Alles Über Gesundes Leben!

Ana Primavesi, Agrarökologie und Agrarreform - alles, was man für das Leben tun kann, ist immer noch möglich

Die Agrarökonologin Ana Maria Primavesi, eine preisgekrönte Agronomin mit dem " One World Award ", verliehen von der Internationalen Vereinigung biologischer Landwirtschaftsbewegungen (Ifoam), einer Auszeichnung für Aktivisten des ökologischen Landbaus, nahm an einer Autogrammstunde auf der 2. Agrarreform teil, im White Water Park, São Paulo.

Boden, ein lebender Organismus

Ana Maria Primavesi ist die Wissenschaftlerin, die für einige der Fortschritte verantwortlich ist, die Brasilien beim Studium der Bodenkunde erzielt, insbesondere in Bezug auf das ökologische Management . Sie ist auch eine der führenden Forscherinnen in der Agrarökologie und im ökologischen Landbau, die das Verständnis des Bodens als lebender Organismus vorantreibt.

Gedanken von Ana Primavesi

Seine Arbeiten und Gedanken leiten die Bio-Landwirtschaft :

"Ohne die Natur existieren wir nicht mehr, sie ist die Grundlage unseres Lebens."

"Kämpfe um das Land, kämpfe für die Pflanzen, kämpfe für die Landwirtschaft, denn wenn wir nicht im Landwirt leben, werden wir enden. Es gibt kein Leben mehr ohne Land, ohne Landwirtschaft."

Ein gelegentlicher Regentropfen wird zu Nieselregen

Dies ist eines der Worte von Ana Maria Primavesi, so ihre Tochter Carin Primavesi Silveira, als sie über den Widerstand der Mutter in ihrem Kampf für die Verbreitung einer agrophilosophischen Lebensauffassung und des Verständnisses der Natur und ihrer Prozesse spricht.

"Sie war wie ein Regentropfen allein, die Leute sagten, dass sie verrückt war, dass das, was sie tat, keinen Halt hatte, dass es albern war, weil sie gegen den Strom ging, sie sagte, dass sich dieser Regentropfen irgendwann verwandeln würde Nieselregen, mit mehr Menschen, die an der Bewegung festhalten und sehen, dass wir ohne gesunden Boden nicht überleben können. "

Ana und die Welt

Ana Maria Primavesi wurde in Österreich geboren, wo sie bis zum Zweiten Weltkrieg lebte und sogar in einem Konzentrationslager der Nazis verhaftet wurde. Er kam nach Brasilien, wo er seine akademische und militante wissenschaftliche Produktion begann. Es war die Zeit der " Grünen Revolution " - als sich der Einsatz von Agrochemikalien, aggressiver Landnutzungspraktiken und das ungezügelte Wachstum des Agrargeschäfts in den USA und Europa ausweiteten.

Primavesi studierte Agronomie in Österreich, wo er seinen Abschluss machte. Hier war sie Professorin an der Federal University of Santa Maria und der erste Nachdiplomkurs in organischer Landwirtschaft. Sie war auch der Gründer der Organic Agriculture Association (AOO).

Bücher zum Verkauf auf der Agrarreform Fair

Auf der II. Agrarreformmesse, die vom 4. bis 7. Mai stattfand, wurden die folgenden Titel von Ana Maria Primavesi in der von Expressão Popular herausgegebenen und auf der Messe lancierten Sammlung verkauft:

● "Die Winds Convention - Agroecologia em contos"

● "Living Solo Handbuch"

● "Ökologisches Pest and Disease Manual"

● "Ana Maria Primavesi - Geschichten des Lebens und der Agrarökologie", von der Agronomin Virgínia Mendonça Knabben.

