Alles Über Gesundes Leben!

Eine außergerichtliche Einigung zwischen Regierungen und Bergbauunternehmen blockiert das Recht der Staudammopfer

Der beschämende Deal, der die Opfer von Samarco-Vale-BHP in die Hände des aggressiven Bergarbeiters bringt, wird hinter verschlossenen Türen geschlagen. Am 26. Februar hätte es unterschrieben, das war es nicht. Der Entwurf wurde in der Presse verfasst. Die öffentliche Agentur verteilt, sagte er allen, der Wahnsinn wurde denunziert. Vielleicht ist es deshalb so verpackt.

März, warnt die Bewegung der Betroffenen von Staudämmen - MAB, ist ein Monat des internationalen Kampfes, der den Widerstand gegen die Dämme kennzeichnet und die Bewegung fordert alle auf zu denunzieren und, für die Betroffenen und Betroffenen, fordern ihr Recht auf Anhörung, konsultiert werden respektiert.

Erz, Wasser und Energie sind keine Rohstoffe! Dies ist das Wort der Ordnung.

Die beschämende Übereinstimmung zwischen Bergbau und Regierung, die die Leute nicht dachten

Am 23. Februar kam der Entwurf des außergerichtlichen Abkommens zwischen Samarco, Vale und BHP Billiton, den Staatsanwaltschaften und Regierungsbehörden über die Mariana- Katastrophe . Dieses Dokument legt fest, "wie die Verantwortlichen handeln sollten, um sozial-ökologische und sozioökonomische Schäden zu reparieren und zu kompensieren ". Und eine Stiftung, die von den Unternehmen, die die Katastrophe verursacht haben , geleitet wird, kümmert sich um die gesamte Angelegenheit: Umweltaufbringung, Entschädigungen usw. und so weiter.

Netter Deal für den Bergmann, natürlich. Darin "werden die Unternehmen die Macht haben, darüber zu entscheiden, wer entschädigt wird und wie viel jede Person oder Familie erhält".

Und, " schließt die Vereinbarung, wenn sie von allen Beteiligten unterzeichnet ist, die öffentliche Zivilklage, die im 12. Bundesgericht der Gerichtsabteilung von Minas Gerais läuft."

Aber die öffentliche zivile Handlung ist von den Leuten gegen den Aggressor, vom Schlag gegen den Schlamm. Netter Versuch, eine faire Aktion auszulöschen. Netter Versuch, von den Verantwortlichkeiten wegzukommen.

Ich zitiere die Bewegung der Dam Betroffenen - MAB: "Die Vereinbarung zwischen der Bundesregierung und Samarco (Vale / BHP Billiton) für den angeblichen Wiederaufbau der Doce Fluss bedeutet die Übergabe an den Verbrecher . In den Kabinetten durchgeführt und ohne Beteiligung der Opfer, die erreicht wurden, gibt die Zustimmung dem Angeklagten alle Befugnisse, um über die Zukunft einer Region zu entscheiden, die er selbst zerstört hat. Durch eine private Stiftung wird der Bergmann alle Ressourcen verwalten, die dazu bestimmt sind, die unberechenbaren Schäden zu mildern, die durch den Bruch des Fundão-Staudamms verursacht werden. In der Mitte dieser Fristen gibt es keine Linie, die die Beteiligung der Betroffenen garantiert. Mit anderen Worten, die Hauptopfer dieser Tragödie wurden bei dem Aufbau des Abkommens völlig ausgeschlossen, und sie werden nicht das Recht haben, sich über den Wiederaufbau ihres eigenen Lebens zu äußern. Tatsächlich werden die Opfer nicht einmal das Recht haben, sich selbst als solche zu erklären, da diese Macht ausschließlich Samarco selbst zusteht. Die Opfer müssen beweisen, dass sie getroffen werden, und die Täter haben die Macht zu entscheiden, wer getroffen wird und was die Reparatur sein soll. Eine völlige Verletzung der Rechte, die jetzt den Regierungen und der Justiz zustehen. "

Zitat beenden - völlige Empörung.

