Alles Über Gesundes Leben!

BHT (E321): Der Lebensmittelzusatzstoff, der Fettleibigkeit fördert

Ein Zusatz, der sehr häufig in Frühstückszerealien und anderen täglichen Produkten gefunden wird, stört unser Hormonsystem und wird beschuldigt, Übergewicht zu verursachen. Das zeigt eine neue Studie in den USA.

Es ist nicht das erste Mal, dass Butylhydroxytoluol (BHT), ein chemisches Antioxidans, das als Lebensmittelzusatzstoff und Konservierungsmittel in Kosmetika, Arzneimitteln und anderen Produkten verwendet wird, angeblich schädlich für unsere Gesundheit ist.

Diese Substanz, die auf den Etiketten von Produkten mit dem Code E321 zu finden ist, wird in den USA in Frühstückszerealien weit verbreitet verwendet, die nicht nur voller Zucker sind, sondern auch reich an Zusatzstoffen, die das Problem der Fettleibigkeit weiter steigern können.

Bis dahin wurde der negative Einfluss dieses Zusatzstoffes auf die Gewichtszunahme ausschließlich im Tiermodell nachgewiesen, aber nun wurden auch seine negativen Auswirkungen auf den Menschen bestätigt.

Ein Forschungsteam um Dhruv Sareen vom Cedars-Sinai Medical Center untersuchte drei endokrine Disruptoren, darunter BHT.

In der Studie, die in der Zeitschrift Nature Communications veröffentlicht wurde, haben Forscher eine neue Methode entwickelt, um die Auswirkungen von endokrinen Disruptoren beim Menschen zu testen. Sie untersuchten die Exposition der drei Chemikalien gegenüber hormonproduzierenden Geweben aus menschlichen Stammzellen. Das Ziel war es zu analysieren, wie eine chronische Exposition gegenüber diesen Chemikalien Signale aus dem Verdauungssystem in das Gehirn stören könnte, essentiell, weil sie den Menschen ermöglichen, das Gefühl der Sättigung während der Mahlzeiten zu erleben.

Wenn dieses Nachrichtensystem gestoppt wird, essen die Leute weiter und nehmen unweigerlich an Gewicht zu. Was haben die Forscher dann herausgefunden?

BHT, aber auch die zwei anderen analysierten Verbindungen (Perfluoroctansäure - PFOA und Tributylzinn - TBT) erzeugen besonders schädliche Wirkungen. Diese Substanzen schädigen tatsächlich die Hormone, die für die Kommunikation zwischen dem Darm und dem Gehirn verantwortlich sind, und die BHT scheint sich in dieser Hinsicht als die schlimmste erwiesen zu haben.

Aufgrund von Zweifeln an den gesundheitlichen Auswirkungen dieses Zusatzstoffes haben bereits vor dieser letzten Erhebung verschiedene Marken von Getreide, auch in den Vereinigten Staaten, ihre Verwendung eingeschränkt und durch E320 ersetzt (würde es weniger tun?). Aber es gibt das Problem, dass Getreidezettel in den Staaten nicht immer so klar sind, welche Stoffe tatsächlich hinzugefügt werden.

Um die Exposition gegenüber diesen und anderen Zusätzen zu vermeiden, lesen Sie sorgfältig die Etiketten von allem, was Sie kaufen. Vermeiden Sie den Kauf von industrialisierten Lebensmitteln im Allgemeinen. Immer frische Lebensmittel und hausgemachtes Essen bevorzugen. Deine Gesundheit ist dankbar!

Empfohlen
Weihnachten steht vor der Tür! Und es ist Zeit darüber nachzudenken, welche Geschenke wir für die Familie, Freunde und Kollegen bei den unzähligen Feierlichkeiten, die den ganzen Monat Dezember füllen, kaufen werden. Zu dieser Zeit ist es wichtig , den Konsumismus zu überdenken , nicht nur wegen der steigenden Preise, der Inflation, die unsere Kaufkraft verringert, sondern auch wegen der Ausbeutung von Arbeitskräften , der Denunziation von Sklavenarbeit und anderen Umweltproblemen Kapitalismus Sterne. Was,
Obwohl der Garis-Streik in Rio de Janeiro vorbei ist, wird das Problem des Mülls in den großen Städten weitergehen, solange wir diesem Thema, das in unserem täglichen Leben so präsent ist, keine gebührende Bedeutung beimessen. Eine gute Idee zur Verbesserung der Abfallwirtschaft kommt aus New York . Jede
Ein Sieg für Umweltschützer und Tierfreunde: Der Gouverneur von São Paulo, Geraldo Alckmin, hat das Gesetz 616 verabschiedet , das ein Verbot der Tierhaltung vorsieht, aus dem nur die Haut zur Vermarktung extrahiert wird . Die Genehmigung wurde am letzten Tag der Regelungsfrist erteilt (28/10). Bestrafung für Verbrechen Züchter, die von den Polizeibehörden gefangen genommen werden, müssen etwa 10.000 R
Ist es möglich, ohne Zucker und Süßstoffe zu leben ? Die Antwort, zumindest für Eva Schaubs Familie, ist ja! Die Frau konnte zusammen mit ihrem Mann und zwei Töchtern ein ganzes Jahr nicht nur ohne Zucker , sondern auch ohne andere Süßungsmittel konsumieren. So wurden Honig, Melasse, Agavensirup, Mais usw. aus d
Katzen , geliebt im Internet und im wirklichen Leben, aber nicht nur. Sogar Popmusik erkennt die Schönheit und den Charakter von Katzen und es gibt nichts Neues für Sie, dass Musiker wie Freddy Mercury und Brian May unter anderem Songs haben, die ihren Fotzen gewidmet sind. Aber heute haben die pelzigen Schnurrbärte die Rolle der Karikaturdiebe verdrängt, um Rockstars zu werden . Un
Naturphänomene großen Ausmaßes ziehen immer viel Aufmerksamkeit auf sich. Und es kann nicht anders sein. Es ist nicht jeden Tag, dass die Menschen zum Beispiel sehen, dass die Sonne vollständig vom Mond bedeckt ist, was die berühmte Sonnenfinsternis ermöglicht. Am 21. August wird dieses Wunder der Natur wieder passieren. Die