Alles Über Gesundes Leben!

Aphrodisiaka: alle Lebensmittel, die Leidenschaft (und Fruchtbarkeit) erhöhen

Sexuelles Verlangen steigt auch auf dem Tisch . Wenn Sie das Feuer der Leidenschaft steigern wollen, geben Sie sich einen Löffel Honig mit Hafer und zwei Rühreier, um an Küssen und Umarmungen zu sterben. Aber nicht nur das, es gibt geschlechtsfreundliche Lebensmittel und auch Fruchtbarkeit !

Im 87. Nationalkongress von Florenz, der Italienischen Gesellschaft für Urologie (SIU), wurde das " Happy Sex Menu " ausgearbeitet, dh was und wieviel zu essen, um die Beziehung buchstäblich zu mildern und auch Kinder zu machen.

Laut der Speisekarte können Schokolade und Hafer den sexuellen Appetit öffnen, während Fisch, Nüsse, Basilikum und Kurkuma Lebensmittel sind, die die Fruchtbarkeit verbessern.

"Eine gesunde und ausgewogene Ernährung, basierend auf den Prinzipien der mediterranen Ernährung, ist die Grundlage für eine gute sexuelle Gesundheit. Es gibt jedoch Nahrungsmittel, die mehr als andere unter den Blättern vorteilhafter sind, dank der Nährstoffe, die sie im Überfluss enthalten." sagte Vincenzo Mirone, Generalsekretär der SIU.

Und genau hier gibt es Aphrodisiaka, die bereits als Pfeffer bekannt sind - nützlich zur Steigerung des sexuellen Verlangens, da es die Durchblutung der männlichen Geschlechtsorgane verbessert, die Prostata und die Ejakulation durch Capsaicin stimuliert - und Aphrodisiaka weniger bekannt, aber ebenso gültig wie Hafer und Honig, zum Beispiel, da diese Nahrungsmittel die Produktion von Testosteron aktivieren, die Libido durch Nährstoffe wie Mineral Bor erhöhen.

Es gibt immer noch Eier, die reich an Proteinen sind, die die Spiegel männlicher Hormone wieder ins Gleichgewicht bringen und das Verlangen steigern; die Meeresfrüchte, die viel Zink enthalten, wichtig für Samen und Ejakulation; Schokolade, die auch für Frauen nützlich ist, weil Schokolade für beide Geschlechter Stress reduziert und die Freisetzung von Serotonin, einem Neuromodulator des Glücks, unterstützt.

Zusätzlich zu den Nahrungsmitteln, die den Mann feuriger machen, gibt es auch Nahrungsmittel, die die Fruchtbarkeit erhöhen und die Funktionalität der Prostata, die Qualität und Beweglichkeit von Spermien verbessern.

"Bis vor kurzem waren nur Frauen vorsichtiger beim Füttern, wenn sie schwanger werden wollten, nahmen Folsäure oder bevorzugten glykämische Lebensmittel, um Fortpflanzungsstörungen zu vermeiden. Wir wissen jetzt, dass Männer auch viel für ihre Fruchtbarkeit tun können, mit die Nährstoffe, die die Qualität des Samens verbessern ", sagt Annalisa Olivotti, Biologin, Ernährungsberaterin, Nutrigenetik-Spezialistin.

Der zukünftige Vater ist ebenso wichtig wie die Mutter für die Gesundheit des Fötus.

Ein Menü für einen fruchtbaren Mann

Experten zufolge sollte der Mann beim Frühstück eine Ladung Vitamin C mit einem schönen frisch gepressten Orangensaft oder Grapefruit konsumieren, Früchte, die die Spermienqualität verbessern . Zur Mittagszeit ein gesunder Tomatensalat, reich an Lycopin und nützlich, um Veränderungen in der Form von Sperma zu verhindern, mit Basilikum bedeckt oder mit grünem Blattgemüse wie Rucola angereichert, um die Aufnahme von Vitamin C weiter zu erhöhen.

Kohl, Brokkoli, Spinat oder Hülsenfrüchte können eine gute Alternative sein, um den Folsäuregehalt zu erhöhen, nützlich, weil es die Produktion von Sperma fördert; Kurkuma, das ein wertvolles Gewürz ist, köstlich und reich an Antioxidantien, die Spermien-Defekte verhindern . Für diejenigen, die es mögen, Leber oder Huhn enthalten Zink, das wesentlich ist, um einen guten Samen zu haben; und Fische, die in der Lage sind, die Spermienqualität um 20% zu verbessern, enthalten Omega-3-Fettsäuren, die für ihre entzündungshemmende Wirkung und zum Schutz der Mikrozirkulation im Genitalbereich essentiell sind.

