Alles Über Gesundes Leben!

Agave Americana: eine erstaunliche Heilpflanze

Die amerikanische Agave ist hier in unserer Ecke der Welt als Pita oder Piteira bekannt. In einigen Regionen wird es auch Gravatá-Açu oder Caroatá-Açu (Zucker, weil es groß ist, immens) genannt. Die Pita war hier an der Küste reichlich vorhanden, jetzt sehen wir einen hier, einen anderen darüber hinaus, aber wir müssen wissen, was diese Pflanze uns bringen kann.

Agave americana ist eine Sukkulente der Familie Amarilidaceae, ein Strauch mit großen, bläulichen Blättern, in Rosetten angeordnet, mit einem großen Rücken an der Spitze.

Diese Pflanze wächst für 4 bis 8 Jahre und nur dann blüht sie - ein Blütenstängel, der bis zu 6 Meter hoch wird, explodiert in weißen, duftenden Blüten, züchtet seine Früchte, breitet sich im Wind aus und trocknet, und beginnt den Zyklus.

Die Gattung Agave hat eine große Vielfalt an Arten, die auch als Pita oder Piteira bekannt sind (siehe hier die Liste mit Fotos) und es ist wichtig, nicht miteinander verwechselt zu werden, da die untersuchte Pflanze nur die Amerikanische Agave ist.

Foto: Agave Americana Florida

Was wird für Agave verwendet?

Alles wird benutzt . Aus dem blumigen Stiel, trocken, extrahiert es das Mark, reich an Fasern und Kieselsäure, die verwendet wird, um Schneidinstrumente zu schärfen. Aus den Blättern wird Faser gewonnen, die zum Weben von Körben und sogar Kleidern verwendet wird.

Der Saft wird in Mexiko verwendet, woher diese Pflanze stammt, um Pulche und andere gegorene Getränke für den nationalen Gebrauch zuzubereiten . In Mexiko wird die Agave in vielen Dingen verwendet, weil es eine Nahrungsmittelpflanze ist, die den Boden wiedergewinnt, der Zucker und Medikamente erzeugt.

Medizinische Anwendungen

Ihre Blätter werden in der Volksmedizin verschiedener Regionen Lateinamerikas in eigenen Formulierungen verwendet, die den empirischen Erfahrungen der Vorfahren entsprechen. In der Homöopathie wurde Agave americana in den USA von Hale und Boericke in der texanischen Wüste untersucht . Für die Homöopathie kann Agaventinktur unter anderem Magenkrankheiten, Gonorrhoe, Hydrophobie und Skorbut, Krampfadern, Hämorrhoiden und Geschwüre behandeln.

In der brasilianischen Volksmedizin ist Agave zur Behandlung von Anämie, Blepharitis, Bronchialkatarrh, Wunden, Leberproblemen, Blutungen, Gelbsucht, Schwellung der Beine, Darm (Entzündung), Hautirritationen, Augenspülungen (Reizungen, Entzündungen), Lepra, Haarausfall, Nierenprobleme, Zuckungen in den Hoden und Samensträngen, Seborrhoe, Syphilis und Husten.

Agave hat spezifische heilende Eigenschaften . Diese Pflanze ist antiseptisch, antiseptisch, antiseptisch, blutverdünnend, verdauungsfördernd, harntreibend, estomáquica, expektorante, hämostatisch, hepatisch, abführend, resolutiv, vulnerabel.

In seiner Zusammensetzung wurden Glykoside und Saponine gefunden, ein Zucker namens Agavose, der als Diuretikum und Abführmittel verwendet wird. Es enthält auch Hecogenin, eine natürliche Verbindung mit mehreren therapeutischen Funktionen, die in der industriellen Produktion von Steroidhormonen Anwendung findet.

Möglichkeiten zu verwenden

Sie können Blatttee, Absud der Wurzeln machen, den Saft aus seinem Kern verwenden, Urtinktur herstellen oder sogar das trockene und gemahlene Blatt verwenden.