Lesen Sie den Entwurf dieser beschämenden Vereinbarung vollständig: http://issuu.com/mabnacional/docs/acordo-desastre-mariana-11-02-2016/1?e=2601758/33652861

Der Staatsanwalt von Mariana sagt was?

Armer Mann des Bezirksstaatsanwalts von Mariana, Guilherme de Sá Meneghin . Er wurde auch nicht von dieser schändlichen Vereinbarung gerufen, gehört oder gefragt. "Es gab nie einen Dialog mit mir und es gab auch nie einen Dialog mit den Betroffenen", sagt er. " Keiner von dem, was dort ist, erwägt, was Menschen wirklich brauchen, um ihre Umsiedlung zu erledigen. Sie können nicht wissen, wie die betroffenen Menschen die Gemeinschaft wollen, sie haben mich nicht konsultiert und die Betroffenen nicht konsultiert. Sie kennen Bento Rodrigues nicht . "

Und die beschämenden Klauseln, die die Bergleute schützen und die Opfer hilflos lassen

Paragraph 34 "wird die von Samarco, Vale und BHP Billiton geleitete Stiftung eine Verhandlungskammer schaffen , um die Höhe des Schadens mit jedem einzelnen zu regeln . Dazu werden Verhandlungsführer mit Erfahrung im juristischen Bereich verfügen und Informationen über Interessenten an Reparaturen und Nachweisen berücksichtigen. Wer den angebotenen Bedingungen nicht zustimmt, wird vor Gericht gestellt. Wer sich keinen Anwalt leisten kann, erhält von der Stiftung selbst eine kostenlose Rechtshilfe . Das heißt, sie müssen die Hilfe akzeptieren, die von den Unternehmen angeboten wird, die die Entschädigungen zahlen, die Bergleute selbst verhandeln oder bestreiten werden. "

Klausel 10 des Entwurfs legt die Modalitäten der sozioökonomischen Wiedergutmachung fest . Für den Promoter hat der Text keine Gültigkeit. "Diese Klausel, die die Beteiligung der Opfer nicht in Betracht zieht, kann nicht durchführbar gemacht werden. Es verstößt nicht nur gegen die zivilrechtliche Haftung des Unternehmens, die dem verursachten Schaden entsprechen muss, sondern auch gegen mehrere internationale Menschenrechtsverträge ", sagt Meneghin. "Die meisten Häuser von Bento Rodrigues waren Kolonialhäuser, die im 18. Jahrhundert gebaut wurden. Jedes Projekt, das solche Merkmale nicht berücksichtigt, kann nicht rentabel gemacht werden. Das ist unsere Behauptung. "

Die Staatsanwaltschaft bestreitet auch, wie die Stiftung über den Schaden entscheidet, wobei die Handelskammer sich individuell mit jedem Fall befasst. "Die Entschädigung kann von dieser Stiftung nicht geleistet werden. Es muss in der Entschädigungskammer hier im Auenland unter Beteiligung der Regierung im Prozess des öffentlichen Zivilverfahrens getan werden, in dem wir bereits die erste Rate der Entschädigung festgesetzt haben . Jede Gemeinschaft hat ein ganz anderes Profil ", sagt er.

Laut Meneghin macht es auch keinen Sinn für die Stiftung, Anwälte für diejenigen zur Verfügung zu stellen, die es sich nicht leisten können. " Ein Unternehmen kann sich keinen Anwalt für eine Person leisten, die dagegen vorgehen wird . Die Satzung des OAB verbietet diese Tätigkeit. Das ist illegal. "

Aber wo ist der rechtliche Schutz der Opfer der Katastrophe?

Die Schlussfolgerung ist nur eine - die Dammgesetzgebung bietet keinen Schutz für diejenigen, die unter dem Bruch dieser leiden. In der Tat ist dies eine Gesetzgebung, die nur den Markt und das Unternehmen schützt. Die Treffer verschwinden in der Mitte des Prozesses. Lesen Sie hier mehr.

Hier, in dem Video unten, weist das Interview mit Gilberto Cervinski, Leiter des MAB, auf Mängel in der brasilianischen Bergbauaktivität hin:

Am Ende ist die Hoffnung die letzte, die stirbt

Die Geschichte gibt ihre Wendungen, und wir, die Menschen, lernen vom Tumult. Das ist kein Fatalismus, verstehst du? Wenn wir alle NEIN sagen, fest, auf jeder Seite, bei jedem Schritt, werden wir den neoliberalen Kurs ändern, der unser Land in den Sumpf treibt.

Die Tragödie des Rio Doce wird niemals vergessen werden, zumindest für uns alle, die mit sozialen und ökologischen Katastrophen empört sind, wir alle sind empört und reagieren auf die brutale Herrschaft des Kapitals über das menschliche Leben.

Wir sind nicht wenige, sicherlich. Vielleicht sind wir noch spärlich oder nicht übereinstimmend, ich weiß es nicht. Aber ich glaube, dass wir eines Tages einen Block mit solch einer mächtigen kritischen Masse bilden werden, dass wir endlich in der Lage sein werden, diese Gesellschaften, diese Regierungen, diese Kollusionen, die den Menschen als Spezies und Natur als Ganzes zerstören, von der Erdoberfläche verschwinden zu lassen .

Lesen Sie auch:

SAMARCO UMWELTKATASTROPHEN HAT PREIS, ABER LEBEN NICHT

VERSPRECHEN IST SCHULDIG: ERRICHTET HÄUSER IN MARIANA BIS ENDE DIESES JAHRES

Samarco wird von der Bundespolizei für Umweltkriminalität angegeben

Quelle: http://www.mabnacional.org.br/

Empfohlen
Der Monat Februar ist noch nicht zu Ende und hat bereits mehr Regen als sein historischer Durchschnitt, was den Menschen im Südosten und ihren für die Wasserversorgung zuständigen Behörden etwas Erleichterung gebracht hat. Wir sind jedoch weit entfernt von einer Situation totaler Ruhe und Ideen , die dazu beitragen können, den täglichen Wasserverbrauch zu reduzieren, sind sehr willkommen. Dies
Yaoyao, ist ein 35-jähriges Mädchen, geboren am 08.10.1982 (Pfundzeichen) in Los Angeles, Kalifornien, USA. Arbeitet als Illustrator, Maler und Animationsdesigner. Heute arbeitet sie mehr in der Gegend als Hintergrundkünstlerin. Er hat bereits mehrere berühmte Werke in verschiedenen Fernsehserien und in Filmen aufgeführt. Yao
Die Leber ist ein wichtiges Organ für das reibungslose Funktionieren des gesamten Organismus. Die Reinigung der Leber verbessert die Verdauungsfunktionen und die Funktion des Darms; hilft bei der Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung und stärkt das Immunsystem . Wenn die Leber gut arbeitet, verläuft die Verdauung reibungslos und der Körper kann sich von Toxinen und unerwünschten Substanzen befreien . Es g
Guillain-Barré-Syndrom , eine Autoimmunerkrankung, die bei einer Zika-Virus-Infektion ausgelöst werden könnte - das ist das Thema der Forschung, die die ganze Welt macht, aber vorerst ... nur Vermutungen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat in ihrem am vergangenen Samstag veröffentlichten Bericht berichtet, dass das Auftreten des Guillain-Barré-Syndroms (SGB) in fünf Ländern - Brasilien, Kolumbien, El Salvador, Surinam und Venezuela - zugenommen hat Diese Tatsache hängt mit der Zunahme des Zika-Virus zusammen , das von der Mücke Aedes aegypti übertragen wird . Die glei
Tattoos und Piercings : Infektionsalarm . Das ist richtig: Wenn Sie vorhaben, Ihren Körper zu "verschönern", sollten Sie wissen, dass die Entscheidung gut durchdacht sein sollte. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wohin Sie gehen möchten, insbesondere über die Hygiene der Instrumente, die für Sie verwendet werden. Die
Wie viele Menschen kennen wir in unserem Leben und wie viele von ihnen werden tatsächlich unsere Freunde? Eine Umfrage, die an der Universität von Groningen in den Niederlanden durchgeführt wurde, zeigt, dass die Art, wie wir mit denen umgehen, die wir nicht mögen, viele unserer negativen Gefühle lindern kann. Sus