Alles Über Gesundes Leben!

Tucum Ring - die Geschichte und die wahre Bedeutung

Für diejenigen, die noch nie vom Ring von Tucum gehört haben, wird dieser Inhalt seine Bedeutung kennen, die sich auf die Zeiten bezieht, in denen Schwarze und Inder in der Zeit des Empire in Brasilien in der Gesellschaft ausgebeutet wurden.

Während die herrschende Klasse Schmuck trug, fertigten Schwarze und Indianer ihren eigenen Ring aus dem Samen einer Palme, die im Amazonasgebiet Tucum heißt. Die senhores de engenho und sinhás benutzten in ihren Ehen Goldringe, aber die Sklaven taten es mit dem Ring von Tucum.

In der Zeit der Sklaverei in Brasilien, symbolisiert der Ring von Tucum, für die Sklaven, Symbol der Freundschaft, Vereinigung und Widerstand im Kampf für die Befreiung. Dieser Ring wurde dann die unterdrückte soziale Schicht, ein Symbol der Allianz und Partnerschaft.

Die Verwendung des Tucum Rings heutzutage

Aufgrund seiner Herkunft gilt dieser Ring heute als Symbol für indigene und volkstümliche Anliegen, und im Allgemeinen wollen diejenigen, die ihn benutzen, zum Ausdruck bringen, dass er zu ihren Gunsten ist und sie unterstützt.

Später schlossen sich auch katholische Christen dem Ring von Tucum an und verwandelten ihn in ein Symbol des Glaubens, der Befreiung und der Demut.

Junge Menschen nutzen diesen Ring derzeit, um zu signalisieren, dass sie sich für Gleichheit und soziale Gerechtigkeit einsetzen. Andere Leute benutzen es nur als Verzierung und Verzierung, ohne seine wahre Bedeutung zu erkennen. Aufgrund seiner historischen Bedeutung wurde der Ring von Tucum zum Symbol des Bündnisses mit der Sache der einfachsten, benachteiligten und demütigen. Im Allgemeinen drückt jeder, der den Ring trägt, seine Identifikation mit den Ursachen aus, die die Ideale der Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität für die Bedürftigsten haben.

Der Ring von Tucum - der Dokumentarfilm

Im Jahr 1994 drehte Conrado Berning, ein Filmemacher, der mehrere nationale und internationale Preise gewann, einen Dokumentarfilm über "The Ring of Tucum". In diesem Film ist einer der Befragten Bischof Dom Pedro Casaldáliga. Er gibt folgende Aussage: "Dieser Ring ist aus einer Palme aus dem Amazonas gemacht. Es ist ein Zeichen der Allianz mit der indigenen Sache und den volkstümlichen Ursachen. Wer diesen Ring trägt, der hat diese Ursachen und seine Folgen. Würdest du aufhören den Ring zu benutzen? "

Neugier

Als eine Würdigung nutzt der berühmte Sertanejo-Sänger Luan Santana diesen Ring, der diesen symbolischen Schmuck für die Menschen bekannter machte.

Felix Artisan vom Ring von Tucum vor drei Jahrzehnten

In Brasilien haben wir einen Handwerker, genannt Felix, der in Piauí lebt und in der ländlichen Gegend von Esperantina lebt, die diesen Ring vor drei Jahrzehnten und auf eine sehr rustikale Art und Weise gemacht hat. Sehen Sie dieses Video des Channel CICO Cultural TV, veröffentlicht 2016, in dem er sich vorstellt und die Ringe zeigt, die er selbst macht.

Schritte der handwerklichen Herstellung des Ringes von Tucum

Der Handwerker Félix, in diesem Video, auch vom Channel Chico Museum Cultural TV, eine kurze Dokumentation, veröffentlicht im Jahr 2018, zeigt alle Phasen der handwerklichen Herstellung des Ringes von Tucum, von der Sammlung des Rohmaterials bis zum Endprodukt.

Es lohnt sich, die Hingabe und Akribie dieses Handwerkers zu dieser Arbeit zu sehen!

Der größte Wert des Tucum's Ring ist in seiner Bedeutung!

Der Wert des Tucum-Rings ist im Gegensatz zu einem Edelmetalljuwel eher an seine Symbolik als an die materielle Frage gebunden. Der Preis des Ringes ist fast Null, und diese Trennung hängt zufällig mit seiner Symbolik zusammen, die mit den Benachteiligten und einer einfacheren und egalitären Existenz für alle verbunden ist.

Die verwendeten Materialien sind alle natürlich und die Arbeit in einer rustikalen und manuellen Weise verstärkt, noch mehr, die Bedeutung, die ihm zugeschrieben wird: Ring of Tucum: das Symbol der Einfachheit!

Empfohlen
Geschätzte 12, 6 Millionen Menschen starben infolge des Lebens oder Arbeitens in einer ungesunden Umgebung im Jahr 2012 - Fast ein Viertel aller weltweiten Todesfälle , laut neuen Schätzungen der WHO. Umweltrisikofaktoren wie Luft-, Wasser- und Bodenverschmutzung, Chemikalienexposition, Klimawandel und ultraviolette Strahlung tragen zu mehr als 100 Krankheiten und Verletzungen bei. D
Das Einhorn ist ein mythologisches Wesen, das in Mythen, Legenden, Fabeln und Erzählungen erscheint und als esoterisches, alchemistisches und spirituelles Symbol verwendet wird. Es gibt Beweise, durch ein in Kasachstan gefundenes Fossil, dass diese Kreatur vor Tausenden von Jahren ihren wahren Aspekt hatte, aber das ihrer Existenz blieb fantastische Mythen und Vorstellungen, die aus dem menschlichen Kontakt mit diesem Tier stammen, der vor 29.
Die pflanzenfressenden Tiere sind diejenigen, die sich ausschließlich von pflanzlichen Nahrungsmitteln ernähren. In der Natur gibt es viele von ihnen, von den ganz kleinen wie Regenwürmern, bis zu den größeren wie Elefanten, die durch Meeressäugetiere wie Seekühe, Insekten wie Bienen und die sanftmütigen Koalas zu den aggressivsten Nashörnern gelangen. Die fol
Wir haben hier in Buru-Newsbereits gesehen, dass in alten Zeiten die Unterschiede zwischen Männern und Frauen nicht existierten . Im Laufe der Jahre, besonders im Westen, haben solche Unterschiede die Vision, die wir heute haben, das Männliche und das Weibliche, verfestigt und geformt. Wir schauen auf einen Mann, und wir erwarten automatisch, dass bestimmte Stereotypen und Verhaltensweisen sich als wahr erweisen; Das gleiche gilt für Frauen - ob wir über die Farbe des Neugeborenen oder Spielzeugzimmers nachdenken, die das Kind bevorzugen wird, oder wenn wir über die sexuelle Orientierung von Jug
Nach dem katastrophalen Brand im Nachbarland Portugal blieb der Nationalpark Doñana in Spanien, der seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, nicht verschont. Das betroffene Gebiet befindet sich in der Stadt Moguer in der Provinz Huelva in Andalusien vor den Toren des Parks von 2.000 Menschen wurden evakuiert.
Ein Buch, das noch nicht veröffentlicht wurde (voraussichtlich im Januar 2018), aber bereits in führenden Zeitschriften auf der ganzen Welt gesprochen wird. "Sanfte Art der schwedischen Todesreinigung" oder die glatte schwedische Kunst, den Tod zu säubern , in freier Übersetzung. Das Buch schlägt vor, was sein makaberer Titel suggeriert, das heißt, führen und leiten die Strategien, die unseren Übergang von hier zu einem besseren bilden. Die Au