Alles Über Gesundes Leben!

Lateinamerika produziert bereits mehr als es in Lebensmitteln benötigt

In Lateinamerika und der Karibik wird bereits mehr als genug Nahrung für unsere Bedürfnisse produziert. Dem FAO / ALADI-2015-Bericht zufolge haben bereits 15 Länder in der Region das Ziel erreicht, die Zahl der Hungernden zu halbieren. Aber wegen der zusätzlichen Menge an Nahrung, die produziert wird, könnte der Kampf zur Beseitigung des Hungers bereits weit fortgeschritten sein, aber er wird durch die schlechte Einkommensverteilung behindert , die immer noch existiert .

Laut dem Bericht, der sich mit der Entwicklung des intraregionalen Lebensmittelhandels und der Stärkung der Ernährungssicherheit in der Region befasst, verfügen die lateinamerikanischen Länder über eine durchschnittliche Verfügbarkeit von Nahrungsenergie, die 3.000 Kilokalorien pro Kopf und Tag erreicht und damit den weltweiten Durchschnitt übersteigt Nahrungsmittelproduktion.

Aber trotz dieses günstigen Szenarios importieren 18 der 33 Länder in der Region immer noch mehr Nahrungsmittel, als sie exportieren, und dies liegt an dem mangelnden politischen Engagement ihrer Regierungen, die den Austausch von Lebensmitteln zwischen lateinamerikanischen Ländern nicht priorisieren . weniger das Verständnis des regionalen Vertreters der FAO Raúl Benítez, der hinzufügte, dass der Anstieg der internationalen Preise und die Verringerung des Angebots von Produkten eine Situation der Zerbrechlichkeit der Nahrung in der Bevölkerung verursachen.

Der Vorschlag zielt darauf ab, den intraregionalen Handel und die Zusammenarbeit im Agrar- und Ernährungssektor zu stärken und auszuweiten, was sich auf das Leben von Millionen von Menschen positiv auswirken könnte, bis die Sicherheit besteht, dass niemand in unserer Region unter Hunger und Krankheit leidet Ernährung .

Der Vertreter der FAO hob auch den Einfluss der Gemeinschaft Lateinamerikas und der Karibik (CELAC) hervor, um nach der Verabschiedung des im Januar verabschiedeten Plans zur Nahrungsmittelsicherheit, Ernährung und Hungerbekämpfung den intraregionalen Handel zu stimulieren und die Ernährungssicherheit zu gewährleisten 2015 auf dem Gipfel von Costa Rica. Dieser von allen Teilnehmern des Gipfels unterzeichnete Plan schlägt vor, bis 2025 den Hunger vollständig zu beseitigen .

Lesen Sie auch: FAO: HALF HUNGER IN DER WELT BIS 2015 VERRINGERN. VEGANISCHE DIÄT, UM DAS ZIEL ZU BESCHLEUNIGEN

Fotoquelle: fao.org.br

Empfohlen
Wir können versuchen, die Montessori-Methode mit sehr einfachen Materialien rosa Turm zu machen und lernen, wie man es als Spiel- und Lernwerkzeug für Kinder verwendet. Der ursprüngliche rosa Turm der Montessori-Methode setzt sich aus 10 unterschiedlich großen Holzwürfeln zusammen , die vom größten bis zum kleinsten übereinander gestapelt sind. Der gr
Eine Umfrage, die von fünf britischen Universitäten gemeinsam durchgeführt wird, scheint der Heilung von Aids sehr nahe zu sein . Nachdem die Behandlung mit einer Gruppe von fünfzig Patienten begonnen hatte, zeigte einer von ihnen keine Anzeichen des HIV-Virus im Körper, berichtet Exame durch die Sunday Times . Die
Ein Baumhaus , gebaut mit Hilfe von Freunden und mit einem sehr interessanten Unterschied: ein Skatepark . Der Schriftsteller und Fotograf Foster Huntingdon lebte lange Zeit als "Nomade", doch als er sich entschloss, Wurzeln zu schlagen, wurde ihm klar, dass er in einer Großstadt kein graues Leben führen konnte.
Grüner Kaffee ist die Kaffeebohne (oder Samen), die noch nicht geröstet wurde. Die Forschung hat festgestellt, dass die ungerösteten Kaffeebohnen, das heißt grüner Kaffee, viele vorteilhafte Eigenschaften für den Körper beibehalten , die wir nutzen können, einschließlich um Gewicht zu verlieren . Wenn du
Moitará - Cultural Exchange Program , verantwortlich für die Besetzung des indigenen Volkes Memorial (MPI) , das im letzten Quartal 2015 stattfand, ist jetzt zurück mit der Förderung von rituellen Treffen in der Guarani und Kaiowá Vigil. Diese Zeremonie wird in Solidarität mit den Guarani und Kaiowá stattfinden, die die Gewalt in Mato Grosso do Sul (MS) durch die Mieter in Tekoha - einem Ort, an dem sie sich befinden - angesichts der Ineffizienz der Regierung bei der Lösung der indigenen Angelegenheit eskalieren Brasilianisch Die Guarani und Kaiowá laden in ihrem Moitará die gesamte Gesellschaf
Es gibt immer noch diejenigen, die denken, dass ein Haus nur mit Ziegeln und Zement gebaut werden kann. Es gibt mehrere Beispiele von Häusern, die mit anderen Materialien gebaut wurden, nicht nur Häuser: Tempel und Gebäude können auch mit recycelten Materialien gebaut werden . Wir haben bereits über das Projekt Casa de Botellas gesprochen und jetzt werden wir 7 weitere interessante Ideen vorstellen, um mit recycelten Materialien zu bauen . 1.