Alles Über Gesundes Leben!

Akupunktur: was es ist, wie es funktioniert, Nutzen und Kontraindikationen

Eine alte Heilkunst, die Teil der traditionellen chinesischen Medizin ist, ist Akupunktur in der Lage, verschiedene Krankheiten des menschlichen Körpers zu lindern und zu verhindern . Es kann zahlreiche Vorteile bringen, sowie Krankheiten und sogar Abhängigkeiten schnell behandeln. Wir betrachten Akupunktur: was es ist, wie es funktioniert, Nutzen und Kontraindikationen.

Was ist Akupunktur und wie funktioniert es?

Es gibt keine genauen Aufzeichnungen über die Entstehung von Akupunktur, aber es ist bekannt, dass es fast so alt wie China selbst existiert . Die Akupunktur wird weltweit zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt, besonders auf der westlichen Seite.

Akupunktur ist die Anwendung von speziellen Nadeln auf der Haut, um den Fluss von Qi durch den Körper freizusetzen, eine Form der Lebensenergie, die nach Meinung der Praktizierenden für das volle Funktionieren des Organismus und des Lebens als Ganzes wesentlich ist. Somit sollen die angelegten Nadeln die Meridiane von Qi aus dem Körper freisetzen, so dass ein freier Fluss dieser Energie stattfindet.

Wissenschaftlich gesehen stimuliert die Anwendung von Nadeln den Körper, natürliche Endorphin-Substanzen freizusetzen , die Schmerzempfindungen lindern. Auf diese Weise können Akupunktur-Sitzungen den Patienten fast sofort Erleichterung bringen.

Im Allgemeinen dauert eine Behandlung 10 Sitzungen, die jeweils 20 bis 40 Minuten dauern . Die verwendeten Nadeln sollten vorzugsweise nach Empfehlungen des Medizinproduktes wegwerfbar sein.

Vorteile der Akupunktur

Um die konkreten Vorteile der Akupunktur zu erfassen, ist es notwendig, einen Blick auf wissenschaftliche Beweise zu werfen. Derzeit empfiehlt das National Institute for Health und Care Excellence (NICE), die Londoner und Manchester Gesundheitsinstitute, die Verwendung von Akupunktur, um die folgenden Bedingungen zu behandeln:

• Chronische Kopfschmerzen
• Migräne
• Rückenschmerzen

Es ist wichtig zu beachten, dass dies nicht unbedingt bedeutet, dass Akupunktur keine anderen Vorteile bringen kann. In offiziellen sicheren Bedingungen für die Gesundheit des Körpers, können nur die oben genannten Vorteile aufgelistet werden, wie durch die Akupunktur-Sitzungen erhalten.

Man sollte auch nicht vergessen, dass Akupunktur eine lange Geschichte der Behandlung von Gesundheitsproblemen hat, da es eine uralte medizinische Wissenschaft ist . Am häufigsten wird Akupunktur auch zur Behandlung von Zahnschmerzen, postoperativen Schmerzen, Gelenkschmerzen und chronischen Schmerzen eingesetzt.

Akupunktur in Brasilien

In einigen Ländern, wie z. B. Brasilien, wird Akupunktur auch zur Behandlung anderer klinischer Zustände, wie zum Beispiel Rauchen, eingesetzt . Bei dieser Art von Behandlung konzentriert es sich darauf, Angst zu reduzieren, um dem Patienten zu helfen, die Abhängigkeit zu stoppen.

Kontraindikationen der Akupunkturpraxis

Hier muss etwas Aufmerksamkeit geschenkt werden. Obwohl Akupunktur als eine sichere Praxis angesehen wird, muss sie von einem qualifizierten Praktiker durchgeführt werden . Normalerweise hat jedes Land oder jeder Staat seine eigene Art, den Beruf zu regulieren. In Brasilien zum Beispiel gibt es sieben nationale Haupträte, der wichtigste ist der Bundesrat der Medizin (CFM).

