Alles Über Gesundes Leben!

Deutschland intensiviert die Bienenzucht in Städten

Mit dem überraschenden Phänomen des Verschwindens von Bienen ist die Ernährungssicherheit der Welt gefährdet. Aus diesem Grund haben mehrere Orte Maßnahmen ergriffen , um diesen Prozess zu kompensieren, wie dies in Deutschland der Fall ist, wo es um die Aufzucht von Bienen in städtischen Gebieten ging.

8 von 10 Pflanzen, die auf deutschem Boden wachsen, sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen . So sind Bienenstöcke die neuen Anziehungen von Hinterhöfen und Balkonen von Gebäuden der Metropole des Landes .

Verhaltensänderung bei Bienen

Bienen sind bekannte Bestäubungsmittel, aber sie sind auch auf Pflanzenpollen angewiesen, um sich selbst zu ernähren und zu überleben. Da die Vegetation selbst in ländlichen Gebieten - einschließlich der starken Wirkung von Pestiziden auf Plantagen - zurückgegangen ist, haben die Bienen ihr zentrales Nervensystem beeinträchtigt und verlieren so den Verlauf ihrer Bienenstöcke.

Bienen, die in städtischen Gebieten erzeugt werden, verdienen besondere Pflege, sonst können Krankheiten sie dezimieren, wie es bei der Varroa der Fall ist - eine sehr tödliche Milbe gegen solche Insekten, die sogar ganze Kolonien beseitigt -, die, um überwunden zu werden, spezielles Wissen erfordert.

Das Fit Bienen Projekt

Peter Rosenkranz, Leiter des Bienenzucht-Instituts der Universität Hohenheim, hat das Projekt "Fit Bee" ins Leben gerufen, dessen zentrales Ziel es ist, Imkereimethoden zu vereinen, die der Bienenhaltung förderlich sind .

Mit der Fit Bee gewinnt das Interesse des Volkscharakters für die Erhaltung der Bienen, die sogar als Thermometer für die eventuelle Reduktion der Vielfalt der Pflanzenarten dienen, noch mehr an Bedeutung.

Mit Einfachheit und ökologischem Bewusstsein werden Alternativen für das Überleben von Lebewesen geschaffen, die für unser Überleben so grundlegend sind, wie es bei Bienen der Fall ist. Wir hoffen, dass diese Initiativen mehr und mehr überall auf der Welt verbreitet werden, richtig?

Quelle: dw.de

Empfohlen
Ein wirklich faszinierender Anblick . In Awbari, einer Stadt in Libyen, gibt es Seen, die von einem wahren Sandmeer umgeben sind , das die libanesische Landschaft charakterisiert. Sie befinden sich in der Region Fezzan , im Südwesten des Landes. Es ist ein großes Gebiet mit riesigen Sanddünen . Vor etwa 200 Millionen Jahren war dieses Gebiet feucht und fruchtbar, gekennzeichnet durch häufige Regenfälle und Flüsse. Dies
Die sanitäre Grundversorgung ist in Brasilien immer noch ein ernst zu nehmendes Problem. Und das Schlimmste ist, dass eine der brasilianischen Regionen mit den prekärsten hygienischen Bedingungen den größten Anteil an Kindern hat : den Norden . In der Region leben rund 40% der Bevölkerung aus Kindern und Jugendlichen bis zu 18 Jahren, und in Brasilien sind die sanitäre Grundversorgung und der Zugang zu aufbereitetem Wasser schlecht. 67%
Nachdem die Bundesregierung und die Regierungen von Minas Gerais und Espírito Santo ihre Absicht signalisiert hatten , mit den Unternehmen Samarco, Vale und BHP Billiton eine Vereinbarung auszuhandeln, um die Umweltschäden durch den Bruch des Fundão-Damms in Mariana (MG) am Mittwoch zu minimieren (21) fand zwischen den Parteien ein Treffen zur Festlegung der Punkte des Abkommens statt . N
Wenn die Temperaturen steigen, dringen Moskitos in unsere Häuser und Innenräume ein, verursachen Störungen und bringen Krankheiten wie das gefürchtete Dengue-Fieber und Zika-Fieber mit sich . Damit diese Insekten sich von Ihnen und Ihrer Familie fernhalten, ist die einzige interessante Lösung, selbstgemachtes Repellent herzustellen , wie Dämpfe und gekaufte Repellentien, sowie Schaden anzurichten, da sie Chemikalien sind und am Ende eine größere Resistenz der Moskitos erzeugen zu den in ihren Zusammensetzungen verwendeten Bestandteilen. Da das
Die als Harpago oder Teufelskralle bekannte Pflanze ist der gemeinsame Name von Harpagophytum procumbens , einem aus Südafrika stammenden, ausdauernden Kraut der Familie Pedaliaceae, dessen phytotherapeutische Anwendung zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen, insbesondere in topischen Anwendungsformen, geweiht ist, Gel oder Salben.
Alfonsina, Grob-Orange ( Hoplostethus atlanticus ) und Kabeljau, sowie eine Vielzahl von Arten von fragilen Umgebungen, sind Teil des Ökosystems, das jetzt in der neuen Marine Protected Area von Multiple Uses (AMCP-MU) namens " Juan de Mar Fernandez ", in den gleichnamigen Archipel gelegt.