Zur Zeit des Hungers auf der Reise ist ein guter Snack eine Handvoll Walnüsse, die reich an Selen sind, um das Sperma beweglicher und aktiver zu machen .

Welche Elemente sollten vermieden werden?

Wenn Sie ein befriedigendes Sexleben und eine hohe Fruchtbarkeit haben wollen, vermeiden Sie zuerst zuckerhaltige Getränke, die, wenn sie im Übermaß konsumiert werden, einerseits eine hohe Zuckerlast bis zur Verschlechterung der peripheren Mikrozirkulation tragen, was es für Erektionen erschwert, und auf der anderen Seite, ändern Sperma und die Fähigkeit, Kinder zu haben.

Darüber hinaus zu viel Verzehr von rotem Fleisch und industriell verarbeitet, bringt es viele gesättigte Fettsäuren, reduziert die Anzahl der Spermatozoen und verschlechtert seine Qualität. Also reduzieren Sie auch frittierte Lebensmittel, salzige Lebensmittel und alle Lebensmittel, die viel gesättigtes Fett enthalten.

"Schließlich - schließt Olivotti - Mäßigung mit Alkohol, der nicht in Begehren hilft, weil es die Funktion der Drüsen stört, die die Produktion von Sexualhormonen regulieren und die Fruchtbarkeit beeinträchtigen können, weil es die Zellen des Genitaltraktes schädigt, wichtig für die Produktion und Reifung der Sperma. "

Es mag all das albern erscheinen, aber bemerken Sie die zunehmende Schwierigkeit, mit der die Menschen bei der Zeugung konfrontiert sind?

Empfohlen
Ein weiterer Monat beginnt und mitten in diesem täglichen Lauf hast du aufgehört, darüber nachzudenken, welche Essensstände du in diesem Monat auf deiner Einkaufsliste nicht verpassen darfst? Was also, wenn wir uns für Bio-Lebensmittel entscheiden? Obwohl sie etwas teurer als herkömmliche sind, werden Bio- Lebensmittel frei von Pestiziden, ohne Chemikalien zur Vorbeugung von Schädlingen und Unkräutern, wahrscheinlich nahrhafter, schmackhafter und reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Weil s
Die Küche ist wie ein alchemistisches Labor, in dem wir die Zutaten mischen, neue Aromen und Aromen kreieren und kraftvolle Nährstoffe für unsere Gesundheit kombinieren. Reisessig ist einer von ihnen. In diesem Inhalt werden wir einige wichtige Informationen über seine Macht kennen Die Was ist Reisessig? Ar
Jeder hat eine Meinung zu geben, besonders im Internet, die zu einem Raum der oft absichtlichen Kritik geworden ist . Ein Foto, das im Internet zirkulierte, war Gegenstand vieler Kontroversen, ohne dass die Leute die wahre Geschichte kannten, die nicht von der Linse des Fotografen erfasst wurde. Das fragliche Foto , das auf Twitter veröffentlicht wurde, stammt von einer Mutter, die ein Mobiltelefon hält und auf einem Stuhl sitzt, während ihr Baby auf einem Tuch auf dem Boden liegt . A
Wenn wir an Nahrungsmittel denken , die helfen, Fett zu verbrennen , erinnern wir uns instinktiv an Pfeffer , das Essen mit dem typischen würzigen Geschmack, dessen Eigenschaft Wissenschaft tiefer untersucht hat. Stimmt es, dass Pfeffer hilft, Gewicht zu verlieren? Forscher an der Universität von Wyoming School of Pharmacy haben festgestellt, dass Capsaicin , die gleiche Substanz, die pfeffrig pfeffrigen Geschmack gibt, würde Gewichtsverlust loslassen und Fettstoffwechsel beschleunigen . D
2014 war das heißeste Jahr seit 1880 . Die Nachrichten sind nicht überraschend, da wir bereits wussten, dass August und September letzten Jahres als Rekordhitze- Monate gemeldet wurden, da sie die heißesten in der Geschichte waren . Aber jetzt, um die Daten des vergangenen Jahres zu bestätigen, sind die beiden Behörden auf der einen Seite NASA , und auf der anderen Seite der National Oceanic and Atmospheric Administration ( NOAA ). Nac
Granatapfel wächst in fast allen Regionen Brasiliens. Es ist eine sehr schmackhafte Frucht und kann bei der Reifung direkt aus der Pflanze verzehrt werden. Granatapfel wirkt sich positiv auf das gesamte Herz-Kreislauf-System aus , senkt das Niveau des schlechten Cholesterins, stärkt die Gefäße und beugt Herzproblemen vor, wegen der Fettsäuren, die in der Frucht reichlich vorhanden sind. Ver