Alles Über Gesundes Leben!

Alamanda. Hier ist, wie man aufpasst!

Alamanda, Allamanda sp, sind einheimische Kletterpflanzen in Brasilien. Die beiden bekanntesten Arten sind die gelbe Alamanda und die rosa Alamanda. Lass uns mehr über sie erfahren.

Der gelbe Flügel ist Allamanda cathartica, eine Zierpflanze, Kletterpflanze, mit schönen gelben Blüten, nützlich im Garten, um Schädlinge aufgrund seiner Toxizität zu bekämpfen, die es zu einem echten natürlichen Pestizid macht.

Der rosa Flügel, lila Alamanda oder Jakobsflügel, ist die Allamanda blanchetti auch Creeper, schön mit üppigen Blüten von rosa bis lila Töne.

Sie sind Pflanzen, die wegen ihrer Schönheit im Landschaftsbau weit verbreitet sind und hier sehr bekannt sind, da sie in den nördlichen und nordöstlichen Regionen Brasiliens beheimatet sind.

MEDIZINISCHE VERWENDUNG VON ALAMANDAS

Die Alamandas, obwohl giftig, haben auch medizinische Verwendung

Gelbwurm wird verwendet, um Krätze zu behandeln, um Erbrechen zu verursachen, ist in minimalen Dosen abführend, benutzt, um Würmer zu beseitigen und als ein Co-adjuvant in der Behandlung von Lebertumoren und von Milz-Krankheiten. Es soll auch helfen, Fieber zu senken und Bleivergiftung zu behandeln.

Für medizinische Zwecke wird Schalenrinde oder Saftee hergestellt. Aber seine Aufnahme kann sehr gefährlich sein, weil es sehr dehydrierend ist, um Erbrechen und Durchfall zu verursachen. Latex (Milch) ist der am stärksten konzentrierte Teil der Toxizität.

Der purpurne Alamanda ist indiziert zur Behandlung von Krämpfen und Gelbsucht.

Verwenden Sie nur mit Fachberatung und ärztlichen Rat.

ALAMANDA IM GARTEN

Im Garten ist der gelbe Bandit nützlich, weil er ein echtes natürliches Schädlingsbekämpfungsmittel gegen Schildläuse und Blattläuse ist.

Aus den Blättern der Gelbschnabelmilbe wird Tee mit Hilfe eines Sprays auf die von den Schädlingen befallenen Pflanzen aufgebracht.

Tragen Sie Handschuhe, um die Griffe zu handhaben.

WIE AUF ALAMANDAS ZU ACHTEN

Es sind Pflanzen mit warmem Klima, die keine Fröste wie volle Sonne und moderate Bewässerung unterstützen.

Ein Pflanzenboden mit einer organischen Verbindung, die reich an Phosphor ist, hilft bei der Blüte.

Sie müssen trainiert werden, oder sie müssen mit dem Beschneiden fahren, um zu dem Ort geleitet zu werden, an dem diese Reben wachsen sollen.

Der Schnitt sollte nach der Blüte erfolgen.

Sie vermehren sich durch Stecklinge oder Samen.

Sehen Sie sich die Details zur Pflege des Mottenballs in dem Video unten an und denken Sie daran, dass es am besten ist, darauf zu achten, wo Sie Alamanda gepflanzt haben, da es aufgrund seiner Toxizität für Kinder und Haustiere gefährlich sein kann.

Empfohlen
Eine Frage, die immer auf der Tagesordnung steht und immer Aufmerksamkeit hervorruft, ist, was Krebs verursachen kann oder nicht, da seine Behandlung fast immer Anfälle verursacht. Nun könnte die kürzlich in der Zeitschrift Cancer Research veröffentlichte Studie einige Essgewohnheiten verändern : Emulgatoren in Lebensmitteln können Darmkrebs verursachen. Emul
Es hat einen schwer zu merkenden wissenschaftlichen Namen, Dryococelus australis, aber sein populärer Name ist Hummer, ist eine Spezies des endemischen australischen Holzwurms, besonders Lord Howe Island, gelegen in der Tasman See. Es ist zweifellos eine mythische Kreatur, die in den 1930er Jahren, vor fast 90 Jahren, ausgelöscht wurde, aber nein!
Dass das sogenannte Junk Food nicht gut für die Gesundheit ist, ist seit langem bekannt. Aber was ist der Zusammenhang zwischen diesen verarbeiteten Lebensmitteln, reich an Salz, Fett oder Zucker und dem Auftreten von bösartigen Tumoren? In einer neuen französischen Studie wurde nach einem möglichen Zusammenhang zwischen dem täglichen Konsum von Junkfood und Krebs gesucht. Mit
Er war es leid, dass all die ungebildeten Leute in seinen Kaffee kamen, ohne ihn zu grüßen. Sehen Sie, was dieser junge Mann erfunden hat, um seine Kunden zu "bestrafen". Austin Simms ist der Besitzer des Roanoke Coffee Shops, der jeden Tag hinter der Theke eine allgemeine Unhöflichkeit hatte: Kunden gingen rein und raus ohne zu grüßen, "Danke", "Bitte", "Entschuldigung" gab es nicht in Ihrem Wörterbücher. Dann,
Verwenden Sie Antihistaminika? Wussten Sie, dass es für sie natürliche Alternativen gibt? Wir werden in diesem Artikel mehr über sie sprechen, aber immer daran denken, dass medizinische Nachsorge von größter Bedeutung ist. Antihistaminika sind Substanzen, die die Wirkung von Histamin im Körper bekämpfen. Dies
Colitis , eine entzündliche Reaktion im Dickdarm, kann mehrere Ursachen haben, aber es ist bereits bekannt, dass viele Lebensmittel ihre Anwesenheit auslösen. Daher sollten diejenigen, die an einer Kolitis leiden, immer auf ihre Nahrung achten, um die Lebensmittel zu vermeiden, von denen allgemein bekannt ist, dass sie den Entzündungsprozess auslösen. Wa