Teeblätter werden als reinigendes Mittel verwendet, um verschiedene Magenkrankheiten zu behandeln und auch irritierte Augen zu waschen. Derselbe Gebrauch wird dem frischen Saft der Blätter gegeben, der auf der anderen Seite die Fähigkeit hat, Wunden zu heilen und Schwellungen der Beine zu reduzieren.

Die Empfehlung ist, nur eine Tasse Tee pro Tag zu trinken. Verwenden Sie für jede Tasse kochendes Wasser 2 g der Pflanze.

Besonders geeignet für Sie:

GENGIBRE: BEWIESENE MEDIZINISCHE EIGENSCHAFTEN

JABUTICABA: MEDIZINISCHE EIGENSCHAFTEN UND BELIEBTE VERWENDUNG

ABIU: NATÜRLICHE FRÜCHTE. Aber wofür ist es?

Empfohlen
Ein Wettbewerb bewegt das Kinder- und Jugendpublikum. " Ein Wunsch nach dem Planeten " ist ein internationaler Vorschlag, der von der Abteilung für öffentliche Information der Vereinten Nationen in Zusammenarbeit mit der Internationalen Organisation der Frankophonie (OIF) und dem Nachlass von Antoine de Saint-Exupéry organisiert wird. E
Wie sind die Menschen, die heute leben, von der Tragödie betroffen, die durch den Bruch des Fundão-Staudamms in Mariana verursacht wurde? Die Bewohner von Bento Rodrigues, einem Stadtteil der Bergbaustadt, in dem der Damm von der Bergbaugesellschaft Samarco kontrolliert wurde, mussten sich einer neuen Realität anpassen. H
Auf der Suche nach einem gesunden Körper oder einem Lebensstil, der weniger aggressiv für die Gesundheit ist, ist es üblich, dass wir auf die verschiedensten Arten der Ernährung stoßen, die zahlreiche Wunder versprechen. Unter ihnen sind die Begriffe " Proteindiät " oder sogar "kohlenhydratarme Diät" immer häufiger geworden und behaupten, dass sie in wenigen Tagen zu drastischen Gewichtsreduktionen fähig sind. Aber wa
Wenn eine Uranmine mit einer Holzkonstruktion geschlossen ist und ihre Galerien überflutet sind, was wird nach ein paar Jahren passieren? Es ist ein ernstes, gefährliches Problem. Die Geschichte Kalachi , ein kleines Dorf in Kasachstan . Eine Schlafkrankheit , die ihre Bewohner betrifft. Es sieht nach einer Schreckensgeschichte aus, aber es ist Realität. R
Reisen ist so gut! Neue Orte, Kulturen, Menschen kennenlernen ... Aber nicht jeder mag die Reise , vor allem wenn man mit dem Flugzeug unterwegs ist. Viele Menschen haben sogar Angst vor dem Fliegen . Kurzatmigkeit, Übelkeit, Klaustrophobie ... Es gibt viele Beschwerden. Aber wissen Sie, dass es ein paar Tricks gibt, die Ihnen helfen können, dieses schlechte Gefühl abzuwehren, sobald Sie Ihre Füße in ein Flugzeug stecken. 1)
Wenn ein Paar erfährt, dass ein Baby unterwegs ist, bereiten sie sich auf das Zimmer des Babys vor , den Platz des Hauses, der sein eigenes sein wird. Aber laut der American Academy of Pediatrics (AAP) sollte das Babyschlafzimmer nicht vom Neugeborenen genossen werden. Die AAP-Empfehlung besagt, dass Säuglinge im selben Raum wie ihre Eltern schlafen sollten, um die Zahl der Patienten mit plötzlichem Kindstod ( Sudden Infant Death Syndrome, SIDS) und die schlafbezogene Sterblichkeitsrate zu reduzieren. G