Weiterlesen: KOSTENLOSE BÜCHER, DIE DIE NACHHALTIGKEIT DES LEBENS (BIOCONSTRUCTION, PERMACULTURE, AGROECOOLOGY) LERNEN

Besonders geeignet für Sie:

BRASILIANISCHE ANA MARIA PRIMAVESI erhält internationalen Preis für biologische Landwirtschaft

AUF DEN NEUEN GESETZEN DER LÄNDLICHEN ARBEIT UND GESAMTRECHTSVERLETZUNG FÜR DEN MENSCH, DER IHN BEWIRKT

TRANSGENISCHE LEBENSMITTEL: 1 BUCH UND 750 WISSENSCHAFTLICHE STUDIEN GEWISSEN, DASS GLYPHOSAT KREBS IST, JA, UND NICHT NICHT!

PROVACATIVE SÄTZE VON CARLO PETRINI, SLOW FOOD-FOUNDER FÜR LANDWIRTSCHAFT UND LEBENSMITTEL

Empfohlen
Das Leben in den Städten , besonders in den großen, immensen Städten wie der Stadt São Paulo , stimmt die Einwohner für die Isolation ab. Nachbarn sind nicht mehr bekannt, sprechen nicht mehr am Ende des Nachmittags, an der Eingangstür. Die Menschen laufen hauptsächlich in ihren Autos, sind in ihren privaten Welten eingesperrt und verlieren die Fähigkeit, Informationen und gesunde Energien mit denen auszutauschen, die in derselben Nachbarschaft leben. In vie
Wenn es sich ändert, hat sich die Saison sicherlich abgekühlt. Aber hier werden wir hausgemachten Sirup geben , sehr einfach zu machen und gut für jeden Husten. Einige Früchte und Kräuter sind speziell für die Kontrolle von Kälte Beschwerden, Husten beruhigen, Schleim in der Lunge zu reduzieren, Hustenreiz zu stoppen, etc. Zitro
In Thailand zieht ein buddhistischer Tempel in der Stadt Kanchanaburi Touristen aus der ganzen Welt an, die neben Tiger Bilder und Selfies machen , sie füttern und sogar in Begleitung ihrer Jungen meditieren. Der Tempel wurde verdächtigt, die Tiger, die darin lebten, zu sedieren. Der Erfolg des Tempels basierte immer auf der Lüge, dass seine Tiger von der Jagd gerettet worden seien und frei und friedlich unter den Mönchen des Tempels lebten und zirkulierten, die sich aktiv an der Erhaltung der Spezies beteiligten. Es
Ich kenne kein Baby, das keine Koliken hat - natürlich haben einige mehr als andere, aber die ersten 3 Monate sind ein "Ausrutscher" für sie und für uns Mütter. Aber wissen wir wirklich, was diese Neugeborenen Krämpfe sind? Was ist Kolik des Neugeborenen? Ich habe immer gehört, dass Koliken - oder die Gründe, die kleine Babys dazu bringen, zu weinen und sich mit sichtbarem Schmerz zu winden - mit der Entwicklung des Magen-Darm- , Nieren-, Leber- und letztendlich des gesamten inneren Systems des ungeborenen Kindes zu tun haben ist in gutem Zustand. Aber
Der Sapoti oder Sapota, ein kleiner und größer, sind die Früchte des saptitiro , Manikara zapota , großer Baum der Sapotaceae-Familie. Jeder, der auf dem Land lebt oder aus dem Norden des Landes kommt, weiß, wie schön es ist, einen Sapoti-Fuß im Hof ​​zu haben - es ist nur notwendig, einen "Herrenhof" zu haben, weil dieser schöne Baum groß ist. Welche Fruc
Jeder weiß: Sie haben schlechte Leber, schwierige Verdauung, Kopfschmerzen, schweren Körper? Trink eine Tasse Kaffee. Ja, aber hier in Brasilien gibt es jede Menge Boldo und heute reden wir über das Boldo-chile , das Original. Die chilenische Ziege ( Peumus boldus ) ist ein mittelgroßer Baum (15 Meter im Durchschnitt, bis zu 30 Meter in alten Bäumen), langsam wachsend und immer grün, heimisch in Zentralchile, wo er sich befindet Wälder, die näher am Meer liegen und kultiviert werden, finden sich auch in den Sierras im Süden Perus und Argentiniens (wie man den boldo-chile anbaut, siehe hier). Di