Alles Über Gesundes Leben!

AquaRio Porto Maravilha: Warum sollte niemand gehen?

Am 9. November wurde das AquaRio - Aquarium Marinho do Rio - das größte in Südamerika - eingeweiht: Mit mehr als 4, 5 Millionen Liter Wasser und 8.000 Tieren von 350 Arten ist das Aquarium Teil des Revitalisierungsprojekts der Hafenzone der Hauptstadt von Rio de Janeiro.

Alle Tiere im Aquarium werden von Biologen und Tierpflegern begleitet, die zum Zeitpunkt des Fischfangs besondere Vorsicht walten lassen, so der Meeresbiologe Nuno Rodrigues, der in Aquarien auf der ganzen Welt gearbeitet hat und für die Ausbildung von AquaRio-Mitarbeitern und Fischern verantwortlich war wie man die Tiere aus dem Meer entfernt. "Wir haben alle möglichen Praktiken in unserer Reichweite angewendet, so dass Stress bei Tieren minimal ist und das Wohlbefinden so weit wie möglich ist", erklärt Rodrigues.

"AquaRio werde ich nicht"

Die Fische, die ihren Lebensraum verlassen, landen jedoch in einem großen Becken. Um dieser Realität zu begegnen, wurde eine Facebook-Veranstaltung ins Leben gerufen, um die Einweihung von AquaRio zu verhindern, die bereits bis zum 15. November ausverkauft ist. Die Veranstaltung "AquaRio will ich nicht" nennt mehrere Gründe, um ein Aquarium zu boykottieren :

"Wenn das Tier in einem Aquarium eingesperrt ist, ist es dazu verurteilt, den Rest seines Lebens im selben Gehege zu verbringen, ohne die Vielfalt der Empfindungen zu genießen. Die Delfine nutzen das Echo der Ultraschallwellen, um sich im Wasser zu orientieren. wenn er in einem Aquarium gefangen ist, leidet er unter der Verwirrung, die durch das Echo an den Wänden des Aquariums hervorgerufen wird Jacques Cousteau sagte, das Leben eines gefangenen Delfins führe ihn zur Verwirrung all seiner Sinne, was auf lange Sicht zu einer Störung seines gesamten Körpers führen wird Verhalten und Gewohnheiten. "

Warum Aquarien?

Für die G1 sagt Rodrigues, dass der Fang von Fischen sie in die Konservierungsforschung einbezieht . Einige Arten sind zur Bewirtschaftung zugelassen, während andere nach dem Fang wieder ins Meer zurückkehren.

Der Präsident von AquaRio, Marcelo Szpilman, erklärt, dass das Aquarium als Stativ Bildung, Forschung und Erhaltung fungiert : "Das Aquarium bietet die Möglichkeit, die Umgebungen für die Menschen zu schaffen und in diesem magischen Umfeld Kinder zu erfassen. In diesem Moment ist das Kind verwandelt und sie möchte etwas sein, ein Naturschützer, ein Meeresbiologe, das ist sehr wichtig. Es ist eine sehr interessante Gelegenheit für Rio und für Brasilien. "

Geld weggeworfen

Das ganze Geld, das in den Bau eines Aquariums investiert wird, unter dem Vorwand, dass es Arbeitsplätze, Spaß und touristische Entwicklung schafft, überzeugt keine informierten Menschen, die wissen, dass es viel lohnender wäre, in die Dekontaminierung der Guanabara-Bucht zu investieren. zum Beispiel in der sanitären Grundversorgung und in vielen anderen Aktionen, die für die Umwelt wirklich wichtig sind.

Tiere beobachten kann ein Vergnügen sein . Aber es gibt Möglichkeiten, dies zu tun, ohne die Käfer einzuschränken, wie Vogelbeobachtung und Tauchen. Denk darüber nach.

Besonders geeignet für Sie:

REIHE ZEIGT LEGACY, DAS NICHT ERFÜLLT WURDE: DIE POLYID BAY IM RIO 2016

WARUM NICHT DAS NEUE AQUARIUM VON SÃO PAULO BESUCHT UND ANDEREN ORTEN, DIE TIERE VERSTEHEN

WAS IST DER PREIS, DEN TIERE FÜR IHREN SPASS ZAHLEN? ZOOS, AQUARIEN, ZIRKUS UND VIELES MEHR

SEAWORLD BEKANNT, DASS KEINE BELGAS MEHR ERFUNDEN

Empfohlen
Wälder für CO2-Kompensation - Offsets - interessiert unser Land nicht . Laut den NGOs, die dieses Dokument unterzeichnet haben, sind Ausgleichszahlungen eine "falsche Äquivalenz" zwischen dem in Wäldern angesammelten Kohlenstoff und dem, der durch den Verbrauch fossiler Brennstoffe verbraucht wird und die terrestrische Umwelt stark schädigen kann, indem er andererseits die Anstieg der CO2-Emissionen. Lau
Dieser Sonntag , der 4. Oktober , wird ein Tag des Kampfes gegen das Fracking oder Fracking hier in unserem Land sein. Die Mobilisierung ist international, aber der Kampf gehört uns. Seit 2013 besteht dieses Risiko, weil in diesem Jahr die zwölfte Versteigerung von Schiefergesteinsblöcken für die Exploration von unkonventionellem Gas in Form von hydraulischen Frakturen der Gesteine ​​mit Injektion von Wasser und Chemikalien unter hohem Druck stattfand. Der Pr
James Young ist der Gründer von Woo Woo Toilets, einem englischen Unternehmen, das Kazuba- Toiletten und Trockentoiletten für den Einbau in Gebieten ohne Zugang zum Abwassernetz verkauft und installiert. Sie sind Bäder mit Entwässerungs- und Verdunstungsmechanismen , ein wenig anders als die Trockentoiletten auf Kompostbasis, die schon besser bekannt sind. Da
Viele von uns haben Kinder. Wenn nicht Kinder, Neffen, Kinder von Freunden, Bekannten. Und wie oft haben wir keine Angst vor den Reaktionen der Kleinen, oder? Und wir denken: unser, was für ein schwieriges Kind! Es bedeutet nicht, dass das Kind unhöflich ist, es kann nicht sein, aber es ist schwer zu bewältigen, zu anstrengend. U
Jede Reise verwandelt uns: ob durch den Kontakt mit einer neuen Kultur oder durch die Verwirklichung eines Traums. Die Kraft, sich zu bewegen und neue Erfahrungen zu machen, kann Leben verändern. Indem sie diese Idee aufgreifen, hat die UNO im Tourismus einen Weg gesehen, die soziale Realität auf der ganzen Welt zu verändern. A
Welcher junge Mann möchte nicht allein leben, weit entfernt von den Implikationen der Eltern, davon träumen, die Freiheit zu haben, zu tun, was man will? Allein zu leben ist wunderbar , aber all diese "Freiheit" hat ihren Preis. Und es ist nicht nur finanziell. Diejenigen, die bei ihren Eltern leben, kennen oft nicht den Preis, der dafür bezahlt wird, ein Zuhause zu erhalten - physisch und spirituell. A