Alles Über Gesundes Leben!

Akon 'neue Wakanda': Black Panther fiktive Stadt wird Realität sein

Sie kennen vielleicht Akon nicht, aber Sie haben wahrscheinlich Ihre Hits gehört .

Akon ist ein amerikanischer Sänger und Rapper, dessen Familie aus Senegal stammt. Und es ist dort, im Land seiner Vorfahren, wo der Künstler beabsichtigt, eine futuristische Stadt namens Akon Crypto City, von ihm als "Wakanda des wirklichen Lebens" bezeichnet, in Bezug auf die fiktive Stadt Black Panther, nach Nachrichten der BBC.

Die von Akko entworfene Stadt, die sogar eine eigene Währung hätte, Akoin, wird auf einer Fläche von 8.000 Quadratkilometern gebaut, die von der Regierung des Landes in der Nähe der senegalesischen Hauptstadt Dakar abgetreten wurde.

Die BBC hat weitere Informationen vom Akon-Team und der senegalesischen Regierung eingeholt, um herauszufinden, wo die Stadt gebaut wird. Nach den erhaltenen Hinweisen scheint die Stadt in Diamiadio gebaut zu werden. Dieser Bereich gehört zum Wirtschaftsplan der Verwaltung von Präsident Macky Sall.

Im Material des "neuen Wakanda" tauchen die futuristischen Gebäude auf, wie das Material der Verbreitung von Diamiadio. Diamynadio Lake City wird laut einer Veröffentlichung der Financial Times auf etwa zwei Milliarden Dollar geschätzt. Die Zahl ist weit entfernt vom aktuellen Vermögen von Akon, $ 80 Millionen, nach der Volkszeitung. Die Frage, die nicht schweigen möchte, lautet: Wer wird die Investition finanzieren?

Bezüglich der Währung sagt Akon, dass die Kryptowährung die Sicherheit eines stabilen Währungssystems nach Afrika bringen würde. Dem Präsidenten der Blockyan Kenyan Association, Michael Kimani, zufolge ist es trotz der Absicht von Akon, die Abhängigkeit des Kontinents von westlichen Währungen zu beenden, ein utopisches Projekt . "Ich sehe diese Möglichkeit für Krypto-Münzen, aber für kleine Gemeinschaften", erklärt er.

Akon und seine sozialen Projekte

Akon ist ein Künstler, der sich gerne in andere Projekte als ausschließlich Musical einbringt. Der Sänger handelt auch in Umweltaktionen, um die Qualität der afrikanischen Bevölkerung zu verbessern.

Sie hat 2015 das Akon Lighting Africa-Projekt ins Leben gerufen, um 600 Millionen Menschen in Afrika, die keinen Zugang zu Elektrizität haben oder sich den Service nicht leisten können , Strom zu liefern .

Akon ist ein großer Träumer. Egal wie utopisch Ihre Projekte aussehen mögen, wir müssen zugeben: Um etwas Wirklichkeit werden zu lassen, muss es eher ein Traum gewesen sein.

Wer bezweifelt, dass das "neue Wakanda" eine echte Stadt sein wird?

Fotoquelle

Empfohlen
Moitará - Cultural Exchange Program , verantwortlich für die Besetzung des indigenen Volkes Memorial (MPI) , das im letzten Quartal 2015 stattfand, ist jetzt zurück mit der Förderung von rituellen Treffen in der Guarani und Kaiowá Vigil. Diese Zeremonie wird in Solidarität mit den Guarani und Kaiowá stattfinden, die die Gewalt in Mato Grosso do Sul (MS) durch die Mieter in Tekoha - einem Ort, an dem sie sich befinden - angesichts der Ineffizienz der Regierung bei der Lösung der indigenen Angelegenheit eskalieren Brasilianisch Die Guarani und Kaiowá laden in ihrem Moitará die gesamte Gesellschaf
Wir haben bereits mehrere Artikel über das Übel industrieller Lebensmittel veröffentlicht . Sie enthalten viele Substanzen , die für unsere Gesundheit giftig sind: überschüssiges Natrium und Zucker, Konservierungsstoffe, gesättigtes Fett, unter anderem. Ein neues Experiment versucht zu beweisen, was wir bereits wissen. Der T
Viele Leute essen gerne Fleisch , aber niemand (oder die meisten) möchte Tiere leiden . Jeder weiß, wie ein Leben in einer Sackgasse ist, und dann sterben sie grausam und werden in Metzgern und Supermärkten verkauft. Aber die meisten essen immer noch Fleisch, warum? Das war die Frage von zwei Forschern an der Universität Oslo, Norwegen, um diese Frage durch eine Studie mit dem Titel "Fleischfresser durch Dissoziation" wissenschaftlich zu beantworten - Fleischesser durch Dissoziation: Wie wir Fleisch präsentieren, vorbereiten und darüber sprechen erhöhen Sie die Bereitschaft, Fleisch z
Unvergleichlich köstliche Frucht , neben der Schönheit, kann die Karambole eine fast unbekannte Gefahr darstellen . Trotz der schönen Sternform (nicht zufällig heißt sie im Englischen Sternfrucht ), kann die Karambolage für relativ alarmierende Fälle für bestimmte Menschen verantwortlich sein. Wir we
Es ist sehr cool, wenn wissenschaftliche Studien beginnen, die beweisen können, warum eine Pflanze in der Volksmedizin so gut funktioniert - heute ist das bei Rosmarin der Fall. Wir haben bereits genug über die guten Wirkungen von Rosmarin gesprochen, um das Gedächtnis zu verbessern. Wir haben auch über seine anderen medizinischen Qualitäten gesprochen. Las
Die Lotosfüße waren eine alte chinesische Tradition, die bis in die 1950er Jahre verbreitet war. Sie bestand aus gewundenen Frauenfüßen mit engen Bändern, die ein normales Fußwachstum verhinderten. Zhou Guizhen ist 86 Jahre alt und die Bilder unten zeigen die Brutalität der alten Praxis, die Füße der Mädchen klein erscheinen zu lassen und wie eine Lotusblume auszusehen. Sie ware