Alles Über Gesundes Leben!

Botaniker Liebhaber? Lernen Sie die Anwendung kennen, die Pflanzen erkennt

Kannst du sagen, wie viele Pflanzenarten es auf der Welt gibt? Weiß nicht? Nun, ich auch nicht! Aber keine Sorge, weder du noch ich müssen uns schämen, die Antwort auf diese Frage nicht zu wissen, und alles nur weil ... niemand weiß !

Das stimmt, bis heute ist die genaue Anzahl der Artenvielfalt auf der Erde für die Wissenschaftler ein Rätsel . Dennoch zeigen Studien ungefähre Daten über die Vielfalt des Lebens, und wenn es um Pflanzen geht, glauben die Forscher (Hypothese), die genaue Anzahl der Exemplare zu wissen: genau 298.000 verschiedene Pflanzenarten, mehr als 215.000 bereits sind ordnungsgemäß katalogisiert.

Ob diese Zahl richtig ist oder nicht, die Zeit und Forschung wird Ihnen sagen, dass 215.644 Exemplare von Pflanzen zu hoch sind, um sie alle zu kennen. Ich denke, alle stimmen zu. Aber wenn Sie ein Pflanzenliebhaber sind und Sie alles über sie wissen wollen, können Sie sogar sofort eine Spezies identifizieren, wenn Sie sie beobachten. Ihre Probleme sind vorbei, denn eine Anwendung wurde geschaffen, um Pflanzen und Blumen zu identifizieren .

PlantNet wurde erstmals im Jahr 2013 auf der 50. Ausgabe der Internationalen Landwirtschaftsmesse in Paris vorgestellt und erhielt im April 2015 sein aktuelles Update . Grundsätzlich kann das Programm eine Pflanze oder Blume für seinen Benutzer identifizieren, der nicht weiß, welches Exemplar es ist.

Um PlantNet zum Laufen zu bringen, machen Sie einfach ein Bild von der Pflanze oder Blume und platzieren Sie die Anwendung, um das entsprechende Bild in Ihrer Datenbank zu holen. Sobald das System die Spezies identifiziert, die zu dem aufgenommenen Foto passt, wird es auf dem Bildschirm für seinen Benutzer angezeigt, um zu wissen, welche Pflanze oder Blume in Betracht kommt.

Die PlantNet-Datenbank enthält natürlich nicht die 215.644 Arten in ihrer Datenbank. Es hat viel weniger als 4000, und mit dem Schwerpunkt auf nicht-ornamentalen Arten, aber das Programm erhält Updates und das Wachstum des Netzwerks von Benutzern, die Fotos senden und identifizieren die Exemplare, die sie kennen, nachdem sie von einem wissenschaftlichen Team validiert, wächst nur die Fähigkeit von PlantNet, Pflanzen- und Blumenliebhabern zu helfen, mehr über die reiche Artenvielfalt unseres Planeten zu erfahren.

Klicken Sie hier, um die App herunterzuladen .

Lesen Sie auch:

LERNEN SIE EINE ANMELDUNG FÜR DIE CARONA SOLIDÁRIA

PATRICK BLANC: DER BOTANISCHE, DER SEIN HAUS IN EINEM URBANISCHEN DSCHUNGEL TRANSFORMIERT HAT

FLORA DER ONLINE-WELT: PAU ROSA, PAU BRASIL, JEQUITIBÁ UND VIELE ANDERE ARTEN SIND DORT

Fotoquelle: plantnet-project-org

Empfohlen
Der Weltcup nähert sich, aber der Pokal, den wir hoffen können, ist der "Cup of Trees", der vom 10. bis 17. Juli in Aldeia Kuntamanã in der Gemeinde Marechal Thaumaturgo in Akko stattfinden wird . Die Veranstaltung, die geschaffen wurde, um die nachhaltige Produktion , den fairen Handel und die Bildung für indigene Völker in der Region zu stärken , zielt darauf ab, zu den Dilemmata der Nahrungsmittelproduktion und des Umweltschutzes beizutragen. Fünf
Die Kontroverse darüber, ob Kokosöl gut oder schlecht ist - das Kokosöl und seine Zulassung - hat seine nachgewiesenen Vorteile wissenschaftlich bewiesen. Wer die Denigre ist basiert auf dem Namen berühmter Vereine. Warum? Es gibt einige versteckte Interessen , die die Positionen im Gegensatz zu der Verwendung von Kokosnussöl sowohl in Lebensmitteln als auch als heilendes Element für den internen Gebrauch basieren. Dies
Denken Sie daran, dass Buru-Newsauch über die 400 Kreise in Acre gesprochen hat, die von indigenen Völkern ausgegraben wurden? Sie hinterließen dort Hunderte von Gräben, Geoglyphen genannt , die für Wissenschaftler ein Mysterium geworden waren, das die Hypothese aufstellte , dass es sich um eine rituelle Praxis handelte . Der
Einfache Spielkarten, auf denen Könige, Königinnen, Asse, Damen etc. interessante Scribbles erhalten und den funky kleinen Hunden, die als Charakter in einem Kartenspiel verkleidet sind, Platz machen. Die Idee ist von einem Künstler aus San Francisco, John Littleboy , der einen besonderen Laden betreibt, in dem die Regale voller Karten aller Art sind, mit Ausnahme der klassischen. Z
Löwenzahn ( Taraxacum officinale ) ist eine spontane Pflanze (sie wird alleine geboren) und ist sehr reich an Nährstoffen. Spontane Pflanzen sind sehr stark, weil die Herausforderungen, die sie haben, um "alleine aufzuwachsen", sie mit nützlichen Eigenschaften für ihre eigene Verteidigung bereichern (und für unser Wohl in ihrer Verwendung). Die
Die 6.948 Brände, die im Land zwischen Januar und Februar registriert wurden, sind die größte Anzahl, die seit Beginn der historischen Serie im Jahr 1999 verzeichnet wurde. Ein Rekord ! Die Feuer werden seit Januar und Februar 1999 vom Nationalen Institut für Weltraumforschung (INPE) überwacht, wobei Satelliten im Laufe der Jahre Wärmequellen im ganzen Land erfassen. Im J