Alles Über Gesundes Leben!

Was soll man vor und nach dem Sport essen?

Es ist sehr üblich für diejenigen, die regelmäßig Sport treiben, um Zweifel darüber zu haben, was vor und nach dem Training zu essen ist. Ein BBC-Bericht erklärt, wie man beim Sport gut und besser isst .

Laut Sporttrainer Jesus Madrid Mateu, Koordinator bei Mocri, einem Unternehmen, das mit Formel 1 und Golfsportlern zusammenarbeitet, "ist das häufigste Missverständnis, dass man, um sich körperlich zu verbessern, aufhören sollte zu essen." Wichtig ist, die Körperzusammensetzung zu ändern, was nicht bedeutet, weniger Kalorien zu sich zu nehmen, sondern die Qualität und Quantität dessen, was Sie essen, zu verbessern.

Aber was wäre das am besten geeignete Essen vor, während und nach dem Training? Laut Trainer ist das Essen vor und nach dem Training am wichtigsten und sollte entsprechend der ausgeübten körperlichen Aktivität angepasst werden.

Vor dem Training

Die Ernährungswissenschaftlerin Cynthia Zyngier argumentiert, dass die Hauptsache das Essen vor dem Training ist . Es wird geschätzt, dass ein Herz-Kreislauf-Training im Fitnessstudio etwa 900 Kalorien kostet. "Es ist ratsam, zwei Stunden vor dem Training komplexe Kohlenhydrate wie Nudeln, Reis, Kartoffeln, Brot und Gemüse zu essen", erklärt er.

Diese Nahrungsmittel werden schnell vom Körper aufgenommen und geben ihm viel Energie . Wenn Sie diese zwei Stunden vor dem Training nicht haben, besonders am Morgen, ist es ideal, einfache Kohlenhydrate zu essen, die in Milch und Derivaten vorkommen, da sie schneller verdaut werden.

Bevor Sie ins Fitnessstudio gehen, sollten Sie keine Lebensmittel essen, die Ihren Magen belasten. Laut Zyingier sind zwei Dinge grundlegend: "iss nicht viel Fett oder Ballaststoffe. Diese brauchen normalerweise fünf oder sechs Stunden, um sie zu verdauen. "Vermeiden Sie Vollkornbrot, Fruchtschalen und andere Vollwertkost. Die Erklärung liegt darin, dass" sich das Blut bei der Verdauung auf diesen Prozess konzentriert und nicht darauf, dass es nötig ist gib dem Körper, was es braucht, um sich zu bewegen ", sagte sie.

Während des Trainings

Es ist nicht sehr üblich, dass Sportler während eines Wettkampfs oder Trainings füttern. Aber eines darf in diesen Momenten nicht fehlen: Wasser . Wasser ist wichtig, um den Körper hydratisiert zu halten.

Wenn es länger dauert, müssen Sie beginnen, die Hydratation mit dem Zucker zu kombinieren, der normalerweise in Sportgetränken enthalten ist ", sagte er, " wenn die Aktivität nicht länger als eine Stunde dauert, nehmen Sie am besten zwischen einem halben Liter und einem Liter Wasser. erklärt der Ernährungswissenschaftler.

Nach dem Training

Es gibt viele Mythen darüber, was man nach dem Sport essen soll, aber das Wichtigste ist, die Ernährung des Körpers für körperliche Erholung sicherzustellen.
"Um zu vermeiden, in diesem Zustand der Erschöpfung und Erschöpfung zu sein, ist es ideal, eine Art von Kohlenhydrat wiederzuverwenden, wie zum Beispiel Schokoladenmilch, Weißbrot und etwas Protein", sagt Zyngier.

Vorzugsweise sollte dieser Ersatz unmittelbar nach dem Training erfolgen, damit er das gesamte während des Trainings verlorene Nettogewicht zurückgewinnt .

Lesen Sie auch:

WAS HAT ZUMBA? FUNKTIONIERT ES WIRKLICH? EMAGREZE? GEBEN MASS?

DIE 10 BESTEN VEGAN-ATHLETEN DER WELT

10 TIPPS ZUM VERLIEREN VON SCHNELLEM GEWICHT BEI ÜBUNGEN

Yoga für Initiatoren: Posts, Sequenzen und Tipps

Empfohlen
Wie man Butter in der Küche ersetzt? Das Ersetzen von Butter bei der Zubereitung von süßen oder salzigen Rezepten ist möglicherweise nicht so kompliziert wie es klingt und ist besonders vorteilhaft für die Gesundheit. Variieren ist immer gut , unabhängig von der Ernährung, der jeder folgt. Margarine ist definitionsgemäß ein pflanzlicher Ersatz für Butter , aber aus gesundheitlicher Sicht nicht die beste Option, selbst in ihrer nicht hydrierten Version. Also was
Ein Biologe aus Paraná hat eine einfache Idee erstellt, um das Regenwasser zu nutzen . Um es in die Praxis umzusetzen, sind zwei Gallonen von 200 Litern, ein Bohrer und ein Rohr ausreichend. Eduardo Panachão , aus Londrina, ist der Name des Wohltäters, der 1.200 Liter Wasser sammeln kann, wenn er das Rohr der Dachrinnen seines Hauses mit den Gallonen verbindet. A
Nur ein Bier am Wochenende. Oder einfach nur ein Glas Wein nach dem Essen. Was man dosiert bekommt, kann im Handumdrehen übertrieben werden und die Süchte und Gesundheitsprobleme, die Alkohol mit sich bringt, ins Spiel bringen. Offensichtlich wissen viele Menschen, wie man den Konsum steuert, andere nicht.
Es ist die Rede von den Fünf Tibetischen Riten als die Geheimnisse der permanenten Jugend und Verjüngung. Mal sehen, worum es geht. Was sind sie? Die Fünf Tibeter oder die Fünf Tibetischen Riten sind eine Reihe einfacher Übungen, die auch als Rituale der ewigen Jugend bekannt sind. Sie helfen, den Körper beweglich und flexibel zu halten, haben aber eine positive Wirkung auf den Geist. Wann
Sagt der Experte - der Schlamm ist nicht giftig, weil jene - Arsen, Quecksilber, Blei und andere - Elemente im Boden üblich sind! Und sie erscheinen auf sehr hohen Ebenen in den Analysen , weil sie in verdünntem Schlamm sind! Worüber reden wir? Hohe Konzentration von Arsen , zum Beispiel pro Milliliter Wasser, das für Menschen zu trinken (für Coliforme und übliche Parameter) behandelt werden soll? Und
Die Risiken einer fortgesetzten Nutzung elektromagnetischer Energie werden bereits diskutiert. Und gefürchtet. Hier sprechen wir über die Folgen der Exposition gegenüber drahtlosen , alltäglichen Wi-Fi und Nächten, die uns mit Nachrichten und miteinander, Handys und anderen elektronischen Geräten verbindet. Stud