betroffenen Menschen in unserer Gesellschaft nimmt zu oder wäre es unser Zugang zu Facebook und ähnlichem, einem fortgeschrittenen Medikament, das uns frühe Diagnosen ermöglicht, die uns diesen Eindruck vermitteln? Ja, denn wenn es nicht für das Internet gäbe , wie würdest du diesen Freund der Turnhalle, den du nie wieder gesehen hast, bekämpfen? Wir geh
50 Gramm Zucker pro Tag und nicht mehr . Erwachsene und Kinder sollten dieses Tageslimit niemals überschreiten. Dies ergibt sich aus den neuen Leitlinien der WHO zum Zuckerkonsum. Das Papier trägt den Titel " Leitfaden zur Aufnahme von Zucker für Erwachsene und Kinder ". Die WHO betont die Risiken eines übermäßigen Verzehrs von Zucker : Die Reduzierung ihres Konsums schützt uns vor Diabetes, Fettleibigkeit und Karies. Die W