Daher ist es vor Beginn einer Akupunkturbehandlung notwendig, zunächst die Meinung eines Arztes oder eines Heilberuflers einzuholen. Als nächstes sollte man prüfen, ob der Akupunkturprofi vom Rat ihrer Region reguliert wird.

Es gibt einige Fälle, in denen Akupunktur Nebenwirkungen von geringem Interesse, wie Schmerzen in der Region der Anwendung von Nadeln, Schläfrigkeit, Schwindel oder sogar Blutungen verursachen kann. Akupunktur sollte vermieden werden bei hämorrhagischen Erkrankungen oder wenn Sie irgendeine Art von Allergie gegen Metalle haben.

Akupunktur gilt auch für schwangere Frauen als sicher . Sie sollten jedoch zuerst einen Arzt konsultieren, um die Praxis zu veröffentlichen, dann sollten Sie darauf hingewiesen werden, wer Akupunktur in Bezug auf Schwangerschaft durchführt, da es nicht erlaubt ist, die Nadeln an bestimmten Punkten anzuwenden.

Besonders geeignet für Sie:

ENDOMETRIOSE: EFFEKTIVE ENTSCHÄDIGUNGEN ZUR LÖSUNG VON SYMPTOMEN

WISSENSCHAFTLICHER NERVEN: VERSUCHEN, NATÜRLICHE ENTSCHÄDIGUNGEN ZU LÖSEN

ORGANE UND EMOTIONEN: WELCHE EMOTION ENTSPRICHT JEDE ORGANISATION?

Empfohlen
Fünf unglückliche Geckos , die für sexuelle Experimente in der Schwerelosigkeit in den Weltraum geschickt wurden , starben. Das Experiment würde untersuchen, wie Tiere, Pflanzen, Mikroben und Materialien der nächsten Generation auf die Raumfahrt reagieren würden. Die Ankündigung wurde von russischen Beamten gemacht. Am Mo
Lakritze , eine Pflanze aus dem Mittelmeerraum , die in der ganzen Welt als Arzneimittel, Aromastoffe und Kosmetika weit verbreitet ist, hat eine Fülle von guten Ergebnissen in "langweiligen" Situationen unseres Lebens. Die Süßholzpflanze ist bekannt als Glycyrrhiza glabra , was "süße Wurzel von glatten Blättern" bedeutet und ihr Name ist arabischen Ursprungs. Die
Klein und wirklich süß. Es ist der entzückendste Tintenfisch der Welt . Mit seinen großen Augen, den sich bewegenden Ohren und einem rosa gallertartigen Körper sieht es aus wie eine Kreuzung zwischen einem Pac-Man-Geist und einem Pokémon. Aber frag nicht, wie es heißt, denn bis jetzt hat dieser Oktopus noch keinen Namen. Diese
Und der "exotische" Tourismus setzt sich auf der ganzen Welt fort. Erstens nimmt diese Branche den Tourismus in Rio de Janeiro durch Initiativen wie "Favela Jeep Tour" - eine Route durch einige Favelas der Südzone von Rio de Janeiro an Bord eines nicht überdachten Jeeps ; ähnelt Safaris, die in Afrika praktiziert werden . J
Diejenigen, die nicht in der nördlichen Region Brasiliens leben, hatten nie die Gelegenheit, "live und in Farbe" einen der üppigsten Bäume unserer Flora zu sehen: den Nussbaum , Bertholletia excelsa , einheimische Pflanze des Amazonasgebiets . Aufgrund seiner Bedeutung hat EBC es zu einem besonderen Thema gemacht. D
Der Rosmarin ( Rosmarinus officinalis ) ist ein Strauch mit spitzen Blättern und kleinen, nur im Mittelmeerraum riechenden Blüten, die spontan in kalkhaltigem Gelände zwischen 0 und 1500 m Höhe vorkommen. Sein lateinischer Name Rosmarinus bedeutet " Tau vom Meer " und so fühlten es die Römer durch sein eindringendes, weiches, einhüllendes und heilendes Aroma. Eine