Alles Über Gesundes Leben!

Greenpeace-Aktivisten appellieren an das Menschenrechtsgericht

Im September 2013 demonstrierte eine Gruppe von 28 Aktivisten und zwei Journalisten, die als " Arctic 30" bekannt sind, darunter ein brasilianischer Biologe, gegen eine Ölplattform in der Arktis des russischen Staatskonzerns Gazprom. Ein Greenpeace-Schiff näherte sich der Plattform und zwei Aktivisten versuchten, die Bohreinheit zu besteigen.

Greenpeace sagte, der Protest sei friedlich, aber die russische Regierung beschuldige die 30 Aktivisten der Piraterie. Obwohl der russische Präsident Wladimir Putin anerkennt, dass die Aktivisten keine Piraten sind, wurde der Gruppe von September bis Dezember 2013 zwei Monate lang die Freiheit entzogen, bis sie eine Amnestie erhielten.

Die Anwälte, die die Gruppe verteidigt haben, sagen, dass die Handlungen der russischen bewaffneten Sicherheit gegen grundlegende Normen der Europäischen Menschenrechtskonvention verstoßen haben, die sich auf Artikel beziehen, die Freiheit und Meinungsfreiheit garantieren. Die Gruppe reichte eine Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ein, in der sie um Entschädigung für die erlittenen Schäden, die mit der Verteidigung verbundenen Kosten und eine formelle Erklärung bat, dass die Festnahme und Inhaftierung der Gruppe rechtswidrig sei.

Die Kampagne " Rettet die Arktis " entstand aus der Sorge um den Klimawandel, die das Überleben von Eisbären, Walrossen, Narwalen und anderen Arten dieses Lebensraums gefährdete. Die Kampagne kämpfte auch gegen die Ausbeutung von Öl, wertvollen Mineralien und Fischen Rund 800.000 Menschen unterschrieben die Petition, das Europäische Parlament hat beschlossen, eine Resolution zum Schutz der Arktis zu verabschieden.

So scheint es, dass die Gruppe Gerechtigkeit für den Fehler der russischen Regierung bekommen wird. Wir sind in der Menge!

Fotoquelle: Greenpeace

Empfohlen
Das große Treffen in Paris endete mit einem Abkommen, das von COP21- Teilnehmern gefeiert wurde: 195 Länder und die Europäische Union. Ein 32-seitiges Dokument wurde erstellt, um " den Anstieg der globalen Mitteltemperatur um deutlich unter 2 ° C über dem vorindustriellen Niveau zu halten und Anstrengungen zu unternehmen, den Temperaturanstieg auf 1, 5 ° C über dem in der Erkenntnis, dass dies die Risiken und Auswirkungen des Klimawandels erheblich reduzieren würde. "
Complexo do Alemão ist eine große und komplexe Region im Norden von Rio de Janeiro. Es umfasst fünf Bezirke (Penha, Olaria, Ramos, Bonsucesso und Inhaúma) und 12 Favelas (Morro da Baiana, Morro do Alemão, Alvorada, Matinha, Morro dos Mineiros, Nova Brasilia, Pedra do Sapo, Palmeiras, Fazendinha, Grota), Vila Cruzeiro und Morro do Adeus). Was
In letzter Zeit ist die Sorge um das Essen in Brasilien und in der Welt ständig gewachsen. Dies zeigt sich entweder beim Erfolg gesunder Lebensmittel, sogar bei den Fastfoods von Salaten oder bei den steigenden Verkäufen von Bio-Lebensmitteln. Immer mehr Menschen glauben, dass Gesundheit auf dem Teller beginnt.
Nun, wir sind es, Brasilien, der größte Produzent von Bio-Reis in Lateinamerika und, siehe, wer produziert es ist eine Genossenschaft von Familienbauern, Coopat - Genossenschaft der Assentados de Tapes - in Rio Grande do Sul. Coopat Coopat stammte aus einer Siedlung von landlosen Bauern, die sich 1995 in Lagoa do Junco niederließen. 1
Wie benutzt man Minze zu Hause und in der Küche? Wenn Sie, wie ich, diese Pflanze und ihren Duft lieben, können Sie damit nicht nur Cocktails wie den berühmten Mojito zubereiten, sondern auch nur Gerichte dekorieren. Treffen Sie 10 Verwendungszwecke von Minze zu Hause und in der Küche : Die Minze in der Küche 1. Pfe
Die Uhr der Apokalypse (oder Judgement Clock) ist eine symbolische Uhr, die eine Analogie zu der Möglichkeit darstellt, dass die menschliche Rasse innerhalb von Minuten der totalen Zerstörung ist , die für Mitternacht eingestellt würde . Das Ende der Welt: Um Mitternacht anzukommen, ist diese Uhr nur 3 Minuten entfernt . Im