Alles Über Gesundes Leben!

Algen: Brennstoffe der Zukunft?

Unter Hinweis auf ein altes Programm, lassen Sie es uns zitieren: Wussten Sie schon? ... dass Algen bald Autobenzin sein können ? Das ist richtig: Obwohl es ein heikler Prozess ist, der immer noch wissenschaftliche Experimente erfordert, ist es sehr wahrscheinlich, dass dies passieren wird.

Tatsächlich enthält der Seetang ein Öl, das extrahiert und als Brennstoff verwendet werden kann .

Mechanische Extraktion von Algenöl

Die Extraktion des Öls kann auf mechanischem Wege - Pressen - erfolgen, da die Alge sandwichartig eingeschlossen wird, bis das Öl aus dem Organismus ausgeschieden wird, wie es bei Trauben oder Oliven zur Herstellung von Wein bzw. Olivenöl der Fall ist. Jeder Algenstamm hat aufgrund seiner spezifischen physikalischen Eigenschaften eine andere Art von Öl. Durch diese Art von Verfahren war es möglich, bis zu 80% des Algenöls zu extrahieren.

Die Ultraschallextraktion ist eine zweite Art von mechanischem Verfahren zur Flüssigkeitsentnahme. Es ist viel schneller als das Drücken. Es tritt durch die Emission von Ultraschallwellen auf, die Blasen in einem flüssigen Lösungsmittel erzeugen. Wenn solche Blasen in der Nähe von Algen platzen, reißen die Zellwände der Organismen und geben das Öl in das Lösungsmittel frei.

Chemische Extraktion von Algenöl

Nichts Nachhaltiges ist es, chemische Lösungsmittel zu verwenden, um Öl aus Algen zu extrahieren, obwohl sie wirksam sind, sind sie gefährlich für die Handhabung. Benzol ist einer von ihnen, sehr billig, aber es kann Krebs verursachen. Andere Lösungsmittel sind potentiell explosiv.

Das aus Algen gewonnene Öl ist als grünes Öl bekannt und wird immer noch als Brennstoff getestet. Sie müssen eine Phase durchlaufen, in der dem Öl andere Substanzen zugesetzt werden, um die Reaktionen auszulösen, die zu Glycerin und Biodiesel führen. Dann gibt es ein Verfahren zur Entfernung von Glycerin, um den Biodiesel zu subtrahieren, der schließlich Motoren und Motoren speisen kann.

Fotoquelle: freeimages.com

Empfohlen
Wenn ein Mensch sich für eine vegane Ernährung entscheidet , ist das, was er annimmt, nicht nur ein Gesundheitsproblem , sondern eine Lebensphilosophie, die die Entfernung aller Produkte beinhaltet, die aus Respekt oder Verlangen Zusatzstoffe oder Zutaten tierischen Ursprungs erfordern Grausamkeit und Ausbeutung von Tieren abzuschaffen.
Laut aktuellen Daten der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention leiden 1 von 50 Kindern weltweit an Autismus , in Brasilien wurden rund 90% der Fälle nicht korrekt diagnostiziert . Etwas, das zweifellos die Behandlung, Bildung und Geselligkeit der Autisten im Land behindert. Glücklicherweise gibt es Aktionen, die die Entwicklung von Technologie zur Unterstützung des Bildungsprozesses von autistischen Kindern beinhalten , einschließlich der ABC-Autismus-Anwendung . En
Essstörungen: Kann gesundes Essen schaden? Wenn es bis zum Äußersten geht, ja. In diesem Fall sprechen wir von Orthorexie oder der Obsession, nur gesunde Lebensmittel essen zu müssen. Die Person mit dieser Störung, im Wesentlichen, hat eine echte Phobie für Lebensmittel als "gefährlich", so dass es eine sehr restriktive Diät folgt. Das Wo
An diesem Dienstag (15) präsentierte Greenpeace den Start einer Kampagne für die Automobilindustrie zugunsten der Produktion von Autos effizienter und moderner Technologie mit weniger Kraftstoffverbrauch und Reduzierung der Treibhausgasemissionen . Die Kampagne fand in der Vila Olímpia Station von Companhia Paulista de Trens Metropolitanos (CPTM) im Süden von São Paulo statt, wo ein steinzeitliches Auto gestartet wurde. Akt
Wenn es sich ändert, hat sich die Saison sicherlich abgekühlt. Aber hier werden wir hausgemachten Sirup geben , sehr einfach zu machen und gut für jeden Husten. Einige Früchte und Kräuter sind speziell für die Kontrolle von Kälte Beschwerden, Husten beruhigen, Schleim in der Lunge zu reduzieren, Hustenreiz zu stoppen, etc. Zitro