Alles Über Gesundes Leben!

Alarm in Pernambuco: Regen verursacht vier Todesfälle in Greater Recife

Obwohl der Sommer in tropischen Ländern eine Regenzeit ist, wie im Nordosten Brasiliens, ist Regen im Herbst und Winter häufiger.


Aufgrund starker Regenfälle in der Metropolregion Recife starben vier Menschen an Erdrutschen . In Olinda wurden zwei Frauen und ein siebenjähriges Kind im Haus begraben. In Recife war das Opfer ein 4-jähriges Kind. Es gibt Berichte, dass Menschen verletzt wurden.

Dies waren nicht die ersten Todesfälle in diesem Jahr wegen des Regens in der Region. Der erste fand im April statt, als ein Mann begraben wurde.

Auch in der Metropolregion der Hauptstadt Pernambuco waren Überschwemmungsgebiete verbreitet, die neben zahlreichen Schäden auch Staus verursachten.

Das Chaos ist so groß, dass viele öffentliche Einrichtungen ihre Aktivitäten gestern (30) früher eingestellt haben, wie die Federal University of Pernambuco (UFPE).

Die Pernambuco Water Agency (Apac) gab eine Mitteilung heraus, dass es in Olinda in sechs Stunden mehr als 200 Millimeter (mm) geregnet habe, das gleiche Volumen habe die Stadt Recife im Bundesstaat Pernambuco bestätigt. Das ist mehr als die Hälfte für den gesamten Monat Mai erwartet, 358 Millimeter.

Die Stadt Olinda empfiehlt den Bewohnern von Risikogebieten, ihre Häuser zu verlassen und Probleme zu melden, indem sie 0800 2812112 anrufen . Die Zivilverteidigung der Gemeinde teilte mit, dass die Schule Maria da Glória im Barrio de Guadalupe die Obdachlosen bei Regenfällen empfangen wird.

Alle städtischen Zivilschutzteams arbeiten in den Risikogebieten der Stadt. Die beunruhigendsten Bereiche sind die Viertel von Águas Compridas - wo die drei Menschen starben - und Caixa D'Água.

Lesen Sie auch:

TROPISCHE DEFORSTATION VERURSACHT HOHE TEMPERATUREN, REGULIERT IRREGULARITÄT UND BEEINFLUSST PFLANZEN IN DER WELT

CHINESE ENTDECKEN SIE, WIE STARKE REGEN MIT EINEM MONAT ZURÜCKGEFÄHRT WERDEN

Quellen:

ebc

g1

Empfohlen
Füttere die Welt und bewahre den Planeten mit Familienanbau . Dies ist das zentrale Thema des Welternährungstages 2014 , der jedes Jahr am 16. Oktober gefeiert wird. Die Feier wird von der FAO gesponsert und zielt darauf ab, über die anhaltenden Probleme von Hunger und Ernährungssicherheit nachzudenken. Da
Wie oft haben wir gehört, dass die Menschen heute, zugegebenermaßen Genies, schlechte oder schlechte Schüler in der Schule waren? Wie können Pädagogen, Lehrmethoden und Regierungsrichtlinien die Beurteilung von Schülern verbessern ? Bewertungsprobleme Was ist intelligent? Geht es in der Schule gut? Welc
Oft beginnt ein Feuer mit dem Verbrennen von Müll auf dem Land eines Besitzers. Die Praxis, weil sie neben der Umwelt Menschen und Eigentum anderer gefährdet, gilt als kriminell. Gesetz Nr. 9605/1998, bekannt als das Gesetz über Umweltkriminalität, in seinem Artikel 54, sieht vor: Jede Art von Verschmutzung in einer Höhe zu verursachen, die zu einer Schädigung der menschlichen Gesundheit führt oder führen kann oder die zum Tod von Tieren oder zu einer erheblichen Zerstörung der Flora führt: Strafe - Freiheitsstrafe von ein bis vier Jahren und Geldstrafe. § 1º. We
In einem Ranking, das die Lebensqualität von 86 Ländern bewertet , lag Brasilien auf dem 70. Platz , hinter Ländern wie Sri Lanka und Kasachstan. Die Liste stammt von Numbeo, der weltweit größten Datenbank mit benutzergenerierten Inhalten , die Daten über ihre Städte und Länder liefert. Die Forschung verwendete die folgenden Informationen, um das Ranking zusammenzustellen: * Kaufkraft, * Beziehung zwischen Verkehr und Reisezeit, * Sicherheit, * Medizinische und * Verschmutzungsgrad. Das gl
Was sind die besten und schlechtesten Diäten heute? US News hat eine Liste mit 35 Diäten zusammengestellt , die von einem Team von Gesundheits- und Ernährungsexperten unterstützt wird. Das amerikanische Magazin bietet eine allgemeine Klassifizierung und eine teilweise Klassifizierung (die bestimmte Diäten für einige gesundheitliche Probleme oder Ziele berücksichtigt). Was m
Er reiste 700 Kilometer auf der Suche nach einem besseren Zuhause: Mutt Arthur wurde während eines Widerstandstests im Amazonas-Regenwald ein effektives Mitglied der schwedischen Extremsportgruppe . Alles begann, als die Athleten dem dreckigen und hungrigen Tier, dem sie auf dem Weg begegneten, ein wenig zu bieten hatten: einen schwedischen Fleischbällchen.