Alles Über Gesundes Leben!

Der Glaube, dass brasilianische Naturressourcen immens sind, macht uns nicht zum Land der Zukunft.

Der Reichtum an natürlichen Ressourcen, das reiche brasilianische Umfeld war schon immer der Hauptgrund, Brasilien zum " Land der Zukunft " zu erklären. Die höchste Artenvielfalt, tropisches Klima und fruchtbares Land von Norden nach Süden, plus 12% des gesamten Süßwassers auf dem Planeten . Aber anstatt diese Entwicklung auszunutzen, wurden die brasilianischen Regierungen (Bund, Kommunen und Staaten, aktuelle und frühere) aufgenommen, weil sie glaubten, dass diese Ressourcen unendlich waren und keine Verwaltung benötigten. Sie waren und sind offensichtlich falsch.

"Das Gefühl, dass Brasilien mit einer Fülle von Wasser gesegnet ist, lässt die Bedeutung einer langfristigen Strategie für das Management der Wasserressourcen verachten."

Dies ist Teil der Schlussfolgerung des Berichts "Governance von Wasserressourcen in Brasilien", der am Mittwoch von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ( OECD ) in Zusammenarbeit mit der National Water Agency (ANA) veröffentlicht wurde. Ziel der Studie ist es, die Governance-Kapazität und die Wasserzuteilung im Staatsgebiet sowie Vorschläge für eine bessere Bewirtschaftung der Wasserressourcen zu analysieren .

Der Text weist auf ein schlechtes Management auf allen Regierungsebenen brasilianischer Gewässer hin, sowohl aus Geldmangel als auch aufgrund begrenzter Kapazitäten für die Überwachung und Umsetzung.

Der Bericht weist auf die völlige Isolation der öffentlichen Stellen hin und macht die Politikkohärenz zwischen den Sektoren Wasserressourcen, Landwirtschaft, Energie, Umweltgenehmigungen, Abwasserentsorgung und Landnutzung mehr als 200 Flussgebietsausschüsse.

Um dies zu ändern, macht die OECD mehrere Vorschläge. Unter ihnen schlägt Brasilien vor, die Politik des " Krisenmanagements " aufzugeben, dh ein Management, das nur dann wirklich handelt, wenn sich die Situation verschärft und angesichts der Bevölkerungswachstumsprognosen und des Risikomanagements ein "Risikomanagement" annimmt und der Klimawandel.

"Diese Wasserkrise, der das Land ausgesetzt ist, ermöglicht es der Gesellschaft, die Wasserbewirtschaftung in Debatten auf einer höheren Ebene strategisch breit auszurichten. Mehrere Länder auf der Welt haben diese Veränderungen durchgemacht, und Brasilien kann diesen Schritt zur Verbesserung der Managementmechanismen unternehmen ", sagte der Vertreter der OECD Luiz de Mello.

Die Studie legt nahe, dass das Wassermanagement als eine Priorität und als strategisch angesehen werden sollte, die auf "breitere" soziale, ökologische und wirtschaftliche Vorteile für das Land abzielt.

Der Präsident der ANA kommentierte die Bedeutung des Dokuments für die Zukunft des Wassers in Brasilien:

"Sobald wir den Abschlussbericht erhalten haben, werden wir darüber beraten, dass es nicht nur ein Dokument, sondern ein grundlegendes Instrument zur Organisation der Arbeit von ANA und ihrer institutionellen Partner ist.

Lesen Sie auch: WASSERKRISE: FAIR IN DEM LAND, DAS DAS GRÖSSTE ZWÖLFTE WASSERGEBIET DER WELT

Fotoquelle: fotosububicas.com

Empfohlen
Jeder weiß schon, dass der große Teil des Landes eine Dürreperiode durchmacht und dass das Problem der Wasserversorgung nicht das einzige Problem ist, da Brasiliens Energie-Matrix Wasser ist , so wie es noch nie war so wichtig, alternative Energieoptionen zu diskutieren. Das ist die Mentalität der brasilianischen Solarforscher , die die Schaffung von Sonderkreditlinien für den Erwerb von Solar-Photovoltaik (Solarenergie) -Ausrüstung und -Anlagen in Haushalten durch die Bundesregierung verteidigen. Das
Hast du von destilliertem Wasser gehört ? Wahrscheinlich hat der Lehrer im Chemieunterricht den Ausdruck erwähnt, obwohl Sie sich vielleicht nicht mehr erinnern können, was es ist und wofür es ist. Was ist und was ist die Verwendung von destilliertem Wasser? Wie der Name schon sagt, wird destilliertes Wasser aus einem chemischen Prozess hergestellt , der Destillation genannt wird und aus der Kondensation von Wasserdampf entsteht, die durch zwei andere Arten von Prozessen erhalten wird: Sieden oder Verdampfen von nicht reinem Wasser. Re
Ferien verlängern das Leben . Wer möchte nicht gerade auf eine angenehme Reise gehen? Es stellt sich heraus, dass die Leute normalerweise andere Prioritäten setzen: Kauf es, kauf es. Aber jetzt haben wir einen weiteren Grund, unser nächstes Ziel zu planen . Urlaub um das Leben zu verlängern und das Immunsystem zu verbessern . Abe
Du hättest niemals aufhören sollen zu denken, dass das Ohr altert, nicht wahr? Aber wenn wir älter werden , sind auch unsere Ohren betroffen. Das Alter der Ohren wird wahrgenommen, wenn wir weniger hören, nicht nur in Bezug auf das Volumen , sondern auch unsere Fähigkeit , akute Frequenzen zu unterscheiden. Gen
Entzündung und Stauung der Nasennebenhöhlen - bekannt als Sinusitis - hat mehrere Ursachen, einschließlich Allergene innerhalb und außerhalb des Hauses, sowie irritierende Lebensmittel wie Laktose, Gluten und künstliche Zusatzstoffe. Sinusitis sollte von einem Arzt diagnostiziert werden, der helfen kann, Ihre Ursache zu finden. Das
Polen ist die Heimat einiger der freundlichsten Städte für Radfahrer und diejenigen, die sich in der Pedale bewegen wollen. Und genau dort entsteht ein Radweg, der bei Nacht aufleuchtet . Der Radweg befindet sich in der Nähe der Stadt Lidzbark Warminski in der Region Masuren. Ein 100-Meter-Pfad steht Radfahrern nun zur Verfügung, um mit Hilfe von Beleuchtung sicherer zu radeln. Di