Alles Über Gesundes Leben!

ANA und UN überwachen Wasser in Lateinamerika

Probleme in Bezug auf die Wasserqualität, die Reduzierung von Reservoirs und unzureichende sanitäre Einrichtungen sind Herausforderungen, die die Entwicklung der Nationen und die Bekämpfung der Armut in Lateinamerika behindern . Ein regionales Zentrum mit Sitz in Brasilien wird versuchen, Fortschritte in dieser Richtung zu machen und die Qualität des Wassers zu bewerten, um das Management dieser natürlichen Ressource zu verbessern.

Brasilien: ein Land der Dürre

Dieses Problem verschlechterte sich in dem Land, aufgrund der schweren Krise der Wasserwirtschaft in São Paulo, die im schlimmsten Moment ihrer Geschichte war, aufgrund der anhaltenden Dürre, die die Versorgung der Metropole unterminierte von einem Zusammenbruch der Wasserversorgung.

Um dem entgegenzuwirken, wurde in einem Dokument, das zwischen dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) und der nationalen Wasserbehörde (ANA) unterzeichnet wurde, eine der für die Kontrolle und Überwachung der Wasserqualität in Lateinamerika und Spanien zuständigen Behörden eingesetzt in der Karibik.

Laut Experten für Wasserversorgung und Umwelt sind Wasserqualität und die Universalisierung der Wasserversorgung Schlüsselprobleme, um Armut zu beseitigen und die Lebensqualität der Menschen zu verbessern.

Die Rolle von ANA

Die ANA wird eine zentrale Rolle bei der Einrichtung nationaler Überwachungs- und Kontrollzentren in jedem Land in der Region spielen. Darüber hinaus werden Informationen über das Management von Wasserressourcen gemäß den Parametern des globalen Wasserüberwachungssystems (GEMS - Water) verbreitet, das auch mit den Vereinten Nationen in Verbindung steht. Dieses System verfügt heute über ein globales Netzwerk mit mehr als 4.000 Forschungsstationen mit Daten aus mehr als 100 Ländern.

Seit 2010 versucht ANA, ein nationales Wasserqualitätsprogramm in allen 26 Bundesstaaten zu implementieren, zusätzlich zum Bundesdistrikt, der von GEMS inspiriert ist.

UNEP-Exekutivdirektor Achim Steiner sagte, dass ineffektive Wasserressourcenverwaltung durch einen Prozess der Zusammenarbeit zwischen südlichen Nationen umgekehrt werden könnte. Folglich wird ein grundlegender Beitrag zur nachhaltigen Nutzung von Wasser geleistet.

Die Zukunft

Dies scheint der richtige Zeitpunkt für ein Handeln zu sein. Jüngste ANA-Studien zeigen, dass etwa 3000 Gemeinden in dem Land seit 2015 von Dürre bedroht sind . Um eine klarere Vorstellung zu haben, repräsentiert diese Zahl 55% der gesamten Städte des Landes. Das Bild ist im Rest von Lateinamerika ähnlich. Selbst wenn Brasilien eher "entwickelt" ist, haben die meisten Haushalte keine sanitäre Grundversorgung.

Lesen Sie auch:

Unter den 200 Ländern belegt Brasilien, die 7. Weltwirtschaft, Platz 112 in der Rangliste der sanitären Grundversorgung

Die Wasserversorgung von São Paulo erreicht Rekordhöhe

Empfohlen
Ein einfacher Persönlichkeitstest , genannt der tibetische Test , deckt mit nur 3 Fragen auf, wie du dich an diesem Punkt in deinem Leben fühlst und wie deine Beziehungen zu anderen sich entwickeln. Finden Sie heraus, ob dieser Test etwas aufdecken kann, was Sie vielleicht noch nicht über Ihre Persönlichkeit wissen. 1.
Deutsche Wissenschaftler sagen, dass es dringend notwendig ist, auf fossile Brennstoffe zu verzichten, um die Ozeane vor der Akkumulation von Kohlendioxid zu retten , oder "eine Katastrophe des Massensterbens könnte passieren". "Die Entfernung von Kohlendioxid ( CO2 ) aus der Atmosphäre, wie es vorgeschlagen wurde, wird die Ozeane nicht retten, wenn wir mit den aktuellen Bergbau- und Bohrgewohnheiten fortfahren , um Kohle, Öl und Gas zu gewinnen ", erklärt Sabine Mathesius vom Forschungszentrum Oceanic Helmholtz GEOMAR , Deutschland , in einem Interview mit Agência Lusa. &qu
Ein Ranking namens "Good Country Index" wurde veröffentlicht und brachte sehr interessante Daten über 125 Nationen auf der ganzen Welt . Die Umfrage von Simon Anholt , Politikspezialist, hatte zum Ziel, zu zeigen, wie die einzelnen untersuchten Nationen zur Nachhaltigkeit des Planeten und zum Wohl der Menschheit beitragen .
Gut, unser Ding: Paranüsse sind nicht nur besonders lecker , sondern auch extrem reich an Nährstoffen, die für unseren Körper essentiell sind und in diesen kleinen Früchten und in wirklich relevanten Mengen vorhanden sind. Essen Sie nur ein paar Nüsse pro Tag, um viel Energie zu bekommen! Insbesondere enthalten diese Früchte eine große Menge an Vitamin E (etwa 7, 87 mg pro 100 g) und besonders Selen (1917 μg pro 100 g - wahrscheinlich einer der höchsten Prozentsätze in der Natur), ein Mineral mit starken antioxidativen Eigenschaften und nützlich für verschiedene Funktionen unseres Körpers, wie
Es ist gut für den Körper, den Geist und die Umwelt. Es ist Plogging, ein neuer Trend, der den größten Hit in Schweden macht. In der Praxis sammelt Plogging den Müll, der während des Rennens gefunden wird. Ökologie und Fitness sind zwei Wörter, die wir so sehr mögen. Wir werden nicht müde zu sagen, dass körperliche Aktivität eine Schlüsselkomponente für die Gesundheit ist und nicht unterschätzt werden sollte. Die Rasse ist
Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Ergebnisse der bemerkenswerten Forschung , die der Erforschung des Adipositas- Profils in der Welt gewidmet wurde. * Unter den Industrieländern haben Männer ein höheres Maß an Fettleibigkeit als Frauen , während das Gegenteil für Entwicklungsländer gilt. Derze