Alles Über Gesundes Leben!

ALCAPARRA, Gewürz voll von GESCHMACK und GESUNDHEIT (Eigenschaften und Einnahmen)

Ein Kaper, salzig und von einem eigenartigen Geschmack, erinnert uns (in meinem Fall) an Mama oder Nonna Essen, nicht wahr? Ein italienisches Wurzelgewürz, das in São Paulo und anderswo durch den Einfluss von Einwanderern aller Zeiten weit verbreitet ist. Aber nicht nur der Geschmack hat die Kapriole, sondern auch die Gesundheit.

Capparis spinosa, die Alcapareira, ist ein Strauch aus dem halbtrockenen Klima des Mittelmeerraums, reich an Eisen und Kalzium, der in den römischen Töpfen durch die Welt ging. Und die Kapern sind die Blütenknospen dieser Pflanze.

Marokko (Fez-Region) ist der weltweit größte Produzent von Kapern und dies ist eine im Wesentlichen organische, familienproduzierte, manuelle und recht profitable Ernte.

In Italien stammen die berühmtesten Kapern von den Inseln Pantelleria und den Äolischen Inseln. In Brasilien, stell dir vor, du produzierst bereits einen Kaper im Süden von Minas Gerais in Brazópolis.

ALCAPARRA IST MEDIZINISCH?

Nun, wir bestätigen, dass ja und nicht nur wir deshalb bereits eine Reihe von wissenschaftlichen Studien, die es bestätigen, oder sie versuchen, das medizinische Eigentum der Kapern zu bestätigen.

Genauer gesagt, wenn Sie daran interessiert sind, tiefer zu gehen, lesen Sie diese Studie über die tatsächlichen Auswirkungen der Zervixinfusion und das ätherische Öl dieser Pflanze auf die Apoptose von Krebszellen.

Was haben die Capers?

  1. Vitamine und Mineralien
  2. Flavonoide
  3. Caprinsäure

1. Sie sind Pflanzen, reich an Mineralien und Vitaminen, aus denen Blütenknospen beim Kochen und in der Volksmedizin die Wurzel verwendet werden.

2. Es ist auch reich an Flavonoiden (darunter Rutin und Quercetin, starke Antioxidantien mit Schutzwirkung des Kreislaufsystems, analgetisch, entzündungshemmend, antibakteriell und krebshemmend). Das Quercetin der Kapern ist alles gut.

3. Kapern sind reich an Caprinsäure, einem der wichtigsten Fette in unserem Leben, das den Appetit und die Verdauung anregt.

Die Blütenknospen haben auch ein ätherisches Öl von ähnlicher Rezeptur wie Senf. Siehe unten für medizinischen Rat.

ALCAPARRA MACHT WAS?

Um lecker zu sein und unseren Appetit zu stimulieren, indem wir den Speichelfluss anregen, was ist sonst noch das Kapern?

Es scheint, dass das, was im Kaper am meisten anzieht, sein Inhalt in Quercetina ist, natürlich außerhalb des Rests! Aber, sehen Sie, eine Handvoll Kapern pro Tag (im Essen, ja) wird Ihnen helfen:

  1. Viren fernhalten
  2. Entgiftung des Körpers durch Diurese
  3. Erhöhen Sie Ihre Lungenkapazität
  4. Schützen Sie die Lunge vor Luftverschmutzung
  5. schützen Sie Blutgefäße
  6. zur Behandlung von Hämorrhoiden, Krampfadern und Gicht

Kapern behandeln auch Atemwegsallergien, die durch Pollen und Staub oder Nahrungsmittel und Chemikalien verursacht werden (in diesem Fall ist dieser Vorteil auf die Routine zurückzuführen).

Medizinische Indikationen

Sehen Sie einige der Vorteile von Kapern in unserer Gesundheit in der Ernennung von Dr. Patrick Rocha des Nationalen Instituts für die Erforschung von Adipositas und chronischen Krankheiten (INEODOC).

Laut diesem Arzt wird der häufige Verzehr von Kapern dazu beitragen:

  1. Erhaltung der Gesundheit von Knochen und Zähnen, da Kalzium und Magnesium zur Ernährung beitragen.
  2. Kontrolle von Diabetes durch leicht verdauliche Kohlenhydrate und Assimilation, die nicht die Ansammlung von Zuckern und Fetten im Körper profitieren.
  3. richtiges Funktionieren des Verdauungssystems durch die hohen Dosen von Fasern, die einen guten Darmtransport begünstigen werden.
  4. Verringerung der Flüssigkeitsretention, geschwollener Bauch und schwere Beine: für ihre harntreibende Wirkung und Regulator der venösen Funktionen.
  5. entzündungshemmende Wirkung und Kampf gegen Krebs: vor allem für seinen Inhalt in Rutin und Quercetin, empfiehlt der Arzt den Verzehr von Kapern gegen Krebs der Brust, Darm und Gebärmutterhals.
  6. im Hochdruck, mit Sparsamkeit wegen des überschüssigen Salzes, das enthalten kann, ist der Kaper durch seinen Quercetin-Gehalt ein starkes Mittel, das die Blutzirkulation erleichtert.
  7. um Gewicht zu verlieren: Dr. Rocha bestätigt, dass Ja, dass konsumieren Kapern kann den Prozess der Gewichtsabnahme, weil es hypokaloric ist, hat viele gute Ballaststoffe (die Sättigung erzeugt) und hat Kohlenhydrate von schneller Absorption. Aber, es gibt kein Wunder: Sie müssen Ihre Essgewohnheiten und Energieaufwand ändern, um Gewicht zu verlieren.

Nach den Pflanzen, die heilen, haben die Kapern immer noch die folgenden medizinischen Eigenschaften: adstringierend, aphrodisierend, krampflösend, aperient, beruhigend, harntreibend, magenstärkend, tonisch, wurmstichig. Und die folgenden Angaben in den Kuren, die von der oben angegebenen Seite erforscht sind:

  1. Diurese erhöhen
  2. zur Behandlung von Lebererkrankungen
  3. Blähungen reduzieren
  4. öffne deinen Appetit
  5. als beruhigend
  6. bei neuralgischen Schmerzen (Ischias)

Ernährungseigenschaften

Dies ist ein Hypoprotein-Essen. Jedes 100 Gramm Kapern enthält:

● Energie: 23 Kalorien

● Gesamtfett 0, 9 g

● Gesättigte Fette 0, 2 g

● mehrfach ungesättigte Fette 0, 3 g

● Einfach ungesättigtes Fett 0, 1 g

● Cholesterin 0 mg

● Kohlenhydrate 4, 9 g

● Lebensmittelfaser 3, 2 g

● Proteine ​​2, 4 g

● Kalzium 40 mg

● Eisen 1, 7 mg

● Magnesium 33 mg

● Natrium 2, 769 mg

● Kalium 40 mg

● Vitamin A 138 IE

● Vitamin B6 0, 5 mg

● Vitamin B12 0, 1 μg

● Vitamin C 4, 3 mg

● Vitamin D 0, 03 IE

Man muss jedoch darauf hingewiesen werden: Kapern sind reich an Natrium (die verwendeten Heilmittel) und sollten daher nicht zu viel konsumiert werden. Aber nach und nach, in kleinen Dosen als tägliche Würze, werden die guten Wirkungen schon erreicht.

Kleidung zu Hause

Kapern sind selbstgewachsene Pflanzen, handverlesen (im Sommer), und Sie können sogar Ihren kleinen Fuß pflanzen - ein Stück Ast oder Wurzel wird ausreichen - auf einer Mauer Bestechung, ein Riss zwischen den Steinen, eine Schachtel Torf oder Sand), vorausgesetzt die Sonne ist voll und geschützt vor übermäßigen Regenfällen in Brasilien - in Reichweite des Küchenfensters.

Kapernknospen werden nicht frisch verwendet: normalerweise sollten sie in Salz geheilt und in Öl oder Essig (bis zu 5 Jahren) konserviert werden. Oder sie können nach dem Trocknen in der Sonne auch in der Vinaigrette verwendet werden.

Aber die Blätter des Kaperns werden normalerweise in der Küche, gekocht, in Salaten oder als Gewürz verwendet.

DIE WURZELN VON ALCAPARREIRA

Die Wurzeln des Kaperns wirken adstringierend und krampflösend, und der Tee, die Abkochung oder die Tinktur werden in der Volksmedizin zur äußerlichen oder inneren Behandlung verwendet. Diese Präparate werden mit der Wurzelrinde hergestellt, aber die neueren Wurzeln können auch verwendet werden, in alkoholischen Vehikel oder Öl mazeriert.

In der Antike wurde ein Bier (fermentiertes Getränk) mit Wurzeln und neuen Trieben aus Kapern hergestellt, die sehr zur Linderung der rheumatischen Schmerzen und zum Abkochen der Wurzeln verwendet wurden, um Geschwüre und Wunden zu waschen.

ALCAPARRASÖL

Dies ist eine der guten Möglichkeiten, die Sie zu Hause, zu kulinarischen oder kurativen Zwecken haben können. Legen Sie einfach eine gute Handvoll gewaschener Kapern (um das überschüssige Salz aus der Aushärtung zu entfernen), trocknen Sie sie in einem sauberen Tuch und legen Sie sie in eine Glasflasche mit hochwertigem Olivenöl und lassen Sie die Wirkstoffe der Pflanze Öl.

Verwenden Sie für eine Tasse Olivenöl, 1/2 Tasse Kapern.

Mit diesem Olivenöl können Sie Ihre Gerichte würzen und auch schmerzende Stellen auf Ihrem Körper massieren.

EINIGE REZEPTE MIT ALCAPARRAS

Praktisch jeder, der Kapern mag, kann sie auf alles legen. Es kombiniert mit Tomaten, Paprika, Auberginen, Kartoffeln. Sein Gebrauch ist in den Rezepten gut bekannt, die Fische tragen, aber der Kapriole sieht gut auf Gemüse aus.

Schauen wir uns einige schnelle Rezepte an:

1. SPAGHETTI ALLA PUTTANESCA

Sehr einfach dieses Rezept.

Berechnen Sie 100 g Spaghetti für jede Person.

In einer Bratpfanne platzieren

  • einen flachen Boden Olivenöl in die Pfanne geben und hinzufügen
  • Kirschtomaten (ca. 6 für jede Person)
  • schwarze Oliven (ca. 4 für jede Person)
  • Kapern (ein Teelöffel pro Person)
  • 1 Knoblauchzehe ganz und für jede Person geschält
  • Salz abschmecken (sehr wenig, weil es das Kapern ist, dass die Olive bereits gesalzen ist)
  • Oregano nach Geschmack

Vorgehensweise

Nehmen Sie die Spaghetti in reichlich Wasser und leicht mit grobem Salz gesalzen.

In der Zwischenzeit das Feuer anzünden und die Zutaten in der Pfanne zum Kochen bringen.

Decken Sie zuerst die Pfanne ab und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze.

Die Tomaten geben Wasser ab, das die Soße bildet. Passen Sie die Konsistenz dieses Wassers an (es sollte nicht zu wässrig sein) und, wenn es trocken ist, fügen Sie das Wasser vom Kochen der Teigwaren selbst hinzu oder fügen Sie Feuer hinzu, wenn die Soße zu wässrig ist.

Das Rezept dauert etwa 10 Minuten. Wenn die Pasta weniger als 10 Minuten lang gekocht werden muss, etwas vor die Sauce auf das Feuer geben und die Pasta ins Wasser werfen.

Entfernen Sie die Nudeln gut al dente und legen Sie sie in die Pfanne mit der Soße, um sie zu würzen.

Es ist sehr gut! Probieren Sie es aus!

2. CAPONATA

Caponata ist ein typisch sizilianisches Gericht (Italien). Es ist eine Mischung aus Gemüse (hauptsächlich Auberginen), Tomatensauce, Sellerie, Zwiebeln, Oliven und Kapern, in Agrodolce-Sauce gekocht. Es kann als Eingang, Antipasti oder als Beilage zu anderen Gerichten verwendet werden.

Es gibt verschiedene Rezepte und Varianten, jede sizilianische Familie, oder Italiener im Allgemeinen, hat seine eigene. Das Rezept trägt auch sehr oft Paprika. Wir wählten das untenstehende Video auf Italienisch aus (auf Portugiesisch fanden wir keine Ähnlichkeit mit dem echten italienischen Rezept und wir geben die übersetzten Zutaten an).

Die Art und Weise, es zu tun, gibt im Video zu verstehen, auch nicht das Italienisch zu verstehen, mit Hilfe unserer Übersetzung:

Zutaten

  • 2 Auberginen
  • 3/4 eines Stängels Sellerie
  • 200 g grüne Oliven
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Kapern
  • Tomatensauce (genug, um das Auge, vorzugsweise hausgemachte Soße)
  • 1/2 Tasse Weißweinessig
  • 1/2 Tasse Zucker

Vorgehensweise

  • Die Aubergine in große Würfel schneiden
  • Lass sie in Salzwasser einweichen, damit sie nicht schwarz werden
  • Schneide den Sellerie von den Blättern ab
  • In einem Topf mit Wasser und etwas Salz den Sellerie, die Oliven und die Kapern zum Kochen bringen.
  • Frittieren Sie die Auberginen, trocknen Sie sie in Papiertuch und warten Sie, um abzukühlen
  • Entfernen Sie die Gruben von den Oliven
  • Die Zwiebel dick schneiden
  • Das Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebel goldbraun anbraten
  • Wenn die Zwiebel goldgelb ist, fügen Sie die Oliven und die Kapern hinzu, schließlich die Auberginen
  • Wenn alles gut vermischt ist, fügen Sie die Färbesauce hinzu (weder zu weiß noch zu rot, behalten Sie die Menge im Auge)
  • Der letzte Teil, komplizierter, ist bittersüß. Zucker und Essig sollten in gleicher Menge verwendet werden. Gut vermischen, bis sich der Zucker gut löst. Lass es gut abkühlen. Schau dir das Video an und hab guten Appetit!

3. PFEFFER MIT KAPERN

Zutaten

  • 3 bunte Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und ganz
  • 2 Esslöffel Mehl
  • Olivenöl,
  • schwarze Oliven,
  • Petersilie, fein gehackt (optional)
  • Kapern nach Belieben (ein paar Teelöffel gut!)

Vorgehensweise

Schneiden Sie die Paprikaschoten in Streifen, nachdem Sie sie gut gewaschen und die oberen Teile und die weißen Teile innen mit ihren Samen entfernt haben.

Eine großzügige Olivenölsträhne in eine Pfanne geben und die Paprikaschoten mit den Knoblauchzehen ganz bei mittlerer Hitze garen.

Wenn die Paprikaschoten leicht verdorrt sind, das heißt gekocht aber nicht weich, Knoblauchzehen entfernen,

Setzen Sie die Oliven und Kapern, kontrollieren Sie das Salz wie die Kapern und die Oliven sind bereits gesalzen und brauchen wahrscheinlich nicht mehr Salz,

Lassen Sie es ein wenig schmecken, schalten Sie die Hitze und streuen das Mehl darüber, die Petersilie, fein gehackt, gut umrühren und servieren.

Eine Freude! Guten Appetit!

Empfohlen
Sie wissen, dass die besten Fruchtnährstoffe in der Rinde sind . Ich werde hier über die medizinischen Eigenschaften der Apfelschale sprechen, ohne jedoch die Pestizide zu vergessen. Verwenden Sie einfach Apfelschalen, wirklich, organisch. Die Volksmedizin weiß, wofür die Apfelrinde ist - meine Großmutter würde Apfelschalen-Tee machen, wenn sie nervös wäre , oder um ihre Enkelkinder zu beruhigen. Es wur
Entgiftung der Leber ist eine Schlüsselaktion, wenn Sie glauben, dass Ihr Stoffwechsel ist träge, Sie sind gestresst, werden fett, ohne genug Energie für die täglichen Aktivitäten. Und es ist am besten, abends vor dem Schlafengehen Tee zu nehmen - aber Sie wissen warum? Nun, nach der Traditionellen Chinesischen Medizin hat die Leber ihre Zeit der größeren Entgiftung ihres Organismus zwischen 1 und 3 Uhr morgens. Wenn
Dass Fliegen keine sauberen Insekten sind, wissen wir alle, sogar Kinder wissen es! Aber jetzt hat eine neue Untersuchung Alarm geschlagen über die wahren Risiken, mit Fliegen in Kontakt zu kommen. Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Nach Ansicht der Forscher bringen die Fliegen Bakterien, die wirklich gesundheitsgefährdend sind, weil sie überall sind: im Müll, im Tierkot, im Schlamm, endlich ...
Es ist bei Wacholder allen Arten der Gattung Juniperus bekannt. Die Wacholder sind aromatische Pflanzen der Familie der Zypressen, Cousins ​​von Kiefern und Zedern, mit Blättern in Nadel, Beeren und Ursprung in der nördlichen Hemisphäre. Das heißt, es ist eine Pflanze, die von gemäßigten Klimata bis zur extremen Kälte lebt. Unter den
In vielen Science-Fiction-Filmen sehen wir Autos durch Städte fliegen. Aber wie funktionieren diese "Fahrzeuge der Zukunft" im wirklichen Leben? Zur 100-Jahr-Feier hat BMW ein futuristisches Fahrzeugmodell für die nächsten hundert Jahre auf den Markt gebracht: den Next 100. Der Next 100 ist ein nachhaltiges Fahrzeug , das mit autonomem Fahren arbeitet. A
Greenpeace hat eine beispiellose Studie veröffentlicht, in der anhand von Proben von Lebensmitteln, die in São Paulo und Brasília gekauft wurden, auf drei freien Märkten in diesen Städten eine Pestizidkonzentration festgestellt wurde, die über den gesetzlich zulässigen Höchstwerten lag. Obwohl die Stichprobe nicht repräsentativ für das gesamte Land ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass das ganze Land Gift an seinen Tisch bringt